Champions League 2019 via Live-Stream und TV : Alle Achtelfinal-Rückspiele live sehen - so geht's

In der Champions League stehen die Rückspiele der Achtelfinals auf dem Plan. Der FC Bayern München muss gegen Liverpool ran und Barcelona trifft auf Lyon. Alles Wissenswerte zu den Partien und wie Sie die Begegnungen im Live-Stream und TV sehen, erfahren Sie hier.

Bei der Champions League 2018/19 schauen Fußballfans im Free-TV in die Röhre. Bild: Andreas Gebert / picture alliance / dpa

Die aktuelle Saison der UEFA Champions League ist in vollem Gange - die Qualifikationsrunden sind gespielt, die Gruppenphase ist durch, jetzt stehen die Achtelfinals an. Alle Infos zu den Rückspielen des Achtelfinales am 12. März und am 13. März 2019 und wo Sie die Spiele verfolgen können, erfahren Sie hier.

Champions League in TV und Live-Stream: CL-Übertragungen 2018/19 im TV nicht mehr kostenlos

Wer sich Hoffnungen macht, die Spiele der UEFA Champions League 2018/19 kostenlos im Free-TV genießen zu können, muss jedoch ganz stark sein. Die Neuverteilung der TV-Lizenzen bringt es mit sich, dass im deutschen TV keine einzige Partie der Champions League 2018/19 gratis gezeigt wird. Noch in der vergangenen Saison durfte das ZDF ein Spiel pro CL-Runde präsentieren - diese Zeiten sind vorbei. Fußball-Liebhaber benötigen jetzt zwei Abonnements, wenn sie die freie Auswahl haben wollen.

Durch den neuen Medien-Vertrag der Europäischen Fußball-Union UEFA gibt es die Spiele der Saison 2018/19 nur noch beim Pay-TV-Sender Sky und beim ebenfalls kostenpflichtigen Streamingdienst DAZN. Auch bei der Europa League gibt es zwei Anbieter. Für die Freunde des Europapokals wird es unübersichtlich und teuer.

Champions League bei Sky und DAZN: So wird die Königsklasse aufgeteilt

"Wir konzentrieren uns auf das Beste, unser Partner auf die Breite", beschrieb Sky-Boss Carsten Schmidt den Unterschied zwischen seinem Sender und DAZN. Aufgeteilt werden die Spiele zwischen den beiden Anbietern nach einem komplizierten Schlüssel. Der Pay-TV-Sender setzt vor allem auf die Attraktivität der bei den Kunden beliebten Konferenzen. 40 werden es in der kommenden Saison sein. Reduzieren wird Sky hingegen sein Angebot an Live-Partien auf - im Normalfall - 34 der insgesamt 138 Spiele pro Saison. Es seien "mehr Einzelspiele mit deutscher Beteiligung" als bei DAZN, verspricht Sky. Der Streamingdienst zeigt pro Serie rund 110 Partien.

Champions League 2018/19: FC Bayern München - Liverpool, Barcelona - Lyon heute im TV und Live-Stream

Am Dienstag, den 12.03.2019, muss Schalke 04 gegen Manchester City ran. Los geht es um 21 Uhr beim Pay-TV-Sender Sky. Das Achtelfinal-Rückspiel zwischen Juventus Turin und Atletico Madridkönnen Fußball-Fans ab 21 Uhr bei Streaming-Dienst DAZN verfolgen. Dazu bietet Sky eine Konferenzschaltung an.

Auch für das packendeAchtelfinal-Rückspiele zwischen FC Bayern München und dem FC Liverpool am Mittwochabend hat sich der Pay-TV-Sender Sky die Rechte gesichert. Start der TV-Übertragung ist um 21 Uhr beim Sender Sky. Das zweite Rückspiel zwischenFC Barcelona und Olympique Lyon können Sie hingegen beim Streaming-Sender DAZN verfolgen. Auch hier startet die TV-Übertagung um 21 Uhr.Außerdem bietet Sky eine Konferenzschaltung an. 

Champions League 2018/19 Achtelfinal-Rückspiele mit Terminen

Partie Datum TV-Übertragung
Manchester City - Schalke 04 Dienstag, 12.03.2019, 21 Uhr Sky 
Juventus Turin - Atletico Madrid Dienstag, 12.03.2019, 21 Uhr nur in der Konferenz bei Sky, DAZN
FC Bayern München - FC Liverpool Mittwoch, 13.03.2019, 21 Uhr Sky
FC Barcelona - Olympique Lyon Mittwoch, 13.03.2019, 21 Uhr nur in der Konferenz bei Sky, DAZN

Voraussichtliche Aufstellungen im Achtelfinale der Fußball-Champions-League am 13. März 2019

FC Bayern München - FC Liverpool

Bayern München: Neuer - Rafinha, Süle, Hummels, Alaba - Martinez, Thiago - Gnabry, James, Ribery - Lewandowski
Liverpool: Alisson - Alexander-Arnold, Matip, van Dijk, Robertson - Wijnaldum, Henderson, Milner - Salah, Firmino, Mané

Schiedsrichter: Daniele Orsato (Italien)

Welche Möglichkeit gibt es für Nicht-Kunden, die Champions League 2018/19 live zu sehen?

Trotz des neuen TV-Vertrags sind alle Spiele der Bundesligisten in Sportbars mit Sky-Abonnement zu sehen. Sky und DAZN haben sich auf eine entsprechende Kooperation geeinigt. Zunächst gilt diese Regelung für die sogenannten Sky-Sportsbars mit Satelliten-Empfang. Für Kabelkunden sei das gleiche Angebot in Planung, hieß es.

Auch lesenswert: Alle Ergebnisse der CL ab dem 1. Spieltag der Gruppenphase auf einen Blick.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser