Nach Facebooks 10. Geburtstag: YouTuber lösen Lookback-Parodie-Welle aus

Facebook machte seinen Mitgliedern zum zehnten Geburtstag ein Geschenk, ein kleines Video-Tool für einen persönlichen «Lookback». Doch während die einen das Geschenk dankbar annahmen und ihren Clip fleißig teilten, ließen es sich andere nicht nehmen, damit Promis, Politiker und Co. zu verspotten.

Vergangene Woche beging Facebook seinen zehnten Geburtstag. Doch den wollte das soziale Netzwerk Nummer 1 natürlich nicht allein begehen, sondern auch seine Abermillionen Mitglieder sollten mitfeiern. Deshalb haben sich die fleißigen Tüftler der IT-Schmiede etwas besonderes ausgedacht: Sie beschenkten die Fans mit einem Video-Tool, was es diesen ermöglichte, sich ihre persönliche Facebook-Story in einem knapp einminütigen Clip anzeigen zu lassen.

Anzeichen für eine Facebook-Sucht
Gefangen im Netz
zurück Weiter

1 von 7

Facebook Lookback zeigt die eigene Facebook-Geschichte

Zu sehen sind der Facebook-Beitritt, die Posts mit den meisten «Gefällt mir»-Angaben und eine Aneinanderreihung von Bildern, die der Nutzer mit seinen Freunden geteilt hat. Unterlegt wird dieser Zusammenschnitt mit ein wenig sentimentaler Musik und nach einer Minute ist der ganze Zauber auch schon wieder vorbei. Am Ende steht die Möglichkeit, diesen Clip wiederum mit seinen Freunden zu teilen.

Berühmte Lookbacks werden einfach gebastelt

Viele Facebook-Mitglieder sind dieser Aufforderung auch nachgekommen, doch ein recht erheblicher Anteil hat sich derweil anders verdingt. Denn die Idee hinter den kurzen Clips bietet natürlich auch ausreichend Stoff für Parodien. Denn was läge näher, als die schönsten Momente gegen die schlimmsten und peinlichsten zu tauschen? Richtig, nichts! Und bei wem könnte dies mehr Spaß machen als bei Promis, Politikern und berühmten Figuren?

FOTOS: Planking, Owling, Mamming Die schrägsten Internet-Trends
zurück Weiter Mamming 1 (Foto) Foto: Instagram/Thisismamming Kamera

YouTuber lösen Lookback-Parodie-Welle aus

Kurz nach Facebooks zehntem Geburtstag bahnte sich deshalb eine Parodie-Welle bei YouTube ihren Weg. Fleißige YouTuber ließen sich von dem Facebook Lookback inspirieren und kreierten für berühmte Personen einen entsprechenden Kurzclip, mit den Ereignissen, die sie für denkwürdig hielten. Zu den Auserwählten mit einem solchen Filmchen zählen bereits Chuck Norris, US-Präsident Barack Obama, Nintendos Super Mario oder auch der ehemalige Milchbubi und inzwischen Rüpel-Knabe Justin Bieber. Die witzigsten haben wir für Sie auf den folgenden Seiten zusammen gestellt. Viel Spaß!

Diese Promis hassen das Social Web
Stars gegen Social Media
zurück Weiter

1 von 13

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser