Unterhaching vs. Fortuna Köln verpasst?: 6:0-Erfolg! Unterhaching straft Köln mit Kantersieg ab!

Unterhaching empfing in der 3. Liga Fortuna Köln. Alle Tore und die Highlights lesen Sie bei news.de.

Heimspiel SpVgg Unterhaching: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / Friso Gentsch/dpa

SpVgg Unterhaching trat gegen SC Fortuna Köln in der 3. Liga am 15. Spieltag vor 2300 Zuschauern an. Schiedsrichter der Partie war Marcel Gasteier. Die Partie endete mit 6:0 für SpVgg Unterhaching.

Ein Heimsieg, mit dem Claus Schromm ohne weiteres zufrieden sein kann. Es wird bestimmt noch eine Weile dauern, bis Tomasz Kaczmarek und sein Team dieses Ergebnis verkraftet haben. Für Fortuna Köln stellt sich auf jeden Fall die Frage, wie es zu der desolaten Abwehrleistung kommen konnte. Die Zuschauer sahen allerdings eine torreiche Partie.

Auf Tabellenplatz 6 hat die Mannschaft von Trainer Claus Schromm bisher 24 Punkte geholt. Die Gegner unter Trainer Tomasz Kaczmarek erzielten 17 Punkte und finden sich auf Platz 16 der Tabelle wieder. Mit dieser Platzierung muss Fortuna Köln durchaus Acht geben, dass der Verein nicht in einen Abstiegsstrudel gerät.

Unterhaching gegen Fortuna Köln, 15. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

6. Minute: Tor Nummer 1 der Partie fällt: Der Stürmer Hain eröffnet für SpVgg Unterhaching.
11. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Fortuna Köln-Spieler Sebastian Schiek die gelbe Karte.
20. Minute: Das war's für heute für Robin Scheu, denn mit der roten Karte geht es vom Platz.
41. Minute: Der Unterhaching-Spieler Greger schießt ein Tor.
45. Minute: Schiedsrichter Marcel Gasteier zieht die gelbe Karte für Köln-Spieler Maik Kegel. Der Köln-Spieler Dominik Ernst sieht die gelbe Karte. Unterhaching-Treffer durch den Mittelfeldspieler Luca Marseiler. Gefeiert wird der gelungene Elfmeter vom Team und den Fans.
46. Minute: Fortuna Köln wechselt Kegel gegen Kurt aus.
50. Minute: Tor durch den Unterhaching-Spieler Marc Endres. Jubel auf den Rängen.
51. Minute: Tor durch den Unterhaching-Spieler Stefan Schimmer. Jubel auf den Rängen.
53. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SC Fortuna Köln: Kristoffer Andersen geht vom Platz, es kommt für ihn Moritz Fritz.
56. Minute: Für den Fortuna Köln-Spieler Steven Ruprecht gibt es die Gelbe Karte.
62. Minute: Der Unterhaching-Spieler Marseiler geht, für ihn kommt Jim-Patrick.
65. Minute: Unterhaching-Treffer durch den Stürmer Stephan Hain.
68. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SpVgg Unterhaching: Dominik Stahl geht, für ihn kommt Finn Porath.
79. Minute: Der Unterhaching-Spieler Bigalke wird ausgewechselt, für ihn kommt Dominik.
80. Minute: Köln wechselt Dahmani gegen Yeboah aus.
85. Minute: Für den Unterhaching-Spieler Finn Porath gibt es die Gelbe Karte.

Wiederholung und Spielbericht von Unterhaching gegen Fortuna Köln im TV

Ausführliche Spielberichte und Einordnungen von Experten rund um die Partien der 3. Liga am Samstag können Sie in den Dritten Programmen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender sehen. Eine Zusammenfassung des Spieltages gibt es bei Sport1 im Free-TV: Am Montag (ab 23.30 Uhr) versorgt Sie "3. Liga Pur" mit den Highlights aus der 3. Liga.

Traditionell beglückt Sie der MDR-Livestream mit "Sport im Osten" mit einer Zusammenfassung der Ereignisse in der 3. Liga. Verpassen Sie keine Highlights und Tore der Ostvereine rund um den 1. FC Magdeburg, HFC, Chemnitzer FC, FSV Zwickau, sowie den Vertretern aus Thüringen, FC Carl Zeiss Jena und Rot-Weiß Erfurt. Auch Energie Cottbus ist ab der Saison 2018/19 mit von der Partie. Hier wird der rbb die Berichterstattung übernehmen.

Alle Ereignisse in der 3. Liga rund um die Vereine SC Paderborn, Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte und des KFC Uerdingen 05 können Sie im WDR verfolgen: In der Sendung "Sport im Westen" (samstags ab 14 Uhr) werden regelmäßig Spiele der West-Vereine übertragen.

Die Highlights der Spiele rund um den SV Wehen Wiesbaden präsentiert Ihnen traditionell der Hessische Rundfunk in der Fernsehsendung "heimspiel!" am Samstag ab 17.15 Uhr, sonntags ab 22.05 Uhr und montags ab 23.15 Uhr.

Den Spielbericht, alle Tore und Höhepunkte der Würzburger Kickers und der SpVgg Unterhaching und neuerdings der TSV 1860 München sehen Sie samstags ab 17.15 Uhr und sonntags ab 21.45 Uhr im TV-Klassiker "Blickpunkt Sport" des BR Fernsehens.

Ab 17 Uhr setzt sich das SWR Fernsehen in "Sport am Samstag" mit den Partien der Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen auseinander.

Am Samstagabend gibt es ab 18 Uhr im Ersten Berichte zu ausgewählten Partien der 3. Liga in der "Sportschau".

Unterhaching vs. Fortuna Köln: Die Tabelle des 15. Spieltages der Saison 2018/19 in der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1VfL Osnabrück1586121:101130
2SC Preußen Münster1582524:18626
3Karlsruher SC1575320:16426
4FC Hansa Rostock1574424:23125
5KFC Uerdingen 051581618:18025
6SpVgg Unterhaching1559127:151224
7Hallescher FC1573518:15324
8SV Wehen Wiesbaden1472530:201023
91. FC Kaiserslautern1555521:23-220
10TSV 1860 München1547423:16719
11SG Sonnenhof Großaspach15310214:12219
12FC Energie Cottbus1554619:22-319
13FC Würzburger Kickers1553720:19118
14FSV Zwickau1546519:18118
15VfL Sportfreunde Lotte1546517:19-218
16SC Fortuna Köln1552817:31-1417
17VfR Aalen1535717:22-514
18FC Carl Zeiss Jena1435614:22-814
19SV Meppen1533918:27-912
20Eintracht Braunschweig1516817:32-159

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 15. Spieltag, Unterhaching vs. Fortuna Köln (Start war 11.11.2018, 13:00 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser