29.01.2016, 15.39 Uhr

Die Super-Konsole: Das ist die neue PlayStation 5

Die PlayStation ist gefühlt noch gar nicht richtig angeschlossen, da wird schon über ihren Nachfolger spekuliert. Dabei kursieren die unterschiedlichsten Gerüchte durch das Internet. Wir haben einmal die Wahrscheinlichsten zusammengefasst.

Die neue PlayStation 5 soll vor allem kompakter und leistungsstärker werden. Bild: jehuty18/Fotolia

Nach vier kommt fünf. So auch bei der PlayStation. Zwar dauert es noch etwas bis Zocker und Konsolen-Liebhaber das gute Stück in den Händen halten können, doch während Sony noch am Folgemodell arbeitet, geistern im Netz schon die ersten Gerüchte herum. Die meisten sind völlig abwegig, doch einige gar nicht so unwahrscheinlich.

Die PlayStation 5 wird bahnbrechend

Das genaue Erscheinungsdatum der PS5 steht noch nicht fest. Experten sind sich uneinig. Einerseits kann es bis zum Release der neuen Konsole noch Jahre dauern, dafür ist die aktuelle Version zu erfolgreich. Andererseits hinkt die PlayStation 4 jetzt schon dem einen oder anderen Desktop-PC hinterher. Gerüchte, die besagen, dass demnächst Features die PS4 an ihre Leistungsgrenze bringen, beziehungsweise darüber hinausgehen werden, belegen diese These. Fakt ist, das neue Modell wird bahnbrechend werden. Doch worauf können wir uns einstellen?

konsolenkost.de
Spiele, Konsolen, Controller & Zubehör günstig kaufen

Alles nur noch online?

Das wohl wahrscheinlichste Gerücht: Die PS5 erscheint ohne Laufwerk. Das berichten zumindest die Experten von "Alphr". Der Grund: Viele PS4-Besitzer kaufen einfach keine Spiele mehr im Handel, sondern laden sie direkt runter. Das ist natürlich um einiges bequemer, aber es wirft neue Fragen auf. Wie verleihe ich dann Spiele an Freunde? Wie kann ich meine Spiele auf andern Konsolen spielen und wie kann ich sie weiterverkaufen? Sony wird sich etwas einfallen lassen müssen.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser