25.04.2019, 16.07 Uhr

Mick Schumacher: Fit für Baku? DAS denkt Mini-Schumi über sein 2. Rennen

An diesem Wochenende steht für Mick Schumacher der zweite Grand Prix in der aktuellen Formel-2-Saison auf dem Plan. Nun äußerte sich der Sohn von Michael Schumacher zu den aktuellen Rennvorbereitungen. Kann er erneut punkten?

Mick Schumacher ist bereit für das Rennen in Baku. Bild: Hassan Ammar/dpa

Mick Schumacher geht optimistisch in sein zweites Rennwochenende in der Formel 2. "Alles bereit für Baku", schrieb der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher bei Instagram und postete auch einFoto der Streckenbegehung.

Mick Schumacher vor Formel-2-Grand-Prix in Baku optimistisch

Für den 20-Jährigen vom italienischen Prema-Rennstall stehen am Freitag in der Hauptstadt Aserbaidschans zunächst Training und Qualifying auf dem Programm, am Samstag und Sonntag folgt jeweils ein Rennen. "Baku ist eine besondere Rennstrecke", sagte Schumacher dem Kölner "Express" (Mittwoch). Er fühle sich jedoch gut gerüstet: "Ich habe mich mit meinem Prema-Team im Simulator ausführlich darauf vorbereitet."

Mini-Schumi in der Formel 2 erfolgreich

Bei seinem ersten Einsatz in der Formel 2 hatte es Schumacher zum Auftakt in der höchsten Nachwuchsklasse in Bahrain Anfang des Monats zweimal direkt in die Punkte geschafft. Auf dem Wüstenkurs in Sakhir belegte er die Ränge acht und sechs. Anschließend durfte er bei den Testfahrten der Formel 1 erstmals auch den aktuellen Ferrari steuern.

Mutter Corinna Schumacher stolz auf Sohn Mick

Auch seine Familie unterstützt Mick Schumacher bei seiner anspruchsvollen Karriere in der Formel 2. Mutter Corinna war bei den Formel-1-Testfahrten ihres Sohnes in Bahrain im April 2019 dabei und zeigte sich anschließend überglücklich über die Erfolge von Mick. Und auch die Fans hoffen, dass Mini-Schumi eines Tages in die Fußstapfen seines Vaters Michael Schumacher tritt und ebenfalls in der Formel 1 an den Start geht. Bis es jedoch soweit ist, dürfte es noch eine Weile dauern. Mick betonte im Vorfeld bereits häufiger, dass er nichts überstürzen will.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

All set for Baku

Ein Beitrag geteilt von Mick Schumacher (@mickschumacher) am

FOTOS: Michael Schumachers Sohn Mick Mini-Schumi im Rampenlicht

jat/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser