09.11.2019, 19.15 Uhr

Paderborn vs. Augsburg im TV: Schmachvoll! Paderborn kassiert Heim-Klatsche gegen Augsburg

Ein neuer Spieltag in der Bundesliga der Saison 2019/20! Die Tore und Höhepunkte zum Auftritt Paderborn vs. Augsburg lesen Sie hier in der Spielzusammenfassung.

Heimspiel SC Paderborn 07: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Liga bei news.de Bild: picture alliance / Friso Gentsch/dpa

Am 11. Spieltag der Bundesliga begrüßte SC Paderborn 07 FC Augsburg vor 13758 Zuschauern. Gepfiffen wurde das Spiel von Marco Fritz. 0:1 für FC Augsburg lautete das Endergebnis.

Mit diesem Auswärtssieg sichert sich Martin Schmidt wichtige 3 Punkte auf dem Haben-Konto. Für die Gastgeber stellt sich die Frage, wie es zu diesem Ergebnis kommen konnte. Der Ausgang dieser Partie ist der denkbar schlechteste für das Team von SC Paderborn 07.

Mit bisher 4 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Steffen Baumgart jetzt auf Tabellenplatz 18. Die Spieler von SC Paderborn 07 sind damit in Gefahr, auch in den Abstiegskampf zu geraten. 10 Zähler haben die Spieler von Trainer Martin Schmidt jetzt auf dem Konto. Mit dieser Platzierung muss Augsburg durchaus Acht geben, dass der Verein nicht ebenso wie die Gastgeber in einen Abstiegsstrudel gerät. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Paderborn gegen Augsburg, 11. Spieltag der Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

42. Minute: Der Abwehrspieler Philipp Max schießt das erste Tor der Partie für FC Augsburg.
46. Minute: Der Paderborn-Spieler Holtmann geht, für ihn kommt Christopher.
60. Minute: Paderborn wechselt Gjasula gegen Michel aus.
67. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Augsburg-Spieler Tin Jedvaj die gelbe Karte.
75. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Augsburg: Daniel Baier geht, für ihn kommt Jan Moravek.
79. Minute: Paderborn wechselt Jans gegen Zolinski aus.
84. Minute: Für den Paderborn-Spieler Jamilu Collins gibt es die Gelbe Karte.
86. Minute: Der Augsburg-Spieler Niederlechner wird ausgewechselt, für ihn kommt Sergio.
88. Minute: Der Augsburg-Spieler Jan Moravek sieht die gelbe Karte.
93. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Augsburg: Alfred Finnbogason geht, für ihn kommt Jeffrey Gouweleeuw.

Bundesliga im TV: Sendetermine mit Spielzusammenfassungen und Analysen im Überblick

Einen Überblick über den Bundesliga-Spieltag gibt der Streaming-Anbieter DAZN bereits 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Video, von Freitag bis Montag.

Am Samstag sehen Sie ab 18.30 Uhr in der "Sportschau" der ARD die Zusammenfassung der Spiele vom Nachmittag im Free-TV. Eine Zusammenfassung können Sie sich ab 23 Uhr auch in der Sendung "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF anschauen.

Sport1 hat ebenfalls Bundesliga-Berichte im Programm: Am Sonntagvormittag sehen Sie hier ab 9.30 Uhr die Highlights der Partien vom Freitag und vom Samstag im kostenlosen Livestream. Am Abend fasst ab 21.15 Uhr die ARD die beiden Partien vom Sonntag zusammen: Die "Sportschau Bundesliga" können Sie in den öffentlich-rechtlichen Programmen verfolgen, u.a. im NDR, im SWR, im WDR, beim rbb oder beim MDR.

Eine ausführliche Berichterstattung zum Bundesliga-Spieltag gibt es schließlich am Montag ab 22.15 Uhr in "100% Bundesliga" bei Nitro.

Paderborn vs. Augsburg: Die Tabelle des 11. Spieltages der Saison 2019/20 in der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1Borussia Mönchengladbach1071221:101122
2RB Leipzig1163229:121721
3FC Bayern München1163229:161321
4TSG 1899 Hoffenheim1162316:14220
5Borussia Dortmund1154223:15819
6FC Schalke 041154220:14619
7SC Freiburg1053219:12718
8Eintracht Frankfurt1052321:15617
9VfL Wolfsburg1045111:8317
10Bayer 04 Leverkusen1043315:15015
111. FC Union Berlin1141613:17-413
12SV Werder Bremen1025317:21-411
13Hertha BSC1132617:21-411
14Fortuna Düsseldorf1132615:19-411
15FC Augsburg1124513:24-1110
16FSV Mainz 051130812:30-189
171. FC Köln1121810:23-137
18SC Paderborn 071111911:26-154

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 11. Spieltag, Paderborn vs. Augsburg (Start war 09.11.2019, 15:30 Uhr).

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser