Helene Fischer bei Facebook verspottet: «Höllene»! So heftig tobt der Helene-Hass

Keine deutsche Sängerin ist derzeit so erfolgreich wie Helene Fischer. Doch auch keine andere Sängerin ist momentan so umstritten. Wer die 30-Jährige und ihre Musik nicht liebt, der lässt kein gutes Haar an ihr. Die Abneigung geht soweit, dass sich die Helene-Feinde bereits auf Facebook zusammenrotten und derb vom Leder ziehen.

Nicht jeder Facebook-Nutzer kann mit der 30-Jährigen und ihrer Musik etwas anfangen. Bild: Facebook/ Helene Fischer Fanseite

Seit fast fünf Jahren ist Helene Fischer auf Facebook aktiv und hat mittlerweile über 1,4 Millionen Fans. Zum Vergleich: Andrea Berg kann gerade einmal ein Fünftel davon hinter sich vereinen. Knapp 400.000 Fans folgen der 48-Jährigen.

Nicht einmal Helene Fischer ist skandalfrei: Fieser Busenblitzer und das angebliche Sex-Tape

Die 9 Geheimnisse des Superstars
Helene Fischer
zurück Weiter

1 von 9

Helene-Hasser machen ihrem Ärger auf Facebook Luft

Doch nicht nur Helene-Fans kommen im sozialen Netzwerk Nummer 1 auf ihre Kosten. Auch diejenigen, die von der Omnipräsenz der 30-Jährigen nicht so angetan sind, machen ihrem Ärger und ihren Gefühlen auf Facebook ordentlich Luft. Helene-Gegner haben hierfür eigene Gruppen wie beispielsweise den «Anti Helene Fischer Club» oder die Seite «Helene Fischer ist scheiße» eingerichtet. Die Mitgliederzahlen sind überschaubar - 419 im Anti-Helene-Club, 258 auf der Seite - doch die Kommentare gehen mitunter weit unter die Gürtellinie.

Billige Tour-Fummel bei Helene Fischer: Das halten ihre Fans davon

Alle Hits von Schlagerprinzessin Helene Fischer finden Sie hier!

FOTOS: Helene Fischer, Stefanie Hertel und Co. Die prominenten Doppelgänger der Schlager-Stars

Kommentare gegen Helene Fischer gehen unter die Gürtellinie

Hier wird wahlweise gegen «Höllene» oder«Heulene» (so die Spitznamen der Helene-Gegner für die Sängerin) gewettert und gestichelt, was das Zeug hält. «Helene fischer im Radio, Helene Fischer im TV, Helene Fischer bei Tchibo, Helene Fischer im Tatort. Traue mich gar nicht den Klodeckel hoch zu machen» und «Nicht mal auf der Offerta - Messe in Karlsruhe hat man seine Ruhe vor ihr! Nein, da läuft gleich eine ganze Reihe von brechreizverursachender Musik von ihr! An einem Stand mit ferngesteuerten Hubschraubern» sind noch zwei der harmloseren Kommentare.

Lesen Sie außerdem: Höschenblitzer! Helene Fischer zeigt ihren Knack-Po

Das Leben der Schlager-Prinzessin
Helene Fischer
zurück Weiter

1 von 13

Fiese Kommentare auch gegen Florian Silbereisen

Auch gegen ihren Partner Florian Silbereisen wird scharf geschossen. «Ich würde sooo gerne mal schreiben dass ich heute noch nichts von ihr gesehen oder gehört habe... ABER selbst in die Beiträge von ihrem schwuli Flori drängt sich die Dauer grinsende Barbie! Bald hat auch er die Nase voll von ihr, ich sags euch» schreibt beispielsweise eine Facebook-Nutzerin.

VIDEO: Auch privat ist er ein Helene Fischer Fan!

Helene-Hasser sind nicht neidisch sondern genervt

Wer nun wieder behaupten will, all die Kritiker seien nur neidisch auf die hübsche Blondine, dem sei gesagt, dass nicht nur Frauen die Wutkeule gegen Helene Fischer schwingen. Auch zahlreiche Männer lassen sich auf den diversen Facebook-Seiten ordentlich über den Schlagerstar aus. «Da kann einem echt Übel bei werden. Wie kann man auch dieses niveaulose Gekreische als Musik anerkennen? *grusel*», schreibt beispielsweise Nutzer Mathias und postet dazu ein Bild, bei dem sich ein Teenie in die Toilette übergibt.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser