Fernsehen Unerwünschte Untertitel im Digitalfernsehen ausblenden

Berlin - Zuschauern kann es beim digitalen Fernsehen (DVB) passieren, dass in Spielfilmen oder Fußballspielen plötzlich Untertitel auftauchen.

Wie blendet man sie aus?

Untertitel sind als Sehhilfe für Hörgeschädigte gedacht, andere Zuschauer fühlen sich davon aber eher gestört. Anders als beim Analogfernsehen kommen die Untertitel im Digitalfernsehen aber nicht über den Videotext, sondern gemeinsam mit dem digitalen Fernsehsignal über Kabel (DVB-C), Satellit (DVB-S) oder Antenne (DVB-T). Abschalten lässt sich die Funktion im Einstellungsmenü des Receivers. Je nach Gerät versteckt sich der entsprechende Punkt zum Beispiel unter «Display» oder «Audio», manchmal hat die Fernbedienung auch eine eigene «Untertitel»- oder «Subtitle»-Taste.

news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig