Mit den richtigen Gewinnzahlen können Sie den Jackpot in Höhe von 4 Millionen Euro knacken. Welche Lottozahlen bei der aktuellen Ziehung vom Lotto am Samstag, 20.10.2018, gewonnen haben, verraten wir Ihnen hier auf news.de.

mehr »

Pokemon Go: Pokemon-Jagd endlich in Deutschland

Das Warten hat ein Ende: Pokemon Go ist ab sofort auch offiziell in Deutschland erhältlich. Wie Sie die Nintendo-App herunterladen und alle weiteren Informationen lesen Sie hier.

Das Augmented-Reality-Game Pokemon Go ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Bild: Julian Smith/dpa

Vorbei die Zeit von virenverseuchten APK-Downloads und anderen Umwegen. Das Augmented-Reality-Game Pokemon Go ist ab sofort auch hierzulande offiziell verfügbar! So laden Sie die Nintendo-App herunter.

Pokemon Go ab sofort in Deutschland im Google Play Store erhältlich

Während es bisher nur über einen Trick möglich war, Pokemon Go vor dem Deutschlandstart zu spielen, steht die neue App von Nintendo auch für deutsche Pokemon-Trainer im Google Play Store zur Verfügung. Dank Augmented-Reality-Technologie (AR, erweiterte Realität) können Fans der japanischen Taschenmonster mit ihrem Smartphone auf die Jagd gehen und Pokemon an den unmöglichsten Orten aufspüren. Wann Pokemon Go für Apple-Geräte erscheinen soll, ist aktuell noch nicht bekannt.

Pokemon Go auf deutsch auch ohne APK-Download gefährlich

Die offizielle deutsche Version von Pokemon Go finden Sie ab sofort kostenlos im Google Play Store. Das Spiel setzt auf "Free to play" und ist somit grundsätzlich gratis. Besonders Eltern sollten jedoch auf der Hut sein: Pokemon Go bietet sogenannte In-App-Käufe, bei der virtuelle Gegenstände direkt im Spiel gekauft werden können. Die Preise reichen dabei von 99 Cent bis zu 99 Euro. Wer hier nicht aufpasst, kann schnell eine Menge Geld los sein.

Doch auch abseits des Bezahlmodells steht das Spiel in der Kritik: Wie vor kurzem bekannt wurde, ist Pokemon Go eine wahre Datenkrake, die sich tiefgreifende Rechte auf dem Smartphone des Nutzers herausnimmt. So könne der Entwickler nicht nur persönliche E-Mails und Kontakte auslesen, sondern fast auf das gesamte Google-Konto der Spieler zugreifen. Jeder sollte daher selbst entscheiden, ob er Pokemon Go installieren möchte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser