Spielerei der Woche Musik aus dem Samurai-Schwein

Docking-Stations (Foto)
Dieses Samurai-Schweinchen ist kein Spielzeug, sondern eine Docking-Station für den iPod. Bild: news.de

Von news.de-Redakteurin Sophia Sieber
Docking-Stations sehen eher langweilig aus. Damit ist jetzt Schluss. Aus China kommen kleine Lautsprecher, die im Wohnzimmer garantiert auffallen und mit dem biederen Schwarz-Weiß-Trend Schluss machen.

Docking-Stations für den Mp3-Player sind praktisch. Einfach iPod und Co. einstecken und schon erdröhnt die Musik in angenehmer Zimmerlautstärke oder lauter. So richtig schick waren die Docks aber bislang nicht: Meist sind sie schlichte schwarze oder weiße Rechtecke, die sich unauffällig in die restliche Unterhaltungselektronik im Wohnzimmer einfügen sollen. Bloß nicht auffallen.

Damit ist jetzt Schluss: Docking-Stations aus dem Hause Lanchiya sehen ausgefallen aus und fallen auf jeden Fall auf. Sie kommen entweder als kleines rosa Schweinchen, Samurai-Schwein, Hello-Kitti-Katze oder als kleiner Geist daher und sind mit iPod und teilweise sogar dem PC, der Playstation Portable oder der Xbox kompatibel.

Nicht nur für Streber
Die Spielereien der Woche

Gesteuert werden die kleinen Sound-Lieferanten unter anderem über eine Touchfläche am Ohr, die sanft gestreichelt werden will, um die Lautstärke zu regeln. Je nach Ausstattung kommen sie mit zwei oder fünf Aktivlautsprechern plus Mini-Subwoofer. Zu kaufen gibt es die Minis für etwa 50 Euro unter anderem bei Amazon.

ham/ivb/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig