Zwickau vs. Braunschweig: Erniedrigend! Zwickau kassiert Heimniederlage gegen Braunschweig

Den Bericht zur 3. Liga-Partie zwischen Zwickau und Braunschweig lesen Sie hier. Alle Highlights, Tore und Torschützen auf einen Blick in der Zusammenfassung.

Heimspiel FSV Zwickau: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / dpa

In der 3. Liga kam es am 22. Spieltag vor 4125 Zuschauern zur Begegnung zwischen FSV Zwickau und Eintracht Braunschweig. Schiedsrichter der Partie war Sascha Stegemann. Die Mannschaften trennten sich zum Abpfiff mit einem 0:1. Eintracht Braunschweig triumphierte.

Mit diesem Auswärtssieg sichert sich André Schubert wichtige 3 Punkte auf dem Haben-Konto. Für die Gastgeber stellt sich die Frage, wie es zu diesem Ergebnis kommen konnte. Das Ergebnis dieser Partie ist das denkbar schlechteste für das Team von FSV Zwickau.

Mit bisher 25 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Joe Enochs auf Tabellenplatz 13. Die Spieler von FSV Zwickau sind damit in Gefahr, auch in den Abstiegskampf zu geraten. Unter Trainer André Schubert belegen die Gäste mit 20 Zählern den Tabellenplatz 19. Bei diesem Tabellenstand muss Braunschweig Acht geben, dass sie nicht ebenso wie die Gastgeber in den Abstiegskampf geraten. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Zwickau gegen Braunschweig, 22. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

26. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Braunschweig-Spieler Mike Feigenspan.
46. Minute: Der Braunschweig-Spieler Feigenspan geht, es kommt für ihn Leandro.
56. Minute: Das erste Tor der Partie fällt: Der Mittelfeldspieler Nehrig eröffnet für Eintracht Braunschweig.
65. Minute: Zwickau wechselt Hoffmann gegen Lauberbach aus.
70. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FSV Zwickau: Nils Miatke geht, für ihn kommt Orrin McKinze Gaines II.
72. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Eintracht Braunschweig: Philipp Hofmann geht vom Platz, es kommt für ihn Julius Düker.
77. Minute: Der Zwickau-Spieler Schröter wird ausgewechselt, für ihn kommt Tarsis.
93. Minute: Braunschweig wechselt Nehrig gegen Burmeister aus.

FSV Zwickau vs. Eintracht Braunschweig als Zusammenfassung und die Höhepunkte des 22. Spieltages im TV

Ausführliche Spielberichte und Einordnungen von Experten rund um die Begegnungen der 3. Liga am Samstag können Sie in den Dritten des öffentlich-rechtlichen Fernsehens und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender sehen. Eine Zusammenfassung des Spieltages gibt es bei Sport1 im Free-TV: Am Montag (ab 23.30 Uhr) versorgt Sie "3. Liga Pur" mit den Highlights aus der 3. Liga.

Traditionell beglückt Sie der MDR-Livestream mit "Sport im Osten" mit einer Zusammenfassung der Spiele in der 3. Liga. Verpassen Sie keine Highlights und Tore der Ostvereine rund um den 1. FCM, HFC, Chemnitzer FC, FSV Zwickau, sowie den Vertretern aus Thüringen, FC Carl Zeiss Jena und Rot-Weiß Erfurt. Auch Energie Cottbus ist ab der Saison 2018/19 mit von der Partie. Hier wird der rbb die Berichterstattung übernehmen.

Die Höhepunkte und alle Tore des SC Paderborn, Preußen Münster, Fortuna Köln, Uerdingen 05 und der Sportfreunde aus Lotte können Sie samstags bei "Sport im Westen" im WDR ab 14 Uhr erleben.

Die Highlights der Spiele rund um den SV Wehen Wiesbaden zeigt Ihnen in der Regel der Hessische Rundfunk in der Fernsehsendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr, sonntags ab 22.05 Uhr und montags ab 23.15 Uhr.

Die Zusammenfassung der Spiele der SpVgg Unterhaching, der TSV 1860 München und der Würzburger Kickers sehen Sie samstags im BR ab 17.15 Uhr sowie am Sonntag um 21.45 Uhr, jeweils mit dem TV-Klassiker "Blickpunkt Sport".

Ab 17 Uhr setzt sich das SWR Fernsehen bei "Sport am Samstag" mit den Spielen rund um die Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen auseinander.

Alle Tore, Highlights und Berichte rund um die Top-Spiele der 3. Liga sehen Sie auch in der Zusammenfassung der "Sportschau" am Samstag, ab 18 Uhr (ARD).

Zwickau vs. Braunschweig: Die Tabelle des 22. Spieltages der Saison 2018/19 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1VfL Osnabrück22138133:161747
2Karlsruher SC21126337:211642
3Hallescher FC22124626:19740
4KFC Uerdingen 0522121928:29-137
5SV Wehen Wiesbaden22113842:301236
6SpVgg Unterhaching20811142:202235
7SC Preußen Münster22103930:29133
8FC Würzburger Kickers2286833:26730
91. FC Kaiserslautern2277825:32-728
10TSV 1860 München2269732:26627
11VfL Sportfreunde Lotte2269722:26-427
12FC Hansa Rostock2276927:34-727
13FSV Zwickau2167825:24125
14SV Meppen22741129:33-425
15FC Energie Cottbus21651027:34-723
16FC Carl Zeiss Jena2258927:37-1023
17SC Fortuna Köln22651121:39-1823
18SG Sonnenhof Großaspach22312716:23-721
19Eintracht Braunschweig22481024:39-1520
20VfR Aalen21381025:34-917

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 22. Spieltag, Zwickau vs. Braunschweig (Start war 04.02.2019, 19:00 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser