26.01.2019, 19.15 Uhr

Mainz vs. Nürnberg verpasst?: Mainz gegen Nürnberg: Ein 2:1 für den Gastgeber

Ein neuer Spieltag in der Bundesliga der Saison 2018/19! Die Tore und Highlights zum Auftritt Mainz gegen Nürnberg lesen Sie hier in der Spielzusammenfassung.

Heimspiel FSV Mainz 05: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Peter Steffen/dpa

Am 19. Spieltag der Bundesliga begrüßte FSV Mainz 05 1. FC Nürnberg vor 22005 Zuschauern. Gepfiffen wurde das Spiel von Bastian Dankert. 2:1 für FSV Mainz 05 hieß es zum Abpfiff.

Ein Heimsieg, mit dem Sandro Schwarz durchaus zufrieden sein kann. Michael Köllner und das Team von 1. FC Nürnberg werden diese Niederlage mit Sicherheit zu analysieren wissen.

Das Team von Trainer Sandro Schwarz steht mit 27 Punkten auf Position 10 in der Tabelle. Die Gegner unter Trainer Michael Köllner erzielten 11 Punkte und finden sich auf Platz 18 der Tabelle wieder. Mit dieser Platzierung muss Nürnberg durchaus Acht geben, dass der Verein nicht in einen Abstiegsstrudel gerät. Alle Informationen rund um Fußball und noch mehr Sport-Nachrichten finden Sie hier.

Alle Tore, alle Karten: FSV Mainz 05 vs. 1. FC Nürnberg am 19. Spieltag in der Bundesliga

12. Minute: Das erste Tor der Partie fällt: Der Abwehrspieler Brosinski eröffnet für FSV Mainz 05. Es war ein Elfmeter. Das Team und seine Anhänger feiern den gelungenen Elfer ausgiebig.
37. Minute: Der Mainz-Spieler Jean-Philippe Mateta sieht die gelbe Karte.
43. Minute: Tor durch den Nürnberg-Spieler Georg Margreitter. Jubel auf den Rängen.
52. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Nürnberg-Spieler Fabian Bredlow die gelbe Karte.
54. Minute: Der Mainz-Spieler Öztunali geht, es kommt für ihn Alexandru.
66. Minute: Nürnberg wechselt gegen Löwen aus.
73. Minute: Mainz-Treffer durch den Mittelfeldspieler Robin Quaison.
82. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FSV Mainz 05: Robin Quaison geht, es kommt für ihn Danny Latza. Es gibt einen Spielerwechsel bei FSV Mainz 05: Jean-Philippe Mateta geht vom Platz, es kommt für ihn Anthony Ujah.
85. Minute: Für den Mainz-Spieler Stefan Bell gibt es die Gelbe Karte.
87. Minute: Nürnberg wechselt Petrak gegen Kerk aus.

Bundesliga im TV: Sendetermine mit Spielzusammenfassungen und Analysen im Überblick

Eine Zusammenfassung des Spieltages gibt es bei DAZN etwa 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Clip.

Am Samstag wird ab 18.30 Uhr in der "Sportschau" der ARD eine Zusammenfassung der Spiele vom Nachmittag im Free-TV gezeigt. Eine Zusammenfassung des Samstagsspiels können Sie sich ab 23 Uhr ebenso in der Sendung "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF ansehen.

Sport1 berichtet ebenfalls über die Spiele in der Bundesliga: Jeden Sonntag gibt es in "Bundesliga Pur" (ab 9.30 Uhr) die Höhepunkte der Partien vom Freitag und vom Samstag im Livestream zu sehen. Abends fasst ab 18 Uhr die ARD die Sonntagsspiele zusammen: Die "Sportschau" am Sonntag sehen Sie bei den öffentlich-rechtlichen Programmen, u. a. im NDR, im SWR, im WDR, beim rbb oder im MDR.

Eine Berichterstattung zum aktuellen Spieltag der Bundesliga bietet ebenso "100% Bundesliga", montags ab 22.10 Uhr bei Nitro.

Mainz vs. Nürnberg: Die Tabelle des 19. Spieltages der Saison 2018/19 in der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1Borussia Dortmund19153150:193148
2Borussia Mönchengladbach19123439:182139
3FC Bayern München18123339:192039
4Eintracht Frankfurt1994639:261331
5RB Leipzig1894531:181331
6TSG 1899 Hoffenheim1977537:28928
7Hertha BSC1977531:30128
8VfL Wolfsburg1984728:27128
9Bayer 04 Leverkusen1983829:30-127
10FSV Mainz 051976622:25-327
11SV Werder Bremen1975731:31026
12FC Schalke 041964924:27-322
13SC Freiburg1956824:32-821
14Fortuna Düsseldorf1863921:34-1321
15FC Augsburg19361026:33-715
16VfB Stuttgart18421214:38-2414
17Hannover 9619251218:41-2311
181. FC Nürnberg19251216:43-2711

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 19. Spieltag, Mainz vs. Nürnberg (Start war 26.01.2019, 15:30 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser