Spielerei der Woche Schluss mit kaltem Kaffee

Heißer Kaffee ist am Arbeitsplatz ab sofort immer zur Stelle - der USB-Tassenwärmer von coolstuff.de macht's möglich. (Foto)
Heißer Kaffee ist am Arbeitsplatz ab sofort immer zur Stelle - der USB-Tassenwärmer von coolstuff.de macht's möglich. Bild: coolstuff.de

Claudia LöweVon news.de-Redakteurin
Schreibtischtäter kennen das Dilemma: Die dampfende Tasse Kaffee, die den nötigen Kick für das Arbeitspensum liefern soll, gerät angesichts dringender Projekte in Vergessenheit – mit unserer Spielerei der Woche ist das Geschichte.

Eine heiße Tasse Kaffee weckt die Lebensgeister - vor allem Bürohengste, die auf ihren Computer angewiesen sind, möchten auf das köstliche Heißgetränk nicht verzichten. Blöde Nebenerscheinung: Sobald der Kaffee auf dem Schreibtisch steht, verhindern dringende Aufgaben den Genuss des braunen Goldes - der flüssige Energiespender wird kalt und schmeckt nicht mehr. Glücklicherweise haben wir mit unserer Spielerei der Woche ein praktisches Gadget gefunden, das kalten Kaffee in die Vergangenheit verbannt. Der USB-Tassenwärmer, den wir auf coolstuff.de gefunden haben, ist ein Muss an jedem Arbeitsplatz.

Die Mini-Heizplatte für den Schreibtisch benötigt keine Steckdose, sondern bleibt dank eines USB-Anschlusses mollig warm. Die Abstellfläche bietet mit einem Durchmesser von 7,4 Zentimetern genug Platz für einen handelsüblichen Kaffeebecher. Besonders gut funktioniert die bürotaugliche Warmhalteplatte bei Tassen mit einem flachen Boden - dann klappt die Wärmeübertragung optimal.

Nicht nur für Streber
Die Spielereien der Woche
Noch ein paar Schuhe mehr? Bei diesen auf jeden Fall, denn diese High Heels sind Lautsprecher. (Foto) Zur Fotostrecke

Natürlich sind dem witzigen Gadget auch Grenzen gesetzt - eiskalte Kaffee- und Teetassen kann der USB-Tassenwärmer nicht in brodelnde Getränke verwandeln. Ein bereits warmes Getränk behält jedoch ein gutes Weilchen eine angenehme Trinktemperatur - schließlich soll sich niemand während der konzentrierten Büroarbeit den Mund verbrennen.

Keine Bange, für alle USB-Sticks, Festplatten und sonstige Peripheriegeräte, die einen USB-Port zum Funktionieren brauchen, ist trotzdem genug Platz: Der USB-Tassenwärmer ist gleichzeitig ein USB-Hub und bietet vier freie Slots zum Anschließen anderer Geräte. Der funktioniert auch, wenn gerade kein warmzuhaltendes Getränk in der Nähe ist: Die integrierte Heizplatte lässt sich nämlich mit einem Kippschalter an- und ausknipsen, während die USB-Slots aktiv bleiben.

Wenn Sie sich nie wieder die Produktivität im Büro durch kalten Kaffee trüben lassen möchten, können Sie den USB-Tassenwärmer bei coolstuff.de bestellen - oder ganz einfach 9,90 Euro sparen, indem Sie das Gadget bei uns gewinnen. In unserem Verlosungspaket warten noch zwei weitere nützliche Helfer auf Sie.

qus/ham/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig