Wolfsburg vs. Hoffenheim: So sehen Sie die Zusammenfassung von VfL Wolfsburg gegen TSG 1899 Hoffenheim

In der Bundesliga spielten: Wolfsburg gegen Hoffenheim. Den aktuellen Spielbericht mit allen Toren und Highlights bekommen Sie hier.

Heimspiel VfL Wolfsburg: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance/Swen Pförtner/dpa

In der Bundesliga kam es am 14. Spieltag vor 20602 Zuschauern zum Match zwischen VfL Wolfsburg und TSG 1899 Hoffenheim. Gepfiffen wurde das Spiel von Felix Zwayer. 2:2 lautete das Endergebnis.

Das Ergebnis dieses Spiels und die Fehlersuche wird die Mannschaften von Bruno Labbadia und Julian Nagelsmann sicherlich noch eine Weile beschäftigen. Immerhin: Mit der Leistung seines Angriffs kann Bruno Labbadia zufrieden sein. Die Punkteteilung dürfte aber beide Trainer nicht begeistern.

Das Team von Trainer Bruno Labbadia steht mit 19 Punkten momentan auf Position 9 in der Tabelle. 22 Zähler haben die Fußballer von Trainer Julian Nagelsmann aktuell auf dem Konto.

Alle Tore, alle Karten: VfL Wolfsburg vs. TSG 1899 Hoffenheim am 14. Spieltag in der Bundesliga

4. Minute: Tor Nummer 1 der Partie fällt: Der Stürmer Belfodil eröffnet für die TSG 1899 Hoffenheim.
28. Minute: Der Wolfsburg-Spieler schießt das Ausgleichstor. Doch die Aktion ging leider nach hinten los: Eigentor.
31. Minute: Tor durch den Wolfsburg-Spieler Daniel Ginczek. Jubel auf den Rängen.
44. Minute: Der Hoffenheim-Spieler Florian Grillitsch sieht die gelbe Karte. Es gibt einen Spielerwechsel bei TSG 1899 Hoffenheim: Kerem Demirbay geht, es kommt für ihn Florian Grillitsch.
45. Minute: Schiedsrichter Felix Zwayer zieht die gelbe Karte für Hoffenheim-Spieler Ishak Belfodil.
46. Minute: Der Hoffenheim-Spieler Vogt wird ausgewechselt, für ihn kommt Adam.
59. Minute: Hoffenheim wechselt Zuber gegen Nelson aus.
66. Minute: Wolfsburg wechselt Mehmedi gegen Brekalo aus.
71. Minute: Hoffenheim-Treffer durch den Stürmer Andrej Kramaric.
84. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei VfL Wolfsburg: Daniel Ginczek geht vom Platz, es kommt für ihn Renato Steffen.
88. Minute: Schiedsrichter Felix Zwayer zeigt dem Wolfsburg-Spieler Ohis Felix Uduokhai die gelbe Karte.

Bundesliga im TV: Sendetermine mit Spielzusammenfassungen und Analysen im Überblick

Eine Zusammenfassung des Spieltages gibt es bei DAZN etwa 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Video.

Am Samstag wird ab 18.30 Uhr in der "Sportschau" der ARD eine Zusammenfassung der Spiele vom Nachmittag im Free-TV gezeigt. Eine Zusammenfassung des Samstagsspiels können Sie sich ab 23 Uhr auch in der Sendung "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF ansehen.

Sport1 berichtet ebenfalls über die Spiele in der Bundesliga: Jeden Sonntag gibt es in "Bundesliga Pur" (ab 9.30 Uhr) die Höhepunkte der Partien vom Freitag und vom Samstag im Livestream zu sehen. Abends fasst ab 18 Uhr die ARD die Sonntagsspiele zusammen: Die "Sportschau" am Sonntag sehen Sie bei den öffentlich-rechtlichen Programmen, u. a. im NDR, im SWR, im WDR, beim rbb oder im MDR.

Eine Berichterstattung zum aktuellen Spieltag der Bundesliga bietet auch "100% Bundesliga", montags ab 22.10 Uhr bei Nitro.

Wolfsburg vs. Hoffenheim: Die Tabelle des 14. Spieltages der Saison 2018/19 in der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1Borussia Dortmund14113039:142536
2FC Bayern München1483328:181027
3Borussia Mönchengladbach1382330:161426
4RB Leipzig1474324:131125
5Eintracht Frankfurt1472530:171323
6Hertha BSC1465322:20223
7TSG 1899 Hoffenheim1464430:21922
8SV Werder Bremen1463524:23121
9VfL Wolfsburg1454520:20019
10FSV Mainz 051353512:14-218
11Bayer 04 Leverkusen1453620:25-518
12SC Freiburg1445519:22-317
13FC Schalke 041442815:20-514
14FC Augsburg1434720:23-313
15VfB Stuttgart133289:26-1711
161. FC Nürnberg1425714:33-1911
17Hannover 961323815:28-139
18Fortuna Düsseldorf1423914:32-189

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 14. Spieltag, Wolfsburg vs. Hoffenheim (Start war 08.12.2018, 15:30 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser