Von news.de-Redakteurin Franziska Obst - 15.09.2014, 13.10 Uhr

Helene Fischer: Ominöses Sex-Tape sorgt für Aufsehen

Bereits zum zweiten Mal machen Gerüchte um ein vermeintliches Sex-Tape von Helene Fischer die Runde. Ein Szenenbild zeigt sie mit einem Unbekannten im Bett - und es ist nicht Florian Silbereisen. Hat die Schlagerprinzessin doch gesündigt?

Die Bagger-Versuche des Playboy-Chefs wies Helene Fischer ganz charmant zurück. Nackt-Fotos werde es von ihr nicht geben. Sie will sich einen gewissen Zauber bewahren. Für die Fans dennoch kein Grund, nicht über die nackte Schlagerprinzessin zu fantasieren. Zahlreiche mitunter fragwürdige Bild-Montagen des trällernden Nackedeis finden sich im Netz.

Lesen Sie hier: Die abartigen Fantasien der Helene-Fans - inklusive Bild-Material

Die 9 Geheimnisse des Superstars
Helene Fischer
zurück Weiter

1 von 9

Helene Fischer: Ominöses Sex-Tape sorgt für Aufsehen

Helenes Meinung zu Nacktfotos steht also fest. Doch was hält die Schlagerprinzessin wohl von bewegten Bildern? Männliche Fans würden sich mit Sicherheit über ein Sex-Tape freuen. Doch mal ehrlich: Das entspräche mit Sicherheit nicht dem Stil der Sauberfrau. Und vom Zauber bliebe bei dieser, naja, Kunstform auch wenig übrig.

Lesen Sie auch: Beatrice Egli bald hüllenlos im Playboy?

FOTOS: Helene Fischer wird 30 Vom Mauerblümchen zum Sexsymbol
zurück Weiter Helene Fischer (Foto) Foto: Schlagernacht am Wörthersee Kamera

Helene Fischer: Fans mit Sex-Tape in Falle gelockt

Und dennoch geisterte bereits Ende Mai ein Sex-Tape mit dem Titel «War ein geiler Ritt... <3» durch das soziale Netzwerk Facebook. Den Fans wurde weißgemacht, die Schlagerprinzessin sei in dem Schmuddelfilmchen zu sehen. Doch der Fake wurde schnell enttarnt. Mit diesem Tape gingen sogenannte «Likejacker» (zu gut Deutsch: «Gefällt mir»-Angaben-Abstauben) auf Klickfang. Doch die Facebook-User wurden keineswegs mit dem nackten Antlitz der Schlagerprinzessin belohnt, sondern lediglich auf eine externe Seite für Online-Casinos gelockt.

Auch interessant: Helene Fischer als sexy Rennfahrerin

FOTOS: Helene Fischer Ihre heißesten Bilder
zurück Weiter Helene Fischer (Foto) Foto: ZDF / Max Kohr Kamera

Wirbel um Fake-Video lässt Herzen der Helene Fischer-Fans höher schlagen

Nun sorgt laut dem Nachrichtenportal Vorarlberg online erneut ein angebliches Sex-Tape von Helene Fischer für Schlagzeilen. Doch auch dieses Video wurde schnell als Fake enttarnt. Auf dem Standbild ist zwar Helene Fischer zu sehen, doch der Ausschnitt entstand am Rechner und ist eine Fotomontage.

Auch bei diesem Clip gelangt der geneigte Helene-Fan nicht etwa zu einem schmutzigen Geheimnis der 30-Jährigen, sondern wird - immerhin - mit Bildern ihrer heißesten Outfits belohnt.

VIDEO: Sie stellt sich der Eisdusche und macht ihre Fans damit atemlos!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser