Der Lotto-Jackpot an diesem Samstag ist mit 4 Millionen Euro gefüllt. Die richtigen Lottozahlen sorgen am Samstag, 23.02.2019 wieder für den Hauptgewinn.

mehr »

Spielerei der Woche: Dieses Gadget revolutioniert den Pasta-Genuss

Sie kennen das bestimmt: Man hat unstillbaren Appetit auf leckere Spaghetti mit köstlicher Soße, doch einerseits ist es viel zu aufwändig, die Pasta auf dem Herd zu kochen, andererseits verursacht die Nudel-Orgie viel zu viel Abwasch. Schluss damit! Unsere Spielerei der Woche macht es möglich, leckere Pasta in Blitzgeschwindigkeit in der Mikrowelle zuzubereiten.

Ob Spaghetti, Tagliatelle oder Penne: Nudeln sind das beste Essen der Welt!

Keine Fragen: Nudeln sind ein abwechslungsreiches, leckeres und unkompliziert zuzubereitendes Essen. Dank mannigfaltiger Saucenkreationen dürfte einem Pasta-Fan so schnell nicht langweilig werden. Doch mal unter uns gesprochen: Wer steht schon gerne ununterbrochen am Kochtopf und wartet, bis das Zahlwasser die richtige Temperatur hat, um das Hartweizenprodukt zu kochen? Und wer mag schon gern die Kochtöpfe nach der Nudelzubereitung mühsam beim Abwaschen von Stärkeresten befreien?

Liebe geht durch den Magen - mit dieser Spielerei ganz besonders!

FOTOS: Nicht nur für Streber Die Spielereien der Woche
zurück Weiter Noch ein paar Schuhe mehr? Bei diesen auf jeden Fall, denn diese High Heels sind Lautsprecher. (Foto) Foto: geschenkeprinz.de Kamera

Pasta für Eilige: Einfach in der Mikrowelle zubereiten

Dabei kann Pastakochen so einfach sein - vorausgesetzt, Sie haben unsere Spielerei der Woche am Start. Zu eben jener haben wir den Nudelkocher für die Mikrowelle auserkoren - ein wirklich cleveres Utensil, das in keiner gutsortierten Küche fehlen darf. Mit dieser auf den ersten Blick unscheinbaren Box können Sie im Handumdrehen leckere Pasta ganz ohne Kochtopf und Herdplatte zubereiten.

Mit dieser köstlichen Leckerei gewinnen Sie das Herz jeder Naschkatze!

Köstliche Pasta im Handumdrehen: Mit dem Nudelkocher für die Mikrowelle gelingt das ohne Kochtopf. Bild: coolstuff.de

So funktioniert das Nudelnkochen in der Mikrowelle

Der Nudelkocher für die Mikrowelle besteht aus zwei Teilen: Dem geräumigen Nudelbehälter mit rund anderthalb Litern Fassungsvermögen und einem Deckel, der gleichzeitig als Sieb fungiert. Die Zubereitung von Nudeln ist damit kinderleicht: Die gewünschte Menge ungekochter Nudeln wird mit Leitungswasser in die Schale gegeben und mit dem Deckel verschlossen.

Erst knusprig, dann rattenscharf - dieses Müsli erweckt jede Libido zum Leben!

VIDEO: Mehr Steak als Nudeln für die Nationalmannschaft

Dann ab in die Mikrowelle und die Garzeit wie auf der Nudelpackung angegeben einstellen. Sobald die Mikrowelle sich mit dem altbekannten "Pling!" meldet, sind die Nudeln fertig - einfach den Nudelkocher-Deckel umdrehen, als Sieb umfunktionieren und die Pasta abgießen. Einfacher geht es wirklich nicht!

Auch aufwändiges Schrubben am Spülbecken können Sie sich mit dem Nudelkocher für die Mikrowelle getrost sparen: Das Küchenutensil ist spülmaschinenfest und bedarf keiner aufwändigen Pflege. Genau das richtige für Nudel-Fans!

VIDEO: Spaghetti mit Lachs - leicht gemacht

Nudelkocher für die Mikrowelle und andere Gadgets für die Küche jetzt gewinnen

Im Online-Shop kostet der Nudelkocher für die Mikrowelle 29,99 Euro - das entspricht also grob dem Betrag, für den Sie mindestens 30 Packungen Spaghetti kaufen können. Allerdings können Sie die knapp 30 Euro getrost in Hartweizengrießprodukte investieren, denn Sie können den Nudelkocher für die Mikrowelle jetzt gewinnen. In unserem aktuellen Gewinnspiel gibt es außerdem einen Betty Bossi Sahneblitz, eine lustige Schale sowie einen cleveren Küchenrollenhalter abzustauben - und das in insgesamt dreifacher Ausführung. Wer sein Glück versuchen und mitgewinnen möchte, kann sich hier zum Gewinnspiel weiterklicken.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser