Sportfreunde Lotte vs. Cottbus: Beschämend! Lotte kassiert Heim-Klatsche gegen Cottbus

Das Ergebnis und den Bericht zum 3. Liga-Match von VfL Sportfreunde Lotte gegen FC Energie Cottbus lesen Sie bei news.de. Alle Höhepunkte, Tore und Torschützen hier in unserer Zusammenfassung.

Heimspiel VfL Sportfreunde Lotte: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / dpa

In der 3. Liga kam es am 34. Spieltag vor 2212 Zuschauern zur Begegnung zwischen VfL Sportfreunde Lotte und FC Energie Cottbus. Sven Jablonski war der Schiedsrichter der Partie. Die Mannschaften trennten sich am Ende mit 0:3. FC Energie Cottbus triumphierte.

Mit diesem Auswärtssieg kann Claus-Dieter Wollitz durchaus zufrieden sein. Das Debakel und die Auswertung wird die Mannschaft von Ismail Atalan bestimmt noch sehr lange beschäftigen.

Mit bisher 39 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Ismail Atalan aktuell auf Tabellenplatz 14. Damit müssen die Spieler von VfL Sportfreunde Lotte aufpassen, dass sie nicht auch in den Abstiegskampf geraten. Die Gegner unter Trainer Claus-Dieter Wollitz erzielten 38 Punkte und finden sich auf Platz 16 der Tabelle wieder. Bei diesem Tabellenstand muss Cottbus Acht geben, dass sie nicht ebenso wie die Gastgeber in den Abstiegskampf geraten. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Sportfreunde Lotte gegen Cottbus, 34. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

46. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei VfL Sportfreunde Lotte: Jules Reimerink geht vom Platz, für ihn kommt Gerrit Wegkamp.
57. Minute: Schiedsrichter Sven Jablonski zeigt dem Sportfreunde Lotte-Spieler Paterson Chato Nguendong die gelbe Karte.
58. Minute: Der Abwehrspieler Lasse Schlüter schießt das erste Tor der Partie für FC Energie Cottbus.
61. Minute: Schiedsrichter Sven Jablonski zieht die gelbe Karte für Sportfreunde Lotte-Spieler Matthias Rahn. Der Energie Cottbus-Spieler Weidlich schießt ein Tor.
63. Minute: Der Energie Cottbus-Spieler Jurgen Gjasula sieht die gelbe Karte.
64. Minute: Der Lotte-Spieler Putze geht, für ihn kommt Sinan.
67. Minute: Tor durch den Energie Cottbus-Spieler Fabio Viteritti. Jubel auf den Rängen.
72. Minute: Lotte wechselt Oesterhelweg gegen Drinkuth aus.
77. Minute: Der Energie Cottbus-Spieler Viteritti geht, für ihn kommt Fabian.
81. Minute: Cottbus wechselt Schneider gegen Kruse aus.
86. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Energie Cottbus: Streli Mamba geht vom Platz, für ihn kommt Niklas Geisler.

VfL Sportfreunde Lotte vs. FC Energie Cottbus und die Höhepunkte des 34. Spieltages im TV

Ausführliche Spielberichte und Analysen rund um die Partien der 3. Liga am Samstag können Sie in den Dritten Programmen der Öffentlich-Rechtlichen Sender und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender sehen. Eine Zusammenfassung des Spieltages gibt es bei Sport1 im Free-TV: Am Montag (ab 23.30 Uhr) versorgt Sie "3. Liga Pur" mit den Highlights aus der 3. Liga.

Los geht die Berichterstattung zum Spieltag mit dem MDR-Livestream und "Sport im Osten", immer samstags ab 14 Uhr und an ausgewählten Sonntagen: Hier sehen Sie regelmäßig alle Tore, Highlights und Interviews zu den Spielen des FC Carl Zeiss Jena, Halleschen FC und des FSV Zwickau. Der 1. FC Magdeburg spielt in der neuen Saison in der 2. Liga und die Spiele des Chemnitzer FC und des FC Rot-Weiß Erfurt sind Teil der Berichterstattung über die Regionalliga Nordost. In der Saison 2018/19 kickt auch Energie Cottbus in der dritten Liga. Über deren Spiele wird der rbb berichten.

Alle Ereignisse in der 3. Liga rund um die Vereine des SC Paderborn, Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte und des KFC Uerdingen 05 können Sie im WDR verfolgen: In der Sendung "Sport im Westen" (samstags ab 14 Uhr) werden regelmäßig Spiele der West-Vereine übertragen.

Die Highlights der Spiele mit dem SV Wehen Wiesbaden zeigt Ihnen in der Regel der Hessische Rundfunk in der Sendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr, sonntags ab 22.05 Uhr und montags ab 23.15 Uhr.

Alle Höhepunkte der Begegnungen mit den Kickers aus Würzburg, TSV 1860 München und der Spielvereinigung aus Unterhaching fasst Ihnen der BR in der Sendung "Blickpunkt Sport" am Samstag ab 17.15 Uhr und am Sonntag um 21.45 Uhr zusammen.

Spielberichte über den Karlsruher SC, SG Sonnenhof Großaspach und den VfR Aalen sehen Sie im SWRin "Sport am Samstag" ab 17 Uhr. Der SWR überträgt in "Sport extra" regelmäßig auch live ausgewählte Spiele der 3. Liga.

Alle Tore, Höhepunkte und Berichte rund um die Top-Spiele der 3. Liga sehen Sie auch in der Zusammenfassung der "Sportschau" am Samstag, ab 18 Uhr (ARD).

Sportfreunde Lotte vs. Cottbus: Die Tabelle des 34. Spieltages der Saison 2018/19 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1VfL Osnabrück342110352:232973
2Karlsruher SC341711654:332162
3Hallescher FC34178941:291259
4SV Wehen Wiesbaden341841264:451958
5FC Hansa Rostock3413101143:43049
6SC Preußen Münster341461442:40248
7FSV Zwickau3412101240:38246
8FC Würzburger Kickers341291346:41545
91. FC Kaiserslautern3411121141:45-445
10TSV 1860 München3411111243:39444
11KFC Uerdingen 05331351539:51-1244
12SV Meppen341271543:47-443
13SpVgg Unterhaching349151046:40642
14VfL Sportfreunde Lotte349121330:40-1039
15SG Sonnenhof Großaspach347171029:34-538
16FC Energie Cottbus341081645:53-838
17SC Fortuna Köln349111435:56-2138
18Eintracht Braunschweig338131238:48-1037
19FC Carl Zeiss Jena348131339:53-1437
20VfR Aalen346121640:52-1230

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 34. Spieltag, Sportfreunde Lotte vs. Cottbus (Start war 21.04.2019, 14:00 Uhr).

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser