12.06.2019, 13.29 Uhr

Kellen Winslow Jr.: NFL-Star verurteilt! Ex-Football-Profi vergewaltigt Obdachlose (58)

Kellen Winslow Jr. wurde für schuldig befunden, eine obdachlose Frau im Alter von 58 Jahren vergewaltigt zu haben. Doch die 58-Jährige ist nicht das einzige Opfer des Ex-Football-Stars. Ist der Sportler ein Wiederholungstäter?

Der ehemalige Football-Star Kellen Winslow Jr. soll mehrere Frauen vergewaltigt und sexuell belästigt haben. (Symbolbild) Bild: dpa

Es ist ein schrecklicher Vorfall, der aktuell die nordamerikanische National Football League erschüttert. Wie unter anderem die "New York Post" berichtet, soll der Ex-NFL-Star Kellen Winslow Jr. eine Obdachlose (58) vergewaltigt haben. Am Montag wurde dem ehemaligen Sport-Star der Prozess gemacht.

Kellen Winslow Jr. verurteilt: Ex-Football-Star vergewaltigt Obdachlose (58)

Dem Bericht nach wurde der 35-Jährige von einem Gericht schuldig gesprochen, die obdachlose Frau in seinem Auto vergewaltigt zu haben. Herausgekommen war die schreckliche Tat aufgrund der GPS-Daten von Kellen Winslows Navi. Auch hätten die Aussagen mehrerer Frauen den Sportler einwandfrei überführt, so die Staatsanwaltschaft. Trotz eindeutiger Beweise plädierte die Verteidigung auf Freispruch und behauptet, dass der Sex einvernehmlich gewesen sei.

Ist Kellen Winslow Jr. ein Wiederholungstäter? Auch DIESE Frauen belasten ihn

Doch die obdachlose Frau soll nicht das einzige Opfer des Ex-Football-Stars gewesen sein.
Winslow, der unter anderem für Cleveland Browns, Tampa Bay Bucs, New England Patriots und die New York Jets spielte, steht unter Verdacht, ein Wiederholungstäter zu sein. 2018 wurden Berichte laut, in denen behauptet wurde, dassKellen Winslow Jr. eine 54-jährige Anhalterin inEncinitas mitgenommen und in seinem Wagen vergewaltigt haben soll. Zudem erklärte eine Frau, dass Winslow sie 2003, als sie noch ein Teenager war, missbraucht habe. Einige Jahre zuvor wurde er für schuldig befunden, sich vor den Augen einer 77-Jährigen unsittlich berührt zu haben.

Kellen Winslow Jr. droht lebenslange Haftstrafe

Auch wenn Kellen Winslow Jr. bislang noch nicht für alle dieser Fälle für schuldig gesprochen wurde, so droht dem 35-Jährigen eine lebenslange Haftstrafe. Davor kann ihn auch sein millionenschweres Vermögen, das er über die Jahre als Football-Star angehäuft haben soll, nicht bewahren.

sba/rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser