18.01.2017, 17.03 Uhr

Medion Life E69216 ab 26.01.2017 im Angebot: Zurück in die Zukunft? Das taugt der Plattenspieler von Aldi

Macht Aldi Nord jetzt einen auf retro? Ab Ende Januar finden Kunden einen Plattenspieler für den kleinen Geldbeutel in den Regalen. Und der kann nicht nur alte Musik abspielen, sondern diese auch digitalisieren.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Ab dem 26. Januar 2017 werden einige Kunden von Aldi Nord wohl ihren Augen nicht trauen. Dann stellt der Discounter-Riese ein eigentlich tot geglaubtes Gerät in seine Regale: einen Plattenspieler - und das im Zeitalter von Spotify und Co.

Aldi Nord verkauft Plattenspieler - Das kann das Schnäppchen

Das Medion-Gerät kann nicht nur Platten abspielen, sondern diese gleichzeitig auch digitalisieren - und diese Funktion steht bei dem Hifi-Digital-Gimmick natürlich auch im Vordergrund. Auch die gute, alte Kassette kann damit direkt auf einen USB-Stick in ein MP3-Format umgewandelt werden. Das Hightech-Gerät im Old-School-Kleid kostet im Übrigen nur 50 Euro.

Medion Life E69216: Lohnt sich der Kauf des Aldi-Angebots?

Doch Vorsicht: Für echte Liebhaber, die sich zu einem guten Glas Wein alte Schallplatten-Hits gönnen möchten, ist dieses Angebot eher nichts. Zwar kann mit dem Medion Life E69216 auch nur gehört werden, doch für wirkliche Fans ist das Gerät aus Qualitätsgründen kaum geeignet. Der Preis für Profi-Geräte ist deutlich höher: Der Kultplattenspieler 1210er von Technics etwa, der sich auch zum Scratchen oder auch Deejaying eignet, kostet neu mehr als 1.000 Euro. Dennoch kann die Anschaffung des günstigen Aldi-Pendants Sinn machen: Vielleicht wird dann ja Opas Plattensammlung doch noch einmal aus dem Keller geholt...

Auch interessant: Die vier größten Techniktrends für 2017

VIDEO:
Video: spot on news

Hier gibt es den Kultplattenspieler von Technics - den SL 1210 MK2

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser