Computer Monats-Kalender drucken mit Microsoft Outlook

Meerbusch - Den Terminkalender nur auf dem Computer einsehen zu können, ist nicht für jeden die beste Lösung. Manch einer hätte die Monatsübersicht lieber an der Wand fest im Blick. Bei Outlook lässt sich ein Monats-Kalender ganz einfach ausdrucken.

Monats-Kalender drucken mit Microsoft Outlook (Foto)
Monats-Kalender drucken mit Microsoft Outlook Bild: dpa

Viele verwalten mit Microsoft Outlook ihre Termine. Auf Wunsch kann Outlook einen Monats-Kalender zum Aufhängen ausdrucken, in dem bereits alle Termine eingetragen sind. Und das funktioniert so:

Nach dem Start von Outlook zunächst zur Ansicht «Kalender» wechseln. Danach oben im Menüband zur Monatsansicht wechseln. Nachdem alle relevanten Termine eingetragen sind, im Menü «Datei» die Funktion «Drucken» auswählen. In der mittleren Spalte sollte der Monats-Kalender bereits voreingestellt sein. Bleibt nur noch, den gewünschten Drucker auszuwählen und den Druckauftrag abzusenden.

Mehr Computer-Tipps

news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig