Spielerei der Woche Schluss mit kaltem Kaffee

Schreibtischtäter kennen das Dilemma: Die dampfende Tasse Kaffee, die den nötigen Kick für das Arbeitspensum liefern soll, gerät angesichts dringender Projekte in Vergessenheit – mit unserer Spielerei der Woche ist das Geschichte.

Heißer Kaffee ist am Arbeitsplatz ab sofort immer zur Stelle - der USB-Tassenwärmer von coolstuff.de macht's möglich. (Foto)
Heißer Kaffee ist am Arbeitsplatz ab sofort immer zur Stelle - der USB-Tassenwärmer von coolstuff.de macht's möglich. Bild: coolstuff.de

Eine heiße Tasse Kaffee weckt die Lebensgeister - vor allem Bürohengste, die auf ihren Computer angewiesen sind, möchten auf das köstliche Heißgetränk nicht verzichten. Blöde Nebenerscheinung: Sobald der Kaffee auf dem Schreibtisch steht, verhindern dringende Aufgaben den Genuss des braunen Goldes - der flüssige Energiespender wird kalt und schmeckt nicht mehr. Glücklicherweise haben wir mit unserer Spielerei der Woche ein praktisches Gadget gefunden, das kalten Kaffee in die Vergangenheit verbannt. Der USB-Tassenwärmer, den wir auf coolstuff.de gefunden haben, ist ein Muss an jedem Arbeitsplatz.

Die Mini-Heizplatte für den Schreibtisch benötigt keine Steckdose, sondern bleibt dank eines USB-Anschlusses mollig warm. Die Abstellfläche bietet mit einem Durchmesser von 7,4 Zentimetern genug Platz für einen handelsüblichen Kaffeebecher. Besonders gut funktioniert die bürotaugliche Warmhalteplatte bei Tassen mit einem flachen Boden - dann klappt die Wärmeübertragung optimal.

Nicht nur für Streber: Die Spielereien der Woche

Natürlich sind dem witzigen Gadget auch Grenzen gesetzt - eiskalte Kaffee- und Teetassen kann der USB-Tassenwärmer nicht in brodelnde Getränke verwandeln. Ein bereits warmes Getränk behält jedoch ein gutes Weilchen eine angenehme Trinktemperatur - schließlich soll sich niemand während der konzentrierten Büroarbeit den Mund verbrennen.

Keine Bange, für alle USB-Sticks, Festplatten und sonstige Peripheriegeräte, die einen USB-Port zum Funktionieren brauchen, ist trotzdem genug Platz: Der USB-Tassenwärmer ist gleichzeitig ein USB-Hub und bietet vier freie Slots zum Anschließen anderer Geräte. Der funktioniert auch, wenn gerade kein warmzuhaltendes Getränk in der Nähe ist: Die integrierte Heizplatte lässt sich nämlich mit einem Kippschalter an- und ausknipsen, während die USB-Slots aktiv bleiben.

Wenn Sie sich nie wieder die Produktivität im Büro durch kalten Kaffee trüben lassen möchten, können Sie den USB-Tassenwärmer bei coolstuff.de bestellen - oder ganz einfach 9,90 Euro sparen, indem Sie das Gadget bei uns gewinnen. In unserem Verlosungspaket warten noch zwei weitere nützliche Helfer auf Sie.

qus/ham/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig