Zwickau vs. Meppen: Die besten Spielszenen aus FSV Zwickau gegen SV Meppen

In der 3. Liga spielte Zwickau gegen Meppen. Anstoß war um 14:00 Uhr. Das Publikum erwartete die Partie mit großer Spannung. Ob die Erwartungen erfüllt worden sind, lesen Sie hier in unserem Spielbericht von news.de.

Heimspiel FSV Zwickau: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / dpa

Zum 16. Spieltag der 3. Liga empfing FSV Zwickau SV Meppen vor 3827 Zuschauern. Gepfiffen wurde das Spiel von Daniel Schlager. Die Sportler trennten sich zum Abpfiff mit einem 1:1.

Joe Enochs und Christian Neidhart werden sich beide gleichermaßen mit der kritischen Auswertung dieses Spiels beschäftigen müssen. Mit der Verteidigung kann Christian Neidhart zufrieden sein, besonders in einem fremden Stadion.

Mit bisher 19 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Joe Enochs auf Tabellenplatz 12. Die Gegner unter Trainer Christian Neidhart erzielten 13 Punkte und finden sich auf Platz 19 der Tabelle wieder. Bei diesem Tabellenstand muss Meppen aufpassen, dass sie nicht in den Abstiegskampf geraten.

Zwickau gegen Meppen, 16. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

29. Minute: Der Stürmer Nick Proschwitz schießt das erste Tor der Partie für SV Meppen.
57. Minute: Schiedsrichter Daniel Schlager zeigt dem Meppen-Spieler Markus Ballmert die gelbe Karte.
60. Minute: Für den Zwickau-Spieler Toni Wachsmuth gibt es die Gelbe Karte.
63. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FSV Zwickau: Morris Schröter geht vom Platz, für ihn kommt Christian Bickel.
69. Minute: Meppen wechselt Kleinsorge gegen Undav aus.
72. Minute: Schiedsrichter Daniel Schlager zieht die gelbe Karte für Zwickau-Spieler Lion Lauberbach.
74. Minute: Der Zwickau-Spieler Frick wird ausgewechselt, es kommt für ihn Tarsis.
76. Minute: Der Meppen-Spieler Granatowski geht, für ihn kommt Martin.
78. Minute: Zwickau wechselt Kartalis gegen Lange aus.
80. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Meppen: Luka Tankulic geht vom Platz, es kommt für ihn Janik Jesgarzewski.
90. Minute: Zwickau-Treffer durch den Abwehrspieler Nico Antonitsch.
91. Minute: Der Meppen-Spieler Deniz Undav sieht die gelbe Karte.

FSV Zwickau vs. SV Meppen als Wiederholung und die Höhepunkte des 16. Spieltages im TV

Ausführliche Spielberichte und Analysen rund um die Begegnungen der 3. Liga am Samstag können Sie in den Dritten Programmen der Öffentlich-Rechtlichen Sender und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender sehen. Eine Zusammenfassung des Spieltages gibt es bei Sport1 im Free-TV: Am Montag (ab 23.30 Uhr) versorgt Sie "3. Liga Pur" mit den Highlights aus der 3. Liga.

Traditionell beglückt Sie der MDR-Livestream mit "Sport im Osten" mit einer Zusammenfassung der Spiele in der 3. Liga. Verpassen Sie keine Highlights und Tore der Ostvereine rund um den 1. FC Magdeburg, Hallescher FC, Chemnitzer FC, FSV Zwickau, sowie den Vertretern aus Thüringen, FC Carl Zeiss Jena und Rot-Weiß Erfurt. Auch Energie Cottbus ist ab der Saison 2018/19 mit von der Partie. Hier wird der rbb die Berichterstattung übernehmen.

Alle Ereignisse in der 3. Liga rund um die Vereine SC Paderborn, Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte und des KFC Uerdingen 05 können Sie im WDR verfolgen: In der Sendung "Sport im Westen" (samstags ab 14 Uhr) werden regelmäßig Spiele der West-Vereine übertragen.

Die Höhepunkte und Tore rund um den SV Wehen Wiesbaden sehen Sie in der Regel in der Sendung "heimspiel!", die im HRsamstags ab 17.15 Uhr, sonntags ab 22.05 Uhr und montags ab 23.15 Uhr gezeigt wird.

Die Zusammenfassung der Spiele der SpVgg Unterhaching, der TSV 1860 München und der Würzburger Kickers sehen Sie samstags im BR ab 17.15 Uhr sowie am Sonntag um 21.45 Uhr, jeweils mit dem TV-Klassiker "Blickpunkt Sport".

Ab 17 Uhr setzt sich das SWR Fernsehen bei "Sport am Samstag" mit den Spielen rund um die Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen auseinander.

Die Höhepunkte aus den Top-Spielen der 3. Liga sehen Sie ab 18 Uhr auch in der "Sportschau" am Samstag (ARD).

Zwickau vs. Meppen: Die Tabelle des 16. Spieltages der Saison 2018/19 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1VfL Osnabrück1696124:111333
2KFC Uerdingen 051691620:18228
3SpVgg Unterhaching1669132:191327
4Hallescher FC1683520:15527
5SC Preußen Münster1582524:18626
6Karlsruher SC1575320:16426
7FC Hansa Rostock1674524:24025
8SV Wehen Wiesbaden1572632:23923
9VfL Sportfreunde Lotte1656518:19-121
101. FC Kaiserslautern1555521:23-220
11TSV 1860 München1547423:16719
12FSV Zwickau1647520:19119
13FC Würzburger Kickers1654720:19119
14SG Sonnenhof Großaspach16310314:14019
15FC Energie Cottbus1654720:25-519
16SC Fortuna Köln1653817:31-1418
17FC Carl Zeiss Jena1645721:29-817
18VfR Aalen1635817:24-714
19SV Meppen1634919:28-913
20Eintracht Braunschweig1516817:32-159

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 16. Spieltag, Zwickau vs. Meppen (Start war 24.11.2018, 14:00 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser