Spielerei der Woche Musik aus dem Samurai-Schwein

Docking-Stations sehen eher langweilig aus. Damit ist jetzt Schluss. Aus China kommen kleine Lautsprecher, die im Wohnzimmer garantiert auffallen und mit dem biederen Schwarz-Weiß-Trend Schluss machen.

Docking-Stations (Foto)
Dieses Samurai-Schweinchen ist kein Spielzeug, sondern eine Docking-Station für den iPod. Bild: news.de

Docking-Stations für den Mp3-Player sind praktisch. Einfach iPod und Co. einstecken und schon erdröhnt die Musik in angenehmer Zimmerlautstärke oder lauter. So richtig schick waren die Docks aber bislang nicht: Meist sind sie schlichte schwarze oder weiße Rechtecke, die sich unauffällig in die restliche Unterhaltungselektronik im Wohnzimmer einfügen sollen. Bloß nicht auffallen.

Damit ist jetzt Schluss: Docking-Stations aus dem Hause Lanchiya sehen ausgefallen aus und fallen auf jeden Fall auf. Sie kommen entweder als kleines rosa Schweinchen, Samurai-Schwein, Hello-Kitti-Katze oder als kleiner Geist daher und sind mit iPod und teilweise sogar dem PC, der Playstation Portable oder der Xbox kompatibel.

Nicht nur für Streber: Die Spielereien der Woche

Gesteuert werden die kleinen Sound-Lieferanten unter anderem über eine Touchfläche am Ohr, die sanft gestreichelt werden will, um die Lautstärke zu regeln. Je nach Ausstattung kommen sie mit zwei oder fünf Aktivlautsprechern plus Mini-Subwoofer. Zu kaufen gibt es die Minis für etwa 50 Euro unter anderem bei Amazon.

ham/ivb/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig