12.09.2019, 06.36 Uhr

Michael Schumacher: Streng vertraulich! DAS kritisiert Schumis Ex-Chef

Seit seinem schweren Skiunfall im Jahr 2013 lebt Michael Schumacher abgeschirmt von der Öffentlichkeit. Aktuelle News zu Schumis Gesundheitszustand gibt es nicht. Ein Umstand, den sein Ex-Chef Nick Fry sehr bedauert.

Seit seinem Skiunfall lebt Michael Schumacher abgeschirmt von der Öffentlichkeit. Bild: dpa

Fast sechs Jahre ist es mittlerweile her, dass Rekordchampion Michael Schumacher in den französischen Alpen einen schweren Skiunfall hatte und infolgedessen ein schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitt. Freunde, Bekannte, ehemalige Weggefährten und Schumi-Fans weltweit fieberten damals mit und drückten die Daumen für die Genesung der Formel-1-Legende.

Michael Schumacher Zustand aktuell: Nach Skiunfall lebt Schumi zurückgezogen

Seitdem ist es ruhig geworden um den heute 50-Jährigen. Er lebt abgeschirmt von der Öffentlichkeit. Das letzte Statement machte Schumi-Managerin Sabine Kehm im Mai 2019, als bekannt wurde, dass das Leben von Michael Schumacher als Kinofilm auf die Leinwand kommt.

Ex-Schumi-Boss Nick Fry bedauert Geheimhaltung von Michael Schumachers Familie

Auf aktuelle Nachrichten von offizieller Seite bezüglich des Gesundheitszustandes von Michael Schumacher warten Schumi-Fans weiterhin vergeblich. Auch Schumis Ex-Boss Nick Fry, der von 2010 bis 2012 bei Mercedes mit Michael Schumacher zusammenarbeitete, bedauert dies sehr. "Corinna und die Familie haben die Informationen über seinen Zustand bisher strikt zurückgehalten. Das ist, finde ich, schade", wird der Brite von "sport.de" zitiert. "Es gibt da draußen Millionen Menschen, die sich Sorgen um Michael machen. Und das sind nicht nur seine Fans in Deutschland oder Fans von Mercedes. In Anbetracht dessen, was er alles erreicht hat, würden diese Menschen gerne wissen, wie es ihm geht. Die Fans sind neugierig und fühlen mit ihm."

Fans sind in Gedanken noch immer bei ihrem Idol Michael Schumacher

Wie recht Fry damit hat, zeigen die Kommentare unter den Beiträgen auf der Facebook-Seite von Michael Schumacher. Noch immer appellieren die Fans an Schumis Kampfgeist und wünschen ihm gute Besserung. "Keep figthing Michael", "We miss you, Schumi! You're the best! Please, Get well soon" und "I miss you Michael", lauten nur drei der zahlreichen Kommentare unter einem Beitrag vom 8. September 2019, in welchem das Schumi-Team an seine Erfolge aus dem 1996 erinnerte.

Sie können den Facebook-Beitrag nicht sehen? Klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser