Von news.de-Redakteurin Franziska Obst - 21.09.2014, 08.00 Uhr

Netztrend Hidden Dildo Game: Digitales Pimmel-Gewimmel: Finde den Dildo im Bild!

So schnell wird aus einem harmlosen Wimmelbild ein Pimmelbild. Derzeit sorgt das Hidden Dildo Game im Netz für Aufsehen. In unauffälligen Schnappschüssen werden Dildos versteckt, die es zu finden gilt. Ob im Kühlschrank, unter dem Lampenschirm oder vor dem Fenster. Der Lümmel kann überall sein. Suchen Sie mit!

Endlich einmal ein Netz-Trend der weder gefährlich ist noch besonderen Mut erfordert, sondern einfach nur lustig ist. Willkommen beim Hidden Dildo Game! Der witzige Spaß ist schnell erklärt: Eine Truppe junger Männer hat es sich auf ihrem Blog Subtle Dildo (unauffälliger Dildo) und auf dem entsprechenden Instagram-Account zur Aufgabe gemacht, jeden Tag ein Suchbild online zu stellen, auf denen irgendwo ein Dildo versteckt ist. Pimmelbild statt Wimmelbild sozusagen.

Lesen Sie hier: Leiden Sie auch unter einem Riesen-Penis?

Leben mit einem großen Penis
Die besten Zitate
zurück Weiter

1 von 6

Subtle Dildo: Hidden Dildo Game erobert die Netzwerke

Bereits im Februar startete die Männer-WG dieses erotische Projekt, doch legte danach offenbar wieder eine Pause ein. Während es im Februar gerade einmal vier Suchbilder auf Instagram zu bestaunen gab, sind es jetzt im September bereits zehn Fotos. Offenbar haben die vier Männer den Dildo und das Projekt wieder zum Leben erweckt.

Lesen Sie auch: Frauen stehen absolut nicht auf Penis-Selfies

FOTOS: Promis, Stars, Verrückte Diese Penisse sorgten für Furore
zurück Weiter Jonah Falcon (Foto) Foto: Twitter.com/QueenLaQueefa Kamera

Auch interessant: Diese Klitoris macht jede Frau zum Mann

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser