Youtube: Fröhlicher Flugbegleiter abgemahnt: Air Berlin sorgt für Twitter-Shitstorm

Für seine gute Laune bestraft? Der Flugbegleiter Bernd Löwisch, der es mit seinen lustigen Sicherheitshinweisen zum Youtube-Star geschafft hat, ist von seiner Fluggesellschaft offenbar abgemahnt worden.

Reisebegleiter Bernd Löwisch macht eine unterhaltsame Durchsage

Bild: Youtube/ weidhase/spot on news

Es ist ein typischer Fall in Zeiten des Internet: Ein Reisender der Fluglinie berlin/1/">Air Berlin filmt seinen Flugbegleiter, weil dieser auf erfrischend fröhliche und adrette Weise die für gewöhnlich trockenen Sicherheitshinweise verkündet. Das Video landet auf Youtube, und schon haben fast eine Viertelmillion Menschen den neuen viralen Hit gesehen. Dann die Kehrtwende: Air Berlin ist von dem Verhalten seines Angestellten überhaupt nicht begeistert, mahnt den Bamberger Flugbegleiter mit dem sympathischen fränkischen Dialekt sogar ab. Das berichtet die Seite "inFranken.de".

Die Reaktion der erbosten Twitter-Nutzer ließ naturgemäß nicht lange auf sich warten. So wundert sich eine Userin des Kurznachrichtendiensts etwa: "Unterhaltsamster deutscher Flugbegleiter bekommt Ärger statt Lob - echt jetzt, @AirBerlin." Ein anderer bemängelte Air Berlins anfängliches Schweigen zu dem Vorfall: "Liebe @airberlin: Habt ihr gar nichts gelernt aus ähnlichen Fehlern? Keine Reaktion ist die schlimmste!"

Wenn Sie etwas gegen Ihre Flugangst tun wollen, kaufen Sie sich hier das Buch "Nie mehr Flugangst"

VIDEO:
Video: spot on news

Im Netz ist man sich sogar einig, dass Bernd Löwisch, so der Name des Flugbegleiters, seinen Job ausgesprochen gut verrichtet hat. Schließlich haben ihm durch seine ungewöhnliche Durchsage alle zugehört, anstatt nur unbeteiligt auf das Ende der Sicherheitshinweise zu warten. "Gerade für Sicherheit/Wohlergehen sorgte er: 1. Leute hörten ihm zu, 2. Von Flugangst wurde etwas abgelenkt", so die Meinung eines Twitterers. Ein weiterer fasst den Vorfall trocken zusammen: "naja. Chefs und Manager sind heutzutage in Sachen Humor stark begrenzt."

VIDEO:
Video: spot on news

spot on news

0 Kommentare
Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser