Amazon Prime Day am 12.07.2016: So war der Rekord-Sale bei Amazon

Für Amazon ist der Abo-Dienst Prime im hart umkämpften Geschäft ein wichtiges Instrument für die Kundenbindung. Am zweiten "Prime Day" lockte der weltgrößte Online-Händler seine Abo-Kunden mit Rabatten und günstigen Deals.

Der "Amazon Prime Day" 2016 findet am 12. Juli statt. Bild: dpa

Der weltgrößte Online-Händler Amazon umwarb die Kunden seines kostenpflichtigen Abo-Dienstes Prime unter wachsender Konkurrenz auch in diesem Jahr mit einem eigenen Rabatt-Tag. Der zweite Prime Day fand am 12. Juli statt. Bei der ersten Auflage vor rund einem Jahr waren weltweit mehr als 34 Millionen Artikel verkauft worden. Die Rabatte gelten nur für Prime-Kunden.

Amazon Prime Day 2016: Diese Artikel waren im Angebot

Von TV-Geräten und Kopfhörern über Kochgeschirr bis hin zu Vitaminen - am Prime Day gab es Schnäppchen aller Art, darunter Must-Haves, Nützliches, Lustiges oder Geschenk-Ideen - Die Angebote waren überall verfügbar: Prime-Mitglieder konnten in ihrem jeweiligen Land auf allen Endgeräten einkaufen - über fast alle Produktkategorien hinweg - In Deutschland und Österreich waren mehr als 400.000 lieferbare Produkte allein aus dem Bereich Unterhaltungselektronik verfügbar - von Marken wie von Bang & Olufsen, Yamaha, LG, Samsung und Sony sowie Amazon Devices.

Greg Greeley, Vice President Amazon Prime, empfahl vorab, "angesichts der erwarteten Nachfrage", "sich die Amazon App herunterzuladen, um Benachrichtigungen zu ihren Wunsch-Angeboten auf ihrem Smartphone zu erhalten." Etwas für jeden Wie im letzten Jahr bekannt gegeben wurde, war der Prime Day 2015 Amazons bis dahin stärkster weltweiter Verkaufstag. Neben den meistverkauften Deals und Amazon Devices als Bestseller hatte jedes Land, in dem Prime verfügbar ist, seine spezifischen besonders gefragten Kategorien.

Neues Deal-Kontingent am "Prime Day" 2016

Das Deal-Kontingent bei Amazon.de bot über 400.000 lieferbare Produkte allein aus dem Bereich Unterhaltungselektronik, von Marken wie Bang & Olufsen, Yamaha, LG, Samsung und Sony sowie Amazon Devices. Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich konnten sich ebenfalls über mehr als 400.000 lieferbare Produkte aus den Bereichen Küche, Wohnen und Do-it-Yourself von Marken wie Bosch, Philips, WMF, Tefal, Dirt Devil, Krups, Alessi, Bodum und Le Creuset freuen.

Duften wie Helene - mit dem Parfum "That's Me"!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/sam/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser