Heidenheim vs. Greuther Fürth im TV und Livestream: SpVgg Greuther Fürth reist heute zu 1. FC Heidenheim

Wie ist die Situation für die Teams Heidenheim und Greuther Fürth vor dem Spiel am 34. Spieltag in der 2. Bundesliga? Wir beantworten hier alle Fragen zum Spiel.

Heimspiel 1. FC Heidenheim : Die aktuellen Spielergebnisse der 2. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Stefan Puchner/dpa

In der 2. Bundesliga kommt es am 34. Spieltag zum Aufeinandertreffen von 1. FC Heidenheim und SpVgg Greuther Fürth. Mit 11 Siegen, 8 mal Unentschieden und 14 Niederlagen in 33 Matches stehen die Gastgeber von Coach Frank Schmidt derzeit mit 41 Zählern auf Tabellenplatz 12.

Die Gegner von SpVgg Greuther Fürth um Coach Damir Buric hingegen haben mit 10 Siegen, 9 mal Remis und 14 Niederlagen bisher 39 Punkte erzielt und finden sich auf Platz 17 der Tabelle wieder. Bei dieser Platzierung muss Greuther Fürth aufpassen, dass sie nicht in den Abstiegskampf geraten.

Los geht es in Heidenheim (Voith-Arena) am 13.05.2018 um 15:30 Uhr. Harm Osmers wird der Schiedsrichter der Partie sein.

Eine Übersicht aller Partien des aktuellen Spieltags in der 2. Bundesliga finden Sie hier.

2. Bundesliga heute im TV und Livestream: 1. FC Heidenheim vs. SpVgg Greuther Fürth

Die Spiele der 2. Bundesliga werden exklusiv vom Pay-TV-Sender Sky live übertragen. Über die Streaming-Plattform Sky Go können Sie die Partien online im Livestream verfolgen. Sport1 hat in der Saison 2017/18 keine Free-TV-Rechte für die Montagsspiele der 2. Bundesliga mehr. Allerdings zeigt Sport1 freitags ab 22.15 Uhr und sonntags ab 19.30 Uhr in Kooperation mit Sky die Sendung "Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga", in der es die Highlights des aktuellen Spieltages zu sehen gibt.

Einen Überblick über den aktuellen Spieltag in der 2. Bundesliga zeigt der Streaming-Anbieter DAZN 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Clip. Eine Zusammenfassung der Freitagsspiele bekommen Sie ab 22.30 Uhr bei Sky Sport News im Free-TV und online im Livestream.

Am Samstag sehen Sie um 18.30 Uhr in der "Sportschau" (ARD) einen·Überblick der zwei Freitagsspiele und der drei Partien vom Samstagnachmittag.

Auch Sport1 berichtet über die Bundesliga: Sonntags um 9.00 Uhr sehen Sie in "Hattrick Pur" die Highlights der Begegnungen vom Freitag und Samstag. Zusammenfassungen ausgewählter Spiele der regionalen BuLi-Mannschaften sehen Sie ab 17.30 Uhr und ab 21.45 Uhr in den Öffentlich-Rechtlichen. Hierzu zählen der MDR mit "Sport im Osten", der SWR BW mit "Sport im Dritten", der "Sportclub" im NDR oder der BR mit seiner Sendung "Blickpunkt Sport". Am Abend fasst Sky ab 17.30 Uhr "Alle Spiele, alle Tore" den ausführlichen Spieltag in der zweiten Bundesliga zusammen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ab 19.30 Uhr bei Sky Sport News einen·Überblick der Begegnungen·vom·Sonntag im Free-TV zu sehen.

Eine Berichterstattung über den jeweiligen Spieltag und einordnende Analysen sehen Sie montags ab 22.15 Uhr in "100% Bundesliga" bei RTL Nitro.

Die Tabelle des 34. Spieltages der 2. Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
11. FC Nürnberg33179759:362360
2Fortuna Düsseldorf33186954:421260
3Holstein Kiel331314665:422353
4DSC Arminia Bielefeld3312111051:47447
5SSV Jahn Regensburg331451452:52047
6VfL Bochum331381236:39-347
7FC Ingolstadt 04331291246:42445
8MSV Duisburg331291250:56-645
91. FC Union Berlin3311111153:46744
10FC St. Pauli3311101235:46-1143
11SV Sandhausen331191335:33242
121. FC Heidenheim331181449:55-641
13SG Dynamo Dresden331181442:51-941
14SV Darmstadt 98339131146:45140
15FC Erzgebirge Aue3310101335:48-1340
16Eintracht Braunschweig338151035:37-239
17SpVgg Greuther Fürth331091436:47-1139
181. FC Kaiserslautern33881739:54-1532

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser