13.09.2019, 22.15 Uhr

KSC gegen Sandhausen im TV: 1:0! KSC im Rausch - Sandhausen kann nicht überzeugen

Die Partie KSC gegen Sandhausen in der 2. Bundesliga wurde von den Teams und Fans mit Spannung erwartet. Welche Höhepunkte es hier am 6. Spieltag gab und wie das Spiel ausging, erfahren Sie in der Zusammenfassung.

Heimspiel Karlsruher SC: Die aktuellen Spielergebnisse der 2. Liga bei news.de. Bild: picture alliance / Robert Michael/dpa

Karlsruher SC trat gegen SV Sandhausen in der 2. Bundesliga am 6. Spieltag vor 13517 Zuschauern an. Schiedsrichter der Partie war Felix Zwayer. 1:0 für Karlsruher SC stand es am Ende.

Mit diesem Heimsieg kann Alois Schwartz absolut zufrieden sein. Die Gastmannschaft von Uwe Koschinat wird sich jetzt auf die Fehlersuche begeben müssen.

Auf Tabellenplatz 7 hat das Team von Trainer Alois Schwartz nun 9 Punkte geholt. Die Gegner unter Trainer Uwe Koschinat erzielten 10 Punkte und finden sich auf Platz 4 der Tabelle wieder. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Alle Tore, alle Karten: Karlsruher SC vs. SV Sandhausen am 6. Spieltag in der 2. Bundesliga

49. Minute: Der KSC-Spieler Dirk Carlson sieht die gelbe Karte.
54. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Sandhausen-Spieler Dennis Diekmeier die gelbe Karte.
57. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Mittelfeldspieler Manuel Stiefler für Karlsruher SC.
60. Minute: Schiedsrichter Felix Zwayer zieht die gelbe Karte für Sandhausen-Spieler Erik Zenga.
64. Minute: Sandhausen wechselt Zenga gegen Engels aus.
75. Minute: Der Sandhausen-Spieler Taffertshofer geht, es kommt für ihn Julius.
80. Minute: Für den Sandhausen-Spieler Julius Biada gibt es die Gelbe Karte.
81. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Sandhausen: Philip Türpitz geht vom Platz, es kommt für ihn Aziz Bouhaddouz.
83. Minute: Der Karlsruhe-Spieler Stiefler wird ausgewechselt, es kommt für ihn Lukas.
88. Minute: Karlsruhe wechselt Lorenz gegen Camoglu aus.
90. Minute: Für den KSC-Spieler Lukas Grozurek gibt es die Gelbe Karte. Es gibt einen Spielerwechsel bei Karlsruher SC: Philipp Hofmann geht vom Platz, es kommt für ihn Christoph Kobald.

KSC vs. Sandhausen verpasst? Zusammenfassungen der Spiele in der 2. Liga im TV

Der frei empfangbare Nachrichtensender Sky Sport News HD zeigt an jedem Spieltag freitags (ab 22.30 Uhr) und sonntags (ab 19.30 Uhr) die ersten Höhepunkte der 2. Liga im Livestream. Die Highlight-Zusammenfassungen der 2. Liga sind jedoch nicht nur in der Sky-Produktion "Sky Sport News HD: Die 2. Liga" im Free-TV zu sehen, sondern parallel auch auf SPORT1. Hinzu kommt bei SPORT1 noch "Hattrick Pur – Die 2. Liga" am Sonntag um 9 Uhr mit den Höhepunkte der Partien von Freitag und Samstag.

Am Samstag zeigt die "Sportschau" (Das Erste) ab 18.30 Uhr Zusammenfassungen, "Das aktuelle Sportstudio" (ZDF) berichtet ab 23 Uhr über die Höhepunkte der Begegnungen in der 2. Liga.

Der TV-Sender Nitro bietet montags ab 22.15 Uhr in "100% Liga" einen Überblick über sämtliche Höhepunkte der Begegnungen aus der 2. Liga im Free-TV und fasst darüber hinaus auch die Partien vom Montag zusammen. Und der Streaminganbieter DAZN zeigt von Freitag bis Montag 40 Minuten nach Ende der Begegnungen Clips zu den Höhepunkte des Tages in der 2. Liga.

KSC vs. Sandhausen: Die Tabelle des 6. Spieltages der Saison 2019/20 in der 2. Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1Hamburger SV541013:31013
2VfB Stuttgart53208:5311
3SpVgg Greuther Fürth63219:7211
4SV Sandhausen63127:5210
5VfL Osnabrück53029:459
6DSC Arminia Bielefeld523012:849
7Karlsruher SC630310:12-29
8FC Erzgebirge Aue52217:618
9SSV Jahn Regensburg521210:647
101. FC Nürnberg52126:9-37
111. FC Heidenheim51228:9-15
12Hannover 9651226:7-15
13FC St. Pauli51228:10-25
14SG Dynamo Dresden51227:9-25
15Holstein Kiel51225:7-25
16SV Darmstadt 9851223:6-35
17VfL Bochum50238:12-42
18SV Wehen Wiesbaden60157:18-111

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 6. Spieltag, KSC vs. Sandhausen (Start war 13.09.2019, 18:30 Uhr).

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser