Google-Jahresrückblick: Michael Schumacher besiegt Helene Fischer

Google hat auch 2014 wieder einen Jahresrückblick veröffentlicht. Als bestimmende Themen in Deutschland haben sich dabei die Fußball-Weltmeisterschaft und der Skiunfall von Michael Schumacher erwiesen. Das Interesse an News zu seinem aktuellen Zustand ist ungebrochen.

Der Google-Jahresrückblick für 2014 offenbart: Die bestimmenden Themen in Deutschland waren die Fußball-Weltmeisterschaft und der Skiunfall von Michael Schumacher. Die Suchbegriffe WM 2014 und Michael Schumacher verzeichneten im Interesse der deutschen Google-Nutzer den mit Abstand größten Sprung, wie das Unternehmen bekannt gab.

Michael Schumacher war 2014 die meistgesuchte Person via Google in Deutschland. Bild: ddp images/spot on news

Michael Schumacher News begehrt: Google-Nutzer suchen nach Schumi, Zustand aktuell unverändert

An kaum jemandem ging das Schicksal des im Dezember 2013 verunglückten Ex-Rennfahrers spurlos vorbei. Millionen Fans weltweit fieberten mit Schumi, der sich seit einem halben Jahr wieder zu Hause am Genfer See aufhält und dort eine Reha absolviert. Mit Details zu seinem aktuellen Gesundheitszustand halten sich Familie und Management zurück.

Born to fight: Mit dieser Hymne feiern Fans ihren Schumi!

VIDEO: So klingt die Schumi-Hymne Born to fight
Video: YouTuibe/jimhobbitson

Google-Trends 2014: Michael Schumacher, Robin Williams und Conchita Wurst weit vorn

Auch das Schicksal von Robin Williams, der sich im August das Leben nahm, beschäftigte viele. Sein Name steht in der Google-Liste hinter iPhone 6, ImmobilienScout24 und BSI Sicherheitstest auf Position 6. Ebenfalls in den Top Ten: Dschungelcamp 2014, Conchita Wurst, Kicktipp und Ebola. Auch bei den am stärksten zulegenden Schlagzeilen liegen die WM und Schumi vorne; es folgen Robin Williams, der Virus Ebola und der verurteilte Fußballmanager Uli Hoeneß.

Zum 14. Mal veröffentlicht Google bereits kurz vor Jahresende die Trends der zurückliegenden Suchsaison. Neben den am stärksten im Interesse angestiegenen Begriffen werden auch verschiedene Top-Ten-Listen der am häufigsten gesuchten Begriffe vorgestellt.

FOTOS: Ehe des F1-Profis Michael Schumacher und seine Corinna

Michael Schumacher meistgesuchte Person 2014 - noch vor Helene Fischer

In der Kategorie Personen ist der Suchbegriff Michael Schumacher auf Platz eins vor Schlager-Queen Helene Fischer, die im Vorjahr ganz oben stand, und US-Schauspielerin Jennifer Lawrence. Dschungelqueen Melanie Müller liegt noch vor ESC-Gewinnerin Conchita Wurst auf Platz vier. Dahinter folgen Robin Williams, der brasilianische Fußballstar Neymar und die Popstars Miley Cyrus und Justin Bieber sowie #breaktheinternet-Popo Kim Kardashian.

Bei den Musikern sorgt erneut Helene Fischer für das größte Google-Suchinteresse - hier gibt es ihr Erfolgsalbum Farbenspiel.

FOTOS: Helene Fischer wird 30 Vom Mauerblümchen zum Sexsymbol
zurück Weiter Helene Fischer (Foto) Foto: Schlagernacht am Wörthersee Kamera

Bei den Musikern sorgt erneut Helene Fischer für das größte Suchinteresse, gefolgt von Conchita Wurst und den US-Stars Miley Cyrus, Justin Bieber und Ariana Grande. Dahinter folgen Böhse Onkelz, Rihanna, Bushido, Andreas Gabalier und One Direction.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser