Angriff aufs Adressbuch: Neue WhatsApp-Funktion verärgert die Nutzer

Mit einem neuen Feature möchte WhatsApp seinen Nutzern das Leben erleichtern, doch die Aktion geht gehörig nach hinten los. Warum auch Ihr Adressbuch künftig in Gefahr sein könnte, erfahren Sie hier.

Eine geplante Funktion bringt WhatsApp-Nutzer bereits jetzt auf die Palme. Bild: Arno Burgi/dpa

Mit schöner Regelmäßigkeit veröffentlicht WhatsApp neue Updates, die den Messenger für die Anwender noch besser machen sollen. Doch manchmal schießen die Entwickler damit über das Ziel hinaus. Ein geplantes Feature steht schon vor der Veröffentlichung in der Kritik.

WhatsApp-Nutzer sauer: Unternehmen dürfen Adressbuch verändern

Laut Recherchen des niederländischen Blogs "whatsappen.nl" testen die Entwickler gerade eine Funktion, die es Unternehmen erlaubt, Änderungen im Adressbuch der Nutzer vorzunehmen. So sollen Firmen künftig selbst entscheiden können, unter welchem Namen sie in den Kontakten der Anwender angezeigt werden. Demnächst sollen WhatsApp-Nutzer einen Hinweis erhalten, wenn Sie ein Unternehmen unter einem anderen als von den Firmen gewünschten Namen in der Kontaktliste haben und im Anschluss dazu aufgefordert werden, diesen zu ändern. Doch der neue Plan birgt Risiken.

Schwere Datenschutzbedenken wegen geplanter WhatsApp-Funktion

Schon lange arbeitet WhatsApp daran, ihre Anwendung auch für Firmen interessant zu machen. Während man mit Messenger-Diensten in Asien bereits alltägliche Aufgaben wie Essen bestellen oder bargeldlos zahlen erledigen kann, möchte auch das amerikanische Unternehmen ein Stück vom Kuchen abhaben. Dennoch bleibt die Frage, warum sich WhatsApp damit das Recht herausnimmt, über das Adressbuch seiner Nutzer zu bestimmen. Schließlich könnten eingetragene Kontakte den Nutzern auch Nachrichten schicken - im Zweifelsfall vermutlich Werbung. Es bleibt abzuwarten, ob WhatsApp weiter die Rechte der Nutzer einschränken und den Einfluss von zahlenden Kunden erhöhen wird.

Lesen Sie auch: WhatsApp – Mit DIESEN 5 Tricks nutzen Sie den Messenger richtig.

FOTOS: So chatten Sie richtig Die besten Tipps für WhatsApp
zurück Weiter So chatten Sie richtig: Die besten Tipps für WhatsApp (Foto) Foto: mirtmirt / shutterstock.com/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/koj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser