25.08.2018, 09.17 Uhr

Julian Nagelsmann: Make-up und Beauty-Eingriff! Hoffenheim-Coach völlig verändert

Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann überraschte beim Bundesliga-Auftakt mit seinen Hoffenheimern am Freitagabend in München mit ungewöhnlichem Outfit und Aussehen. Steckt eine Schönheits-OP dahinter?

Julian Nagelsmann 2017 (links) und beim Bundesliga-Start am 24. August 2018. Bild: dpa

Das weiße Hemd von Julian Nagelsmann wurde zum Bundesliga-Start am 24. August von einer Kragennadel am Hals zusammengehalten, die Augenbrauen des 31-Jährigen wirkten gezupft und nachgezeichnet, das Gesicht gestrafft. Mehr oder weniger direkt bestätigte Nagelsmann einen Schönheitseingriff.

Julian Nagelsmann mit Permanent Make-Up beim Bundesliga-Start 2018

"Ich habe Schlupflider", sagte der Coach, sprach von Permanent Make-up und fügte an: Frauen dürften sich schick machen, das sei doch wohl auch für ihn erlaubt. Zu seinem Hemd-Accessoire hatte er nach dem unglücklichen 1:3 beim Rekordmeister einen doppeldeutigen Kommentar. "Mir ist einige Male der Kragen geplatzt. Mit der Nadel hat es gehalten, aber ein paarmal war es eng."

Hoffenheim-Trainer versteigerte Bayern-Mantel

Mode scheint für Nagelsmann in München immer eine Rolle zu spielen. Einst wurde sein knallroter Mantel beim Besuch eines Bayern-Spiels als Indiz für seine Zuneigung zum Rekordmeister interpretiert. Das zu Prominenz gelangte Kleidungsstück versteigerte er später für 1560 Euro für einen guten Zweck.

Lesen Sie auch: Ball, Videobeweis, TV-Rechte! DAS ist alles neu in der Bundesliga 2018/19.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kns/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser