Nutzer melden Probleme: Weltweiter Ausfall bei WhatsApp, Facebook und Instagram

Nutzer bei Facebook, Instagram und WhatsApp klagen derzeit über einen Ausfall der sozialen Netzwerke. Teilweise sind die Dienste nicht mehr zu erreichen.

Nutzer klagen über Störungen bei WhatsApp. Bild: dpa

Die Welt dreht sich ein bisschen langsamer. Zumindest, wenn man aktiv beiFacebook, Instagram und Whatsapp agiert. Derzeit mehren sich bei Twitter und in diversen Störungsmelder-Portalen die Hinweise, dass es beiFacebook, Instagram und Whatsapp weltweit massive Störungen gibt. Versucht man die Seiten im Browser aufzurufen, erhält man eine Fehlermeldung.

Nutzer von WhatsApp melden unter anderem via Twitter, dass Nachrichten nicht versendet werden können und die App sich nicht mit den Servern synchronisiert.

Facebook, Instagram und WhatsApp down: Hier verfolgen Sie die Störungen

Beim Foto-Dienst Instagram kann den Nutzern zufolge keine Verbindung zu einem Server hergestellt werden. Im Portal "allestörungen.de" können Sie die Störungen melden für Facebook, Instagram und WhatsApp verfolgen. 

Laut einer Karte der Webseite downdetector.com sind neben Deutschland auch Österreich, Spanien, Portugal, England, Frankreich, Italien und Teile Ost-Europas betroffen. Auch an der Ostküste der USA, Kanada, in Mexiko und in Südostasien sind Ausfälle verzeichnet worden.

Weltweiter Ausfall bei Facebook, Instagram und WhatsApp

Der mögliche Grund für die Störung ist aktuell noch völlig unklar, ebenso wie lange die Probleme noch bestehen können.

Mittlerweile scheinen die Störungen bei Facebook, Instagram und WhatsApp allerdings wieder behoben zu sein.

rut/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser