11.05.2019, 19.15 Uhr

Augsburg vs. Hertha im TV: Das hatte sich Augsburg anders vorgestellt: 3:4 gegen Hertha

Den Matchbericht zur Bundesliga-Partie zwischen Augsburg und Hertha lesen Sie hier. Alle Highlights, Tore und Torschützen auf einen Blick in der Zusammenfassung.

Heimspiel FC Augsburg: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance/Hasan Bratic/dpa

Am 33. Spieltag der Bundesliga empfing FC Augsburg Hertha BSC vor 29307 Zuschauern. Schiedsrichter der Partie war Guido Winkmann. 3:4 für Hertha BSC lautete das Endergebnis.

Mit diesem Auswärtssieg kann Pal Dardai vollkommen zufrieden sein. Das Ergebnis und die Fehleranalyse wird die Mannschaft von Martin Schmidt sicherlich noch sehr lange beschäftigen.

Das Team von Trainer Martin Schmidt steht mit 32 Punkten nun auf Position 14 in der Tabelle. 43 Zähler hat die Elf von Trainer Pal Dardai jetzt auf dem Konto. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Alle Tore, alle Karten: FC Augsburg vs. Hertha BSC am 33. Spieltag in der Bundesliga

10. Minute: Tor Nummer 1 der Partie fällt: Der Stürmer Hahn eröffnet für den FC Augsburg.
43. Minute: Augsburg wechselt Koo gegen Gregoritsch aus.
49. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Hertha-Spieler Karim Rekik die gelbe Karte. Hertha Berlin-Treffer durch den Abwehrspieler Marvin Plattenhardt.
50. Minute: Tor durch den Augsburg-Spieler Michael Gregoritsch. Jubel auf den Rängen. Es war ein Elfmeter. Das Team und seine Anhänger feiern den gelungenen Elfer ausgiebig.
57. Minute: Der Augsburg-Spieler Max geht, für ihn kommt Konstantinos.
67. Minute: Der Hertha Berlin-Spieler Grujic schießt das Ausgleichstor.
68. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Hertha BSC: Lukas Klünter geht, für ihn kommt Javairo Dilrosun.
71. Minute: Der Augsburg-Spieler Gregoritsch schießt ein Tor.
74. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Augsburg: Jan Moravek geht, für ihn kommt Christoph Janker.
76. Minute: Tor durch den Hertha Berlin-Spieler Salomon Kalou. Jubel auf den Rängen.
82. Minute: Hertha Berlin wechselt Ibisevic gegen Selke aus.
87. Minute: Der Hertha Berlin-Spieler Duda geht, es kommt für ihn Pascal.
90. Minute: Hertha-Treffer durch den Stürmer Salomon Kalou. Gefeiert wird dieser gelungene Elfmeter vom Team und den Fans.

Bundesliga im TV: Sendetermine mit Spielberichten und Analysen im Überblick

Eine Zusammenfassung des Spieltages gibt es bei DAZN etwa 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Video.

Am Samstag wird ab 18.30 Uhr in der "Sportschau" der ARD eine Zusammenfassung der Spiele vom Nachmittag im Free-TV gezeigt. Eine Zusammenfassung des Samstagsspiels können Sie sich ab 23 Uhr ebenso in der Sendung "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF ansehen.

Sport1 berichtet ebenfalls über die Spiele in der Bundesliga: Jeden Sonntag gibt es in "Bundesliga Pur" (ab 9.30 Uhr) die Höhepunkte der Partien vom Freitag und vom Samstag im Livestream zu sehen. Abends fasst ab 18 Uhr die ARD die Sonntagsspiele zusammen: Die "Sportschau" am Sonntag sehen Sie bei den öffentlich-rechtlichen Programmen, u. a. im NDR, im SWR, im WDR, beim rbb oder im MDR.

Eine Berichterstattung zum aktuellen Spieltag der Bundesliga bietet ebenso "100% Bundesliga", montags ab 22.10 Uhr bei Nitro.

Augsburg vs. Hertha: Die Tabelle des 33. Spieltages der Saison 2018/19 in der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1FC Bayern München33236483:315275
2Borussia Dortmund33227479:443573
3RB Leipzig33199562:273566
4Borussia Mönchengladbach331671055:401555
5Bayer 04 Leverkusen331741264:511355
6Eintracht Frankfurt32159859:411854
7VfL Wolfsburg331571154:49552
8TSG 1899 Hoffenheim331312868:482051
9SV Werder Bremen331311956:48850
10Hertha BSC3311101248:52-443
11Fortuna Düsseldorf331251647:64-1741
12FSV Mainz 05321071540:55-1537
13SC Freiburg337121441:60-1933
14FC Augsburg33881750:63-1332
15FC Schalke 0433881737:55-1832
16VfB Stuttgart33762032:70-3827
17Hannover 9633562230:69-3921
181. FC Nürnberg333102025:63-3819

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 33. Spieltag, Augsburg vs. Hertha (Start war 11.05.2019, 15:30 Uhr).

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser