Ski alpin Weltcup 2018 heute im Live-Stream + TV: Parallel-Riesenslalom der Herren jetzt live aus Alta Badia

Im italienischen Alta Badia werden vom 16. bis 17.12.2018 im Rahmen des Ski-alpin-Weltcups die Besten der Besten in den Disziplinen Riesenslalom und Parallel-Riesenslalom gesucht. So sind auch Sie live in TV und Live-Stream dabei.

An diesem Wochenende gastiert der Ski alpin Weltcup im italienischen Alta Badia. Bild: Christian Bruna / EPA / picture alliance / dpa

Wintersportfans dürfen frohlocken: Die neue Ski-alpin-Saison ist in vollem Gange. Weiter geht's am 16. und 17. Dezember 2018 in Alta Badia. In Italien wird mit dem Riesenslalom und dem Parallel-Riesentorlauf der Herren eine weitere Weltcup-Station der Saison 2018/19 zelebriert - und Sie können live dabei sein, auch ohne an der Piste stehen zu müssen.

Ski alpin Weltcup 2018 in Italien: Riesenslalom der Herren am 16.12. in Live-Stream und TV

Die Live-Übertragung vom Ski-alpin-Weltcup 2018 in Alta Badia übernimmt am Sonntag, den 16.12.2018, Eurosport. Bereits wenige Minuten vor dem Start um 10 Uhr schaltet der Sportsender nach Alta Badia zum 1. Lauf beim Riesenslalom. Die TV-Übertragung des 2. Laufs zeigt Eurosport ab 12.45 Uhr. Sollten Sie das Ski-alpin-Spektakel aus Gröden lieber im Live-Stream bestaunen wollen, sind Sie parallel zur TV-Übertragung im (kostenpflichtigen) Eurosport Player am besten aufgehoben.

Parallel-Riesenslalom der Herren heute beim Ski alpin Weltcup in Alta Badia in Live-Stream und TV

Die Live-Übertragung vom Parallel-Riesenslalom der Herren beim Ski-alpin-Weltcup 2018 in Alta Badia übernimmt am Montag, den 17.12.2018, ebenfalls Eurosport. Der Sportsender schaltet erneut 15 Minuten vor Start, das heißt um 18 Uhr nach Alta Badia. Natürlich überträgt Eurosport auch im Live-Stream von der Abfahrt. Doch auch das nur im Rahmen seines kostenpflichtigen Angebotes Eurosport Player.

Ski Weltcup 2018: Alle Termine der Männer und Startzeiten in deutscher Zeit

Alle Termine des Ski alpin Weltcups der Herren finden Sie außerdem hier noch einmal zusammengefasst in einer Tabelle. Damit verpassen Sie garantiert kein Event des Ski-Spektakels.

Datum Ort Disziplin Start
30.11.2018 Beaver Creek, USA Super-G 18.45
01.12.2018 Beaver Creek, USA Abfahrt 19.00
02.12.2018 Beaver Creek, USA Riesenslalom 17.45 / 20.45
08.12.2018 Val d'Isère, Frankreich Riesenslalom 10.00 / 13.00
09.12.2018 Val d'Isère, Frankreich Slalom 09.30 / 12.30
14.12.2018 Gröden, Italien Super-G 12.15
15.12.2018 Gröden, Italien Abfahrt 11.45
16.12.2018 Alta Badia, Italien Riesenslalom 10.00 / 13.00
17.12.2018 Alta Badia, Italien Parallel-Riesenslalom 18.15
20.12.2018 Saalbach-Hinterglemm, Österreich Riesenslalom (Ersatz für Sölden) 11.00 / 13.00
22.12.2018 Madonna di Campiglio, Italien Slalom 15.45 / 18.45
28.12.2018 Bormio, Italien Abfahrt 11:30
29.12.2018 Bormio, Italien Kombination 11:45
01.01.2019 Oslo, Norwegen City-Event 16:30
06.01.2019 Zagreb, Kroatien Slalom 12.15 / 15.30

Schon gelesen? Alle Ergebnisse im Ski-alpin-Weltcup 2018/19 hier im Überblick.

FOTOS: Günstiges Vergnügen Die zehn preiswertesten Skiorte in Deutschland
zurück Weiter Günstiges Vergnügen: Die zehn preiswertesten Skiorte in Deutschland (Foto) Foto: moreimages/Shutterstock.com/spot on news Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser