Hannover vs. Hertha Berlin verpasst?: Sieg für Hannover mit 3:1! Hertha Berlin kann erneut nicht überzeugen

05.05.2018, 15:30 Uhr: Hannover empfing in der Bundesliga Hertha Berlin. Alle Tore und die Highlights lesen Sie bei news.de.

Heimspiel Hannover 96: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Ina Fassbender/dpa

Zum 33. Spieltag der Bundesliga begrüßte Hannover 96 Hertha BSC vor 49000 Zuschauern. Gepfiffen wurde das Spiel von Sören Storks.

Mit bisher 39 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer André Breitenreiter aktuell auf Tabellenplatz 13. Die Jungs von Hannover 96 sind damit in Gefahr, in den Abstiegskampf zu geraten. 43 Zähler haben die Jungs von Trainer Pal Dardai aktuell auf dem Konto.

Hannover gegen Hertha Berlin, 33. Spieltag der Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

4. Minute: Tor Nummer 1 der Partie fällt: Der Stürmer Harnik eröffnet für Hannover 96.
39. Minute: Für den Hertha-Spieler Marvin Plattenhardt gibt es die Gelbe Karte.
40. Minute: Hannover-Treffer durch den Abwehrspieler Salif Sané.
42. Minute: Der Hannover-Spieler Füllkrug schießt ein Tor.
48. Minute: Der Hannover-Spieler Pirmin Schwegler sieht die gelbe Karte.
52. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Hertha BSC: Salomon Kalou geht vom Platz, für ihn kommt Vedad Ibisevic.
60. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Hertha-Spieler Karim Rekik die gelbe Karte.
73. Minute: Tor durch den Hertha Berlin-Spieler Davie Selke. Jubel auf den Rängen.
78. Minute: Hertha wechselt Lazaro gegen Mittelstädt aus.
80. Minute: Der Hannover-Spieler Harnik geht, es kommt für ihn Waldemar.
84. Minute: Hertha wechselt Leckie gegen Dardai aus.
86. Minute: Der Hannover-Spieler Karaman geht, es kommt für ihn Noah-Joel.
88. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Hertha-Spieler Palko Dardai.
89. Minute: Für den Hannover-Spieler Marvin Bakalorz gibt es die Gelbe Karte. Schiedsrichter Sören Storks zeigt dem Hertha-Spieler Rune Jarstein die gelbe Karte.
92. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Hannover 96: Salif Sané geht, für ihn kommt Josip Elez.

3:1 für Hannover 96 lautete das Endergebnis. Torschützen waren Harnik, Sané, Füllkrug und Selke. Mit diesem Sieg zuhause kann André Breitenreiter vollkommen zufrieden sein. Das Team der Gastmannschaft um Pal Dardai wird sich nun auf die Fehlersuche begeben müssen.

Eine Übersicht aller Partien des aktuellen Spieltags in der Bundesliga finden Sie hier.

Hannover vs. Hertha Berlin verpasst? Bundesliga-Spielberichte im Livestream und TV

Einen Überblick des Spieltages zeigt erstmals der Streaming-Anbieter DAZN 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Video. Außerdem erhalten Sie einen Überblick vom Freitag ab 22.30 Uhr bei Sky Sport News im Free-TV und Livestream.

Am Samstag sehen Sie um 18.30 Uhr in der "Sportschau" der ARD die Zusammenfassung des Freitagsspiels sowie der fünf Spiele vom Samstagnachmittag. Alle sechs Samstagsspiele inklusive des Topspiels, das erst um 18.30 Uhr angepfiffen wird, können Sie sich ab 23 Uhr in der Sendung "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF anschauen. Dort wird auch noch einmal das Bundesliga-Geschehen vom Freitag zusammengefasst. Die Bundesliga-Highlights des aktuellen Spieltags sind darüber hinaus in den Mediatheken der beiden Sender auch als Video on Demand zu sehen.

Sie haben "Das aktuelle Sportstudio" verpasst? Eine Wiederholung des ZDF-Sportmagazins sehen Sie in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei 3sat. Sport1 hat ebenfalls Bundesliga-Berichte im Programm: Immer am Sonntag um 9.30 Uhr und um 13.15 Uhr sehen Sie in "Bundesliga Pur" die Highlights der Spiele vom Freitag und vom Samstag im Livestream. Am Abend fasst ab frühestens 21.15 Uhr die ARD die beiden Spiele vom Sonntag zusammen. Die "Sportschau Bundesliga" am Sonntag können Sie ab 21.45 Uhr in den öffentlich-rechtlichen Programmen verfolgen, u.a. im NDR, im SWR, im WDR, beim rbb oder beim MDR.

Eine ausführliche Berichterstattung zum Bundesliga-Spieltag sehen Sie montags ab 22.15 Uhr in "100% Bundesliga" bei Nitro.

Die Tabelle des 33. Spieltages der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1FC Bayern München33273391:246784
2FC Schalke 0433179752:371560
3Borussia Dortmund331510863:441955
4TSG 1899 Hoffenheim331410963:471652
5Bayer 04 Leverkusen331410955:421352
6RB Leipzig331481151:51050
7Eintracht Frankfurt331471245:44149
8VfB Stuttgart331461332:35-348
9Borussia Mönchengladbach331381246:50-447
10Hertha BSC3310131041:40143
11FC Augsburg3310111243:44-141
12SV Werder Bremen339121235:39-439
13Hannover 96331091442:51-939
14FSV Mainz 0533991537:50-1336
15SC Freiburg337121430:56-2633
16VfL Wolfsburg335151332:47-1530
17Hamburger SV33771927:52-2528
181. FC Köln33572134:66-3222

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 33. Spieltag, Hannover vs. Hertha Berlin (Start war 05.05.2018, 15:30 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser