29.08.2019, 19.14 Uhr

Champions-League-Auslosung 2019/20 im Ticker: Hammer-Los für den BVB! Dortmund trifft auf Barca, Inter Mailand und Prag!

Diese Lose haben es in sich. Borussia Dortmund muss in der Champions League gleich gegen Barcelona und Inter Mailand ran. Leverkusen trifft unter anderem auf Juventus Turin mit Cristiano Ronaldo. Die Bayern erwischten es dagegen deutlich leichter.

Liveticker
Wer schnappt sich in diesem Jahr den Champions-League-Pokal? Bild: dpa

Wieder ein englischer Kontrahent für den FC Bayern, der FC Barcelona und Inter Mailand als Top-Gegner für Borussia Dortmund und richtige Kracher auch für Bayer Leverkusen. Die Bundesliga-Clubs haben für die Gruppenphase der Fußball-Königsklasse attraktive und schwere Lose erwischt.

Champions League Auslosung 2019/20: Machbare Gruppe für Bayern München

Die Münchner bekommen es in der Gruppe B mit Vorjahresfinalist Tottenham Hotspur, dem griechischen Meister Olympiakos Piräus und Roter Stern Belgrad um den ehemaligen Nationalspieler Marko Marin zu tun. Die Bayern dürften in dieser Konstellation klarer Favorit auf den Einzug in die K.o.-Runde sein. "Ich denke, wir dürfen mit der Auslosung zufrieden sein. Es ist wichtig, mit großer Motivation und Konzentration zu beginnen und jeder Mannschaft mit Respekt zu begegnen.", erklärteKarl-Heinz Rummenigge nach der Auslosung.

Königsklassen-Kracher für Bundesliga-Clubs - BVB gegen Barca und Inter

Borussia Dortmund erwischte es hingegen richtig hart. Der BVB muss sich in Gruppe F gleich mit Lionel Messis FC Barcelona sowie Inter Mailand und Slavia Prag messen. Bayer Leverkusen steht in der Gruppe D ebenfalls vor hohen Hürden. Juventus Turin mit Superstar Cristiano Ronaldo und Sami Khedira, Atlético Madrid und Lok Moskau mit dem früheren Weltmeister Benedikt Höwedes sind die Kontrahenten für das Team von Trainer Peter Bosz. "Wir freuen uns über diese Gruppe. Es sind sehr, sehr starke Mannschaften, aber das war ja in diesem Wettbewerb von vornherein klar. Eine tolle Herausforderung. Jetzt gehen wir es an, diese Aufgabe zu meistern.", so der Leverkusen-Trainer.

RB Leipzig spielt in der wohl ausgeglichensten Gruppe G mit Zenit St. Petersburg, Benfica Lissabon und Olympique Lyon.

Bundesliga-Clubs wollen alle Wiedergutmachung

"Wir wollen mehr erreichen als letztes Jahr, das ist die Aufgabe", sagte Bayern-Trainer Niko Kovac. Die Bundesliga-Clubs wollen alle Wiedergutmachung für die kollektiv miserable Königsklassen-Bilanz in der Vorsaison. Die Münchner waren gegen Liverpool wie Dortmund gegen Tottenham und Schalke gegen Manchester City bereits im Achtelfinale ausgeschieden. 1899 Hoffenheim hatte nicht einmal die Gruppenphase überstanden.

Die ersten Partien der neuen Champions-League-Saison finden am 17. und 18. September statt. Letzter Gruppenspieltag ist am 10. und 11. Dezember. Wie üblich ziehen die acht Gruppensieger und acht Gruppenzweiten ins Achtelfinale ein. Dieses wird noch vor Weihnachten am 16. Dezember ausgelost.

Die Gruppendritten spielen in der ersten K.o.-Runde der Europa League weiter. Für die Gruppenvierten ist die Europacup-Saison beendet. Der nächste Champions-League-Sieger wird am 30. Mai 2020 in Istanbul gekürt.

Alle aktuellen Champions-League-Termine 2019/20 finden Sie hier im Überblick

Was? Wann?
Gruppenphase, 1. Spieltag 17. und 18. September 2019
Gruppenphase, 2. Spieltag 1. und 2. Oktober 2019
Gruppenphase, 3. Spieltag 22. und 23. Oktober 2019
Gruppenphase, 4. Spieltag 05. und 06. November 2019
Gruppenphase, 5. Spieltag 26. und 27. November 2019
Gruppenphase, 6. Spieltag 10. und 11. Dezember 2019
Achtelfinale, Hinspiele 18. und 19. sowie 25. und 26. Februar 2020
Achtelfinale, Rückspiele 10. und 11. sowie 17. und 18. März 2020
Viertelfinale, Hinspiele 07. und 08. April 2020
Viertelfinale, Rückspiele 14. und 15. April 2020
Halbfinale, Hinspiele 28. April und 29. April 2020
Halbfinale, Rückspiele 05. und 06. Mai 2020
Finale 30. Mai 2020

Champions League Auslosung vom 29.08.19 im Live-Ticker

Sollten Sie am Donnerstagabend keine Zeit gehabt haben, um sich die Auslosung der Gruppenphase der Champions League live anzusehen, dann können Sie die Ziehung mit allen aktuellen Paarungen auch hier in unserem Live-Ticker nachlesen. 

17:52 Uhr -

Gleich geht es los mit der Veranstaltung im Grimaldi Forum von Monaco. Die Crème de la Crème des europäischen Fußballs ist heute hier im Fürstentum.

17:56 Uhr -

Werfen wir doch erst einmal einen Blick auf die Lostöpfe! Bayern ist als einziger deutscher Klub im Topf mit den besten acht Teams gesetzt. Das schützt den Rekordmeister jedoch nicht vor einer Hammergruppe. Mögliche Gegner: Real Madrid, Inter Mailand und Galatasaray Istanbul.

18:01 Uhr -

Auch Borussia Dortmund droht in Lostopf zwei ein Hammerlos. So könnte es zu einem Wiedersehen mit Ex-BVB-Trainer Jürgen Klopp kommen, der mit seinem FC Liverpool auch in diesem Jahr wieder den Sieg holen will. Auch könnte der BVB auf PSG und Thomas Tuchel treffen

18:03 Uhr -

Richtig heftig könnte es für RB Leipzig werden. Mit Real Madrid, Inter Mailand und ManCity könnten die Sachsen eine richtige Hammer-Gruppe erwischen. 

18:04 Uhr -

Es geht los! Die Hymne der UEFA Champions League eröffnet die Auslosung!

18:16 Uhr -

Die erste Entscheidung ist bereits gefallen. Das Endspiel der Champions-League-Saison 2019/20 findet im Atatürk-Stadion statt.

18:17 Uhr -

Ausgelost werden die Gruppen heute von Wesley Sneijder und Petr Cech.

18:24 Uhr - Klopp-Keeper geehrt

Ist das schon das erste Vorzeichen? Liverpool-Torhüter Alisson Becker holt sich kurz vor der Auslosung den Titel "Europas Torhüter des Jahres".

18:25 Uhr - Champions-League-Auslosung jetzt live! So wird gelost

Jetzt geht es endlich los mit der Auslosung! UEFA-Generalsekretär Giorgio Marchetti erklärt das Prozedere, nach dem die acht Vorrundengruppen ausgelost werden. Aus jedem Topf kommt ein Team in eine Gruppe. Mannschaften aus dem gleichen Land können vorerst nicht aufeinandertreffen.

18:33 Uhr -

Die Gruppenköpfe stehen fest:

Gruppe A: Paris Saint-Germain
Gruppe B: FC Bayern München
Gruppe C: Manchester City
Gruppe D: Juventus Turin
Gruppe E: FC Liverpool
Gruppe F: FC Barcelona
Gruppe G: Zenit St. Petersburg
Gruppe H: FC Chelsea

18:35 Uhr -

Bevor es mit der Auslosung der Gruppenköpfe weitergeht, wird Virgil van Dijk vom FC Liverpool noch als "Bester Verteidiger der Saison 2018/19" ausgezeichnet.

18:37 Uhr - Erstes Hammer-Los für Bayern!

Das ist ja mal ein Hammerlos! Die Bayern bekommen es mit dem Vorjahres-Finalisten Tottenham zu tun!

18:38 Uhr - Kracher für den BVB!

Auch für den BVB kommt es ganz dick. Borussia Dortmund bekommt es in der Gruppenphase mit dem FC Barcelona zu tun.

18:42 Uhr - Hammer-Duell in Gruppe A

Paris bekommt es mit Real Madrid zu tun!

18:43 Uhr -

Jetzt kommen die Teams aus Topf 3. Auf wen trifft Leverkusen?

18:45 Uhr -

So sehen die Gruppen bislang aus:

Gruppe A
Paris
Real Madrid

Gruppe B
FC Bayern München
Tottenham

Gruppe C
Manchester City
Donezk

Gruppe D
Juventus Turin
Atlético Madrid

Gruppe E
Liverpool
Neapel

Gruppe F
FC Barcelona
Borussia Dortmund

Gruppe G
Zenit St. Petersburg
Benfica

Gruppe H
FC Chelsea
Ajax

18:46 Uhr - Dortmund in Hammer-Gruppe!

Jetzt muss der BVB auch noch gegen Inter ran.

18:48 Uhr - Kracher-Los für Bayer Leverkusen!

Auch für Bayer Leverkusen kommt es knallhart: Das Team von Peter Bosz trifft in Gruppe D auf Atlético und Juventus. Leicht sieht anders aus...

18:52 Uhr -

Hier nochmal die Übersicht nach 3 ausgelosten Töpfen:
Gruppe A
Paris
Real Madrid
FC Brügge

Gruppe B
FC Bayern München
Tottenham
Olympiakos Piräus

Gruppe C
Manchester City
Donezk
Zagreb

Gruppe D
Juventus Turin
Atletico Madrid
Bayer Leverkusen

Gruppe E
Liverpool
Neapel
FC Salzburg

Gruppe F
FC Barcelona
Borussia Dortmund
Inter Mailand

Gruppe G
Zenit St. Petersburg
Benfica
Olympique Lyon

Gruppe H
FC Chelsea
Ajax
Valencia

18:53 Uhr -

Jetzt ist Topf 4 dran. Gegen wen muss RB Leipzig ran?

18:56 Uhr - Los-Glück für RB Leipzig!

RB Leipzig hat in Gruppe G mit Zenit St. Petersburg, Benfica und Olympique Lyon eine machbare Gruppe zugelost bekommen.

18:57 Uhr - Leverkusen-Gruppe komplett!

Die Gruppe der Leverkusener ist komplett. Neben Juventus Turin und Atlético Madrid geht es gegen Lokomotive Moskau.

18:57 Uhr - Borussia Dortmund gegen Prag

Auch die Gruppe des BVB ist komplett. Slavia Prag kommt neben Barcelona und Inter hinzu.

18:59 Uhr - Machbare Gruppe für die Bayern!

Die Bayern-Gruppe ist komplett: Roter Stern Belgrad ist der letzte Gegner der Münchner. Außerdem in Gruppe B: Piräus und Tottenham.

19:02 Uhr - Die Champions-League-Gruppen im Überblick

Das war's mit der Auslosung. Hier nochmal alle Gruppen im Überblick:

  • Gruppe A: Paris Saint-Germain, Real Madrid, Club Brügge, Galatasaray Istanbul
  • Gruppe B: FC Bayern München, Tottenham Hotspur, Olympiakos Piräus, Roter Stern Belgrad
  • Gruppe C: Manchester City, Schachtjor Donezk, Dinamo Zagreb, Atalanta Bergamo
  • Gruppe D: Juventus Turin, Atlético Madrid, Bayer Leverkusen, Lokomotive Moskau.
  • Gruppe E: FC Liverpool, SSC Neapel, Red Bull Salzburg, KRC Genk
  • Gruppe F: FC Barcelona, Borussia Dortmund, Inter Mailand, Slavia Prag
  • Gruppe G: Zenit St. Petersburg, Benfica Lissabon, Olympique Lyon, RB Leipzig
  • Gruppe H:FC Chelsea, Ajax Amsterdam, FC Valencia, LOSC Lille

sba/hos/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser