02.01.2017, 11.21 Uhr

Saturn Mehrwertsteuer-Aktion 2017: Mehrwertsteuer geschenkt bekommen? So geht's!

Saturn versucht zum neuen Jahr die Kunden in die Läden zu locken - mit einer großangelegten Rabatt-Aktion anlässlich des 55. Geburtstags des Unternehmens: Zum Teil kriegen Sie bei einem Kauf am zweiten oder dritten Januar die Mehrwertsteuer geschenkt. Allerdings gilt das Angebot längst nicht für alle Produkte.

Saturn lockt am 2. und 3. Januar 2017 mit einer besonderen Rabatt-Aktion. Bild: Armin Weigel/dpa

Die Elektronikmarktkette Saturn leitet das neue Jahr 2017 mit einem Paukenschlag ein: Am 2. und 3. Januar entfällt bei zahlreichen Käufen in einer Filiale oder online im Saturn-Shop die üblicherweise zu entrichtende Mehrwertsteuer. Wer also auf der Suche nach einem neuen Computer oder Fernseher ist, sollte sich das Angebot einmal näher anschauen.

Saturn verschenkt Mehrwertsteuer zum "55 Jahre"-Geburtstag: Welche Produkte sind ausgenommen?

Kunden können bei der Rabattschlacht also durchaus 15,966 Prozent bei ihrem Einkauf sparen. Anlass für die Aktion ist der 55. Geburtstag des Unternehmens. Allerdings gilt das Angebot nicht für alle Produkte. Ausgenommen sind laut Saturn FSK/USK 18 Artikel und weitere Produkte:

  • Verträge mit Drittanbietern
  • Lebensmittel
  • Bücher / E-Books
  • Prepaidservices /-karten
  • Servicedienstleistungen
  • Lieferservice
  • Downloadshops / Downloads
  • Versandkosten
  • Fotoservice
  • Geschenkkarten
  • Zusatzgarantien
  • (digitale) Guthaben-/ Download-/ Content-/ Gamingkarten
  • Gutschein- / paysafe Card
  • (Erlebnis)Gutscheine
  • Geschenkboxen
  • Tchibo Cafissimo Produkte und nicht vorrätige Artikel im Markt.

Angebot von Saturn am 2. und 3. Januar 2017: Mehrwertsteuer geschenkt bekommen

Wer das Angebot am 2. oder 3. Januar nutzen will, der braucht keinen bestimmten Code für seinen Einkauf: Wer etwas im Onlineshop kauft, der legt wie sonst auch die ausgewählten Produkte in den virtuellen Warenkorb und geht "zur Kasse". Erst dort wird die Mehrwertsteuer automatisch abgezogen, dies sollten Kunden beachten.

Lesen Sie auch: Bardgeldauszahlung bei Aldi Süd: Beim Discounter können Sie ab sofort Bargeld abheben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser