Von news.de-Volontärin Antje Buddenhagen - 06.06.2015, 09.00 Uhr

Gadgets für Betrunkene: Diese Apps helfen gegen betrunkene Anrufe und sorgen für Freude beim nüchternen Selbst

Mal wieder einen über den Durst getrunken? Diese Apps helfen! Bild: © Lukas Gojda - Fotolia.com

Drunk-Mode-App: Nie wieder betrunkene Anrufe

Ist man betrunken, tut man oft Dinge, die man am nächsten Tag bitterlich bereut. Zum Beispiel den oder die Verflossene anrufen. Damit dieser peinliche Moment der Gewissheit am nächsten Morgen ausbleibt, wurde die Drunk-Mode-App erfunden.

Das Prinzip ist denkbar einfach: Bevor man sich komplett abschießt, muss man einfach nur die Nummer in der App angeben, die auf gar keinen Fall gewählt werden soll. Zudem kann man einen Zeitraum festlegen, in dem diese dann für jegliche Kontaktversuche gesperrt ist.

Auch interessant: Erschreckende Studie: Jede fünfte Schwangere greift zur Flasche.

Die weiteren Funktionen der Anwendung sind jedoch auch nicht zu verachten. So lokalisiert "Find My Drunk" (Finde meinen Betrunkenen) andere betrunkene Freunde, welche die App nutzen. "Breadcrumbs" (Brotkrumen) hingegen zeichnet den zurückgelegten Weg der letzten Nacht auf. So können trotz Filmriss Schlüsse über den Verlauf der letzten Nacht gezogen werden.

Drunk-Shopping: Geschenke für das nüchterne Selbst

Zwar wenig nützlich, dafür aber um so lustiger ist die Drunk-Shopping-App. Wie der Name bereits verrät, sollen Betrunkene hier zum Shoppen animiert werden. Jeden Samstag um 2 Uhr nachts schlägt der SMS-Dienst die absurdesten Produkte vor, über die sich das nüchterne Selbst später freuen könnte.

Mit witzigen Dialogen und überzeugenden Argumenten werden die Trunkenbolde zum Kauf von massig unnützem Zeug, wie zum Beispiel einer Nessi-Schöpfkelle oder einem ausrollbarem Piano, überredet. Das Motto der skurrilen Anwendung: "Kaufen Sie Ihrem nüchternen Ich eine nette Überraschung." Laut "dailymail.co.uk" soll der Dienst bisher jedoch nur in den USA verfügbar sein.

VIDEO: Diese App verhindert betrunkene Anrufe
Video: joiz-co

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

abu/zij/news.de

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser