Mainz vs. Werder Bremen verpasst?: Das hatte sich Mainz anders vorgestellt: 1:2 gegen Werder

Den Bericht zur Bundesliga-Partie zwischen Mainz und Werder Bremen lesen Sie hier. Alle Höhepunkte, Tore und Torschützen auf einen Blick in der Zusammenfassung.

Heimspiel FSV Mainz 05: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Peter Steffen/dpa

In der Bundesliga kam es am 34. Spieltag vor 34000 Zuschauern zur Partie zwischen FSV Mainz 05 und SV Werder Bremen. Schiedsrichter der Partie war Martin Petersen.

Auf Tabellenplatz 14 hat die Mannschaft von Trainer Sandro Schwarz bislang 36 Punkte geholt. Damit müssen die Spieler von FSV Mainz 05 aufpassen, dass sie nicht in den Abstiegskampf geraten. Die Gegner unter Trainer Florian Kohfeldt erzielten 42 Punkte und finden sich auf Platz 11 der Tabelle wieder.

Mainz gegen Werder Bremen, 34. Spieltag der Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

12. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Mittelfeldspieler Jean-Philippe Gbamin für FSV Mainz 05.
21. Minute: Der Werder-Spieler Kainz schießt das Ausgleichstor.
40. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Werder Bremen: Sebastian Langkamp geht vom Platz, für ihn kommt Jerome Gondorf.
52. Minute: Mainz wechselt de Jong gegen Maxim aus.
63. Minute: Der Mainz-Spieler Öztunali geht, es kommt für ihn Gerrit.
67. Minute: Werder Bremen wechselt Rashica gegen Eggestein aus.
79. Minute: Werder Bremen-Treffer durch den Abwehrspieler Theo Gebre Selassie.
80. Minute: Der Mainz-Spieler Donati wird ausgewechselt, es kommt für ihn Robin.
84. Minute: Für den Werder Bremen-Spieler Jerome Gondorf gibt es die Gelbe Karte.
85. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Werder Bremen: Florian Kainz geht vom Platz, für ihn kommt Zlatko Junuzovic.

1:2 für SV Werder Bremen lautete das Endergebnis. Torschützen waren Gbamin, Kainz und Gebre Selassie. Mit diesem Auswärtserfolg sichert sich Florian Kohfeldt wichtige 3 Punkte auf dem Haben-Konto. Für die Gastgeber stellt sich die Frage, wie es zu diesem Ergebnis kommen konnte. Das Ergebnis dieser Partie ist das denkbar schlechteste für die Mannschaft von FSV Mainz 05.

Eine Übersicht aller Partien des aktuellen Spieltags in der Bundesliga finden Sie hier.

1. Fußball-Bundesliga im TV und Livestream: Sendetermine mit Spielberichten und Analysen im Überblick

Der kostenpflichtige Streaming-Anbieter DAZN zeigt 40 Minuten nach Abpfiff die ersten Bilder in Form von Highlightclips. Eine Zusammenfassung vom Freitag zeigt ab 22.30 Uhr Sky Sport News im Free-TV und Livestream. Die "Sportschau" der ARD zeigt Zusammenfassungen der Partien vom Samstagnachmittag sowie eine Zusammenfassung des Freitagsspiels am Samstag ab 18.30 Uhr. "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF bietet in der Regel ab 23 Uhr Zusammenfassungen der Samstagspartien, inklusive des Top-Spiels von 18.30 Uhr.

Am Sonntagvormittag werden auf Sport1 in den Sendungen "Bundesliga pur", "Hattrick pur" und "Doppelpass" die Partien aus der die erstenn und zweiten Bundesliga vom Freitag und Samstag zusammengefasst und analysiert. Die "Sportschau Bundesliga am Sonntag" (WDR, NDR, SR, SWR, HR) liefert dann abends ab 21.45 Uhr Zusammenfassungen, ebenso der BR in seiner Sendung "Blickpunkt-Sport".

Der Free-TV-Sender Nitro bietet schließlich montags ab 22.10 Uhr in "100% Bundesliga" einen Überblick über sämtliche Höhepunkte der Partien aus der die erstenn und zweiten Bundesliga und fasst darüber hinaus auch die Partien vom Montag zusammen.

Die Tabelle des 34. Spieltages der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1FC Bayern München34273492:286484
2FC Schalke 0434189753:371663
3TSG 1899 Hoffenheim341510966:481855
4Borussia Dortmund341510964:471755
5Bayer 04 Leverkusen341510958:441455
6RB Leipzig341581157:53453
7VfB Stuttgart341561336:36051
8Eintracht Frankfurt341471345:45049
9Borussia Mönchengladbach341381347:52-547
10Hertha BSC3410131143:46-343
11SV Werder Bremen3410121237:40-342
12FC Augsburg3410111343:46-341
13Hannover 96341091544:54-1039
14FSV Mainz 0534991638:52-1436
15SC Freiburg348121432:56-2436
16VfL Wolfsburg346151336:48-1233
17Hamburger SV34871929:53-2431
181. FC Köln34572235:70-3522

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 34. Spieltag, Mainz vs. Werder Bremen (Start war 12.05.2018, 15:30 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser