Aalen vs. Meppen verpasst?: 1:2! Aalen geht gegen Meppen im eigenen Stadion unter

Die Partie Aalen gegen Meppen in der 3. Liga wurde von den Teams und Fans mit Spannung erwartet. Welche Höhepunkte es hier am 23. Spieltag gab und wie das Spiel ausging, erfahren Sie in der Zusammenfassung.

Heimspiel VfR Aalen: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / dpa

Am 23. Spieltag kam es in der 3. Liga zum Match zwischen VfR Aalen und SV Meppen. Gepfiffen wurde das Spiel von Florian Lechner. 1:2 für SV Meppen stand es am Ende.

Mit diesem Auswärtssieg kann Christian Neidhart durchaus zufrieden sein. Das Debakel und die Fehleranalyse wird die Mannschaft von Argirios Giannikis sicherlich noch eine ganze Weile beschäftigen.

Auf Tabellenplatz 20 hat die Mannschaft von Trainer Argirios Giannikis bisher 17 Punkte geholt. Damit müssen die Jungs von VfR Aalen aufpassen, dass sie nicht in den Abstiegskampf geraten. Die Gegner unter Trainer Christian Neidhart erzielten 28 Punkte und finden sich auf Platz 12 der Tabelle wieder. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Aalen gegen Meppen, 23. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

22. Minute: Für den Meppen-Spieler Steffen Puttkammer gibt es die Gelbe Karte.
26. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Stürmer Rene Guder für SV Meppen.
29. Minute: Der Meppen-Spieler Hassan Amin sieht die gelbe Karte.
32. Minute: Schiedsrichter Florian Lechner zeigt dem Meppen-Spieler Julian von Haacke die gelbe Karte.
42. Minute: Der Aalen-Spieler Andrist schießt das Ausgleichstor.
46. Minute: Aalen wechselt Bühler gegen Fennell aus.
55. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Meppen: Marcus Piossek geht, für ihn kommt Deniz Undav.
62. Minute: Schiedsrichter Florian Lechner zieht die gelbe Karte für Meppen-Spieler Luka Tankulic.
64. Minute: Der Aalen-Spieler Lämmel geht, es kommt für ihn Luca.
68. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Meppen: Rene Guder geht, es kommt für ihn Nico Granatowski.
72. Minute: Aalen wechselt Sessa gegen Ristl aus.
85. Minute: Der Aalen-Spieler Sascha Traut sieht die gelbe Karte.
90. Minute: Tor durch den Meppen-Spieler Deniz Undav. Jubel auf den Rängen.

VfR Aalen vs. SV Meppen als Zusammenfassung und die Highlights des 23. Spieltages im TV

Die Zusammenfassungen der Partien der 3. Liga sehen Sie in den Dritten Programmen der ARD und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender. Sport1 versorgt alle Fans der 3. Liga mit einer Spieltagsübersicht: Immer montags ab 23.30 Uhr gibt es "3. Liga pur" zu sehen.

Traditionell beglückt Sie der MDR-Livestream mit "Sport im Osten" mit einer Zusammenfassung der Ereignisse in der 3. Liga. Verpassen Sie keine Highlights und Tore der Ostvereine rund um den 1. FC Magdeburg, Hallescher FC, Chemnitzer FC, FSV Zwickau, sowie den Vertretern aus Thüringen, FC Carl Zeiss Jena und Rot-Weiß Erfurt. Auch Energie Cottbus ist ab der Saison 2018/19 mit von der Partie. Hier wird der rbb die Berichterstattung übernehmen.

Alle Geschehnisse in der 3. Liga rund um die Vereine des SC Paderborn, Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte und des KFC Uerdingen 05 können Sie im WDR verfolgen: In der Sendung "Sport im Westen" (samstags ab 14 Uhr) werden regelmäßig Spiele der West-Vereine übertragen.

Die Highlights der Spiele rund um den SV Wehen Wiesbaden zeigt Ihnen regelmäßig der Hessische Rundfunk in der Sendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr, sonntags ab 22.05 Uhr und montags ab 23.15 Uhr.

Die Zusammenfassung der Spiele der SpVgg Unterhaching, der TSV 1860 München und der Würzburger Kickers sehen Sie samstags im BR ab 17.15 Uhr sowie am Sonntag um 21.45 Uhr, jeweils mit dem TV-Klassiker "Blickpunkt Sport".

Spielberichte über den Karlsruher SC, SG Sonnenhof Großaspach und den VfR Aalen sehen Sie im SWRin "Sport am Samstag" ab 17 Uhr. Der SWR überträgt in "Sport extra" regelmäßig auch live ausgewählte Spiele der 3. Liga.

Die Highlights aus den Top-Spielen der 3. Liga sehen Sie ab 18 Uhr auch in der "Sportschau" am Samstag (ARD).

Aalen vs. Meppen: Die Tabelle des 23. Spieltages der Saison 2018/19 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1VfL Osnabrück23138233:181547
2Karlsruher SC22127338:221643
3Hallescher FC23125626:19741
4SV Wehen Wiesbaden23123845:321339
5KFC Uerdingen 0523122929:30-138
6SpVgg Unterhaching21811242:222035
7FC Würzburger Kickers2396835:27833
8SC Preußen Münster22103930:29133
9FC Hansa Rostock2386929:34-530
101. FC Kaiserslautern2378825:32-729
11TSV 1860 München23610733:27628
12SV Meppen23841131:34-328
13VfL Sportfreunde Lotte2269722:26-427
14SC Fortuna Köln23751122:39-1726
15FSV Zwickau2267925:25025
16SG Sonnenhof Großaspach23412718:23-524
17FC Carl Zeiss Jena2359928:38-1024
18FC Energie Cottbus22651128:36-823
19Eintracht Braunschweig23481126:42-1620
20VfR Aalen22381126:36-1017

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 23. Spieltag, Aalen vs. Meppen (Start war 10.02.2019, 13:00 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser