Günstig ins Internet Die neue All-Net-Flat für Smartphones

Es wird mal wieder Zeit für ein neues Smartphone? Dann sollte es nicht nur ein modernes Gerät, sondern auch die passende Flatrate sein. Sonst wird aus dem mobilen Internetvergnügen schnell eine teure Rechnung.

 
Surfflatrate, aber Minutenabrechnung beim Telefonieren muss nicht sein. Es gibt auch eine Flatrate für alle Telefonkosten. (Foto)
Surfflatrate, aber Minutenabrechnung beim Telefonieren muss nicht sein. Es gibt auch eine Flatrate für alle Telefonkosten. Bild: iStockphoto

Dem schiebt der Internetanbieter 1&1 nun einen Riegel vor. Die lange Suche nach der passenden Flatrate ist schnell erledigt. Denn bei 1&1 gibt es ab sofort alle wichtigen Flatrates in drei Paketen mit unterschiedlichen Datenoptionen. Wahlweise gibt es obendrauf ein aktuelles Samsung-Smartphone.

Die 1&1 All-Net-Flat Basic

Dieses Paket ist mit High-Speed-Internet bis 7200 kBit/s und 300 MB* Datenvolumen ausgestattet. Dazu gibt es die Flatrate ins Festnetz sowie in alle Handy-Netze. Eine SMS kostet 9,9 Cent. Bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten gibt es ein Samsung Galaxy Ace Plus für 0,- Euro dazu. Das Paket kostet dann 29,99 Euro pro Monat. Wer auf das Smartphone verzichtet zahlt für die ersten 12 Monate nur 19,99 Euro pro Monat, danach pro Monat 29,99 Euro.

Die 1&1 All-Net-Flat Plus

Zur Flatrate ins Festnetz sowie in alle Handy-Netze kommt hier die SMS-Flatrate hinzu. Die Datenverbindung steht mit 7200 kBit/s und bis zu 500 MB* Datenvolumen zur Verfügung. Im Paketpreis von 39,99 Euro mit 24 Monaten Laufzeit ist das Samsung Galaxy S Advance verfügbar. Wer auf das Smartphone verzichtet, zahlt statt 39,99 Euro nur 29,99 Euro.

Die 1&1 All-Net-Flat Pro

Dieses Paket eignet sich für Telefonierer und Surfer, die häufig im Ausland unterwegs sind. Neben Flatrates fürs Festnetz, für alle Handy-Netze sowie SMS gibt es die Internet-Flatrate mit einer Geschwindigkeit bis zu 14.400 kBit/s und 1000 MB* Datenvolumen. Zudem können Nutzer kostenlos im Ausland surfen**. Mit 24 Monaten Laufzeit kostet der Vertrag monatlich 49,99 Euro und enthält ein kostenloses Samsung Galaxy S2. Wer ohne das Smartphone auskommt, zahlt statt 49,99 Euro nur 39,99 Euro.

Für alle drei Pakete bietet 1&1 zudem einen Wechselbonus von 25 Euro, wenn Sie Ihre bisherige Telefonnummer zu 1&1 mitnehmen möchten. Außerdem ist kostenlos die Option Kombi-Sim-Karte möglich – bestehend aus Standard-Sim- und Micro-Sim-Karte.

 

* Ist das Volumen überschritten, wird die Datengeschwindigkeit auf 64 kBit/s gedrosselt.

** Ab Oktober: 1&1 Surf-Paket Ausland einmal pro Kalendermonat kostenlos buchbar. Mit 1&1 Surf-Paket-Ausland in 36 Ländern 30 Tage lang oder bis 100 MB Datenvolumen kostenlos surfen. Jede weitere Buchung zum regulären Preis von 9,99 Euro.

news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig