Bruno Ganz ist tot

Schauspiel-Star im Alter von 77 Jahren verstorben

Er war einer der bedeutendsten Schauspieler des deutschsprachigen Raums: Der Schweizer Bruno Ganz. Auf der Bühne und in zahlreichen Filmen hat er den Grübler, den Stillen gegeben - und den Diktator.

mehr »

Unterhaching gegen Lautern im TV: 5:0-Erfolg! Unterhaching blamiert Lautern mit Kantersieg!

Ein neuer Spieltag in der 3. Liga der Saison 2018/19! Die Highlights und die Tore zum Spiel Unterhaching vs. Lautern lesen Sie hier in der Zusammenfassung.

Heimspiel SpVgg Unterhaching: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / Friso Gentsch/dpa

In der 3. Liga kam es am 17. Spieltag vor 3500 Zuschauern zum Match zwischen SpVgg Unterhaching und 1. FC Kaiserslautern. Gepfiffen wurde das Spiel von Sven Waschitzki. Die Partie endete mit 5:0 für SpVgg Unterhaching.

Mit diesem Sieg zuhause kann Claus Schromm absolut zufrieden sein. Es wird bestimmt noch eine Weile dauern, bis Michael Frontzeck und sein Team diese Niederlage verdaut haben. Eines ist sicher: Die Abwehr hat bei Lautern am heutigen Tage auf jeden Fall keinen guten Job gemacht. Bei der hohen Anzahl der geschossenen Tore wurde es dem Publikum im Stadion zumindest nicht langweilig.

Auf Tabellenplatz 2 hat das Team von Trainer Claus Schromm bisher 30 Punkte geholt. Unter Trainer Michael Frontzeck belegen die Gäste mit 21 Zählern den Tabellenplatz 10.

Alle Tore, alle Karten: SpVgg Unterhaching vs. 1. FC Kaiserslautern am 17. Spieltag in der 3. Liga

13. Minute: Für den Lautern-Spieler Florian Dick gibt es die Gelbe Karte.
23. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Mittelfeldspieler Luca Marseiler für SpVgg Unterhaching.
28. Minute: Unterhaching-Treffer durch den Stürmer Stefan Schimmer.
46. Minute: Lautern wechselt Dick gegen Kühlwetter aus.
46. Minute: Der Lautern-Spieler Thiele geht, es kommt für ihn Elias.
62. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei 1. FC Kaiserslautern: Julius Biada geht vom Platz, es kommt für ihn Theodor Bergmann.
63. Minute: Schiedsrichter Sven Waschitzki zieht die gelbe Karte für Unterhaching-Spieler Stefan Schimmer.
65. Minute: Tor durch den Unterhaching-Spieler Sascha Bigalke. Jubel auf den Rängen.
66. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SpVgg Unterhaching: Stefan Schimmer geht, es kommt für ihn Jim-Patrick Müller.
71. Minute: Der Unterhaching-Spieler Müller schießt ein Tor.
75. Minute: Unterhaching wechselt Marseiler gegen Hagn aus.
79. Minute: Der Unterhaching-Spieler Stahl wird ausgewechselt, es kommt für ihn Orestis.
84. Minute: Der Unterhaching-Spieler Hain schießt ein Tor.

Wiederholung und Spielbericht von Unterhaching gegen Lautern im TV

Die Zusammenfassungen der Partien der 3. Liga sehen Sie in den Dritten Programmen der ARD und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender. Sport1 versorgt alle Fans der 3. Liga mit einer Spieltagsübersicht: Immer montags ab 23.30 Uhr gibt es "3. Liga pur" zu sehen.

Traditionell beglückt Sie der MDR-Livestream mit "Sport im Osten" mit einer Zusammenfassung der Ereignisse in der 3. Liga. Verpassen Sie keine Highlights und Tore der Ostvereine rund um den 1. FCM, HFC, Chemnitzer FC, FSV Zwickau, sowie den Vertretern aus Thüringen, FC Carl Zeiss Jena und Rot-Weiß Erfurt. Auch Energie Cottbus ist ab der Saison 2018/19 mit von der Partie. Hier wird der rbb die Berichterstattung übernehmen.

Alle Ereignisse in der 3. Liga rund um die Vereine des SC Paderborn, Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte und des KFC Uerdingen 05 können Sie im WDR verfolgen: In der Sendung "Sport im Westen" (samstags ab 14 Uhr) werden regelmäßig Spiele der West-Vereine übertragen.

Die Highlights der Spiele rund um den SV Wehen Wiesbaden präsentiert Ihnen traditionell der Hessische Rundfunk in der Sendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr, sonntags ab 22.05 Uhr und montags ab 23.15 Uhr.

Alle Highlights der Spiele mit den Kickers aus Würzburg, TSV 1860 München und der Spielvereinigung aus Unterhaching fasst Ihnen der BR in der Sendung "Blickpunkt Sport" am Samstag ab 17.15 Uhr und am Sonntag um 21.45 Uhr zusammen.

Spielberichte über den KSC, SG Sonnenhof Großaspach und den VfR Aalen sehen Sie im SWRin "Sport am Samstag" ab 17 Uhr. Der SWR überträgt in "Sport extra" regelmäßig auch live ausgewählte Spiele der 3. Liga.

Am Samstagabend gibt es ab 18 Uhr im Ersten Berichte zu ausgewählten Partien der 3. Liga in der "Sportschau".

Unterhaching vs. Lautern: Die Tabelle des 17. Spieltages der Saison 2018/19 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1VfL Osnabrück1696124:111333
2SpVgg Unterhaching1779137:191830
3SC Preußen Münster1692527:18929
4Karlsruher SC1685323:18529
5KFC Uerdingen 051691620:18228
6Hallescher FC1683520:15527
7FC Hansa Rostock1674524:24025
8SV Wehen Wiesbaden1673632:23924
9VfL Sportfreunde Lotte1656518:19-121
101. FC Kaiserslautern1756621:28-721
11TSV 1860 München1647525:19619
12FSV Zwickau1647520:19119
13FC Würzburger Kickers1654720:19119
14SG Sonnenhof Großaspach16310314:14019
15FC Energie Cottbus1654720:25-519
16SC Fortuna Köln1653817:31-1418
17FC Carl Zeiss Jena1645721:29-817
18VfR Aalen1635817:24-714
19SV Meppen1634919:28-913
20Eintracht Braunschweig1616917:35-189

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 17. Spieltag, Unterhaching vs. Lautern (Start war 30.11.2018, 19:00 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser