Bayer Leverkusen - Frankfurt im TV: Bayer Leverkusen gegen Frankfurt: Ein 4:1-Erfolg für die Heimmannschaft

In der Bundesliga spielte Bayer Leverkusen gegen Frankfurt. Anstoß war um 15:30 Uhr. Das Publikum erwartete die Partie mit großer Spannung. Ob die Erwartungen erfüllt worden sind, erfahren Sie hier in unserer Zusammenfassung von news.de.

Heimspiel Bayer 04 Leverkusen: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Andreas Gebert/dpa

In der Bundesliga kam es am 30. Spieltag vor 30210 Zuschauern zur Begegnung zwischen Bayer 04 Leverkusen und Eintracht Frankfurt. Schiedsrichter der Partie war Dr. Felix Brych.

Auf Tabellenplatz 4 hat das Team von Trainer Heiko Herrlich bislang 51 Punkte geholt. Die Gegner unter Trainer Niko Kovac erzielten 46 Punkte und finden sich auf Platz 6 der Tabelle wieder.

Bayer Leverkusen gegen Frankfurt, 30. Spieltag der Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

8. Minute: Für den Leverkusen-Spieler Lars Bender gibt es die Gelbe Karte.
21. Minute: Das erste Tor der Partie fällt: Der Stürmer Brandt eröffnet für Bayer 04 Leverkusen.
22. Minute: Der Frankfurt-Spieler Danny da Costa sieht die gelbe Karte.
23. Minute: Tor durch den Frankfurt-Spieler Marco Fabián. Jubel auf den Rängen.
55. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Frankfurt-Spieler Jonathan de Guzmán.
63. Minute: Der Frankfurt-Spieler Boateng geht, für ihn kommt Sébastien.
69. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Eintracht Frankfurt: Jetro Willems geht vom Platz, für ihn kommt Timothy Chandler.
71. Minute: Der Leverkusen-Spieler Volland schießt ein Tor.
75. Minute: Leverkusen wechselt Bailey gegen Bellarabi aus.
79. Minute: Bayer Leverkusen-Treffer durch den Stürmer Kevin Volland.
81. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Leverkusen-Spieler Kevin Volland die gelbe Karte. Es gibt einen Spielerwechsel bei Eintracht Frankfurt: Marius Wolf geht, es kommt für ihn Luka Jovic.
82. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Frankfurt-Spieler Makoto Hasebe die gelbe Karte. Schiedsrichter Dr. Felix Brych zieht die gelbe Karte für Frankfurt-Spieler Simon Falette.
84. Minute: Der Leverkusen-Spieler Charles Aránguiz sieht die gelbe Karte.
84. Minute: Bayer Leverkusen wechselt Bender gegen Jedvaj aus.
87. Minute: Der Bayer Leverkusen-Spieler Havertz wird ausgewechselt, für ihn kommt Dominik.
88. Minute: Der Bayer Leverkusen-Spieler Volland schießt ein Tor.

Die Mannschaften trennten sich am Ende mit 4:1. Bayer 04 Leverkusen triumphierte. Torschützen waren Volland, Brandt und Fabián. Mit 3 Toren war Kevin Volland zweifellos der Spieler des Tages. Ein Heimerfolg, mit dem Heiko Herrlich absolut zufrieden sein kann. Die Gastmannschaft um Niko Kovac wird sich nun auf die Fehlersuche begeben müssen.

Eine Übersicht aller Partien des aktuellen Spieltags in der Bundesliga finden Sie hier.

Bayer Leverkusen vs. Frankfurt verpasst? Bundesliga-Spielberichte im Livestream und TV

Der kostenpflichtige Streaming-Anbieter DAZN zeigt 40 Minuten nach Abpfiff die ersten Bilder in Form von Highlightclips. Eine Zusammenfassung vom Freitag zeigt ab 22.30 Uhr Sky Sport News im Free-TV und Livestream. Die "Sportschau" der ARD zeigt Zusammenfassungen der Partien vom Samstagnachmittag sowie eine Zusammenfassung des Freitagsspiels am Samstag ab 18.30 Uhr. "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF bietet in der Regel ab 23 Uhr Zusammenfassungen der Samstagspartien, inklusive des Top-Spiels von 18.30 Uhr.

Am Sonntagvormittag werden auf Sport1 in den Sendungen "Bundesliga pur", "Hattrick pur" und "Doppelpass" die Partien aus der die erstenn und zweiten Bundesliga vom Freitag und Samstag zusammengefasst und analysiert. Die "Sportschau Bundesliga am Sonntag" (WDR, NDR, SR, SWR, HR) liefert dann abends ab 21.45 Uhr Zusammenfassungen, ebenso der BR in seiner Sendung "Blickpunkt-Sport".

Der Free-TV-Sender Nitro bietet montags ab 22.10 Uhr in "100% Bundesliga" einen Überblick über sämtliche Highlights der Partien aus der die erstenn und zweiten Bundesliga und fasst darüber hinaus auch die Begegnungen vom Montag zusammen.

Die Tabelle des 30. Spieltages der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1FC Bayern München30243381:225975
2FC Schalke 0429157745:331252
3Borussia Dortmund29149657:391851
4Bayer 04 Leverkusen30149755:371851
5TSG 1899 Hoffenheim301210855:421346
6Eintracht Frankfurt301371041:37446
7RB Leipzig29137944:41346
8Borussia Mönchengladbach301171239:48-940
9Hertha BSC30912935:35039
10VfB Stuttgart301161327:35-839
11FC Augsburg309101138:40-237
12SV Werder Bremen29991133:35-236
13Hannover 9630991238:44-636
14VfL Wolfsburg305151030:37-730
15SC Freiburg296121126:48-2230
16FSV Mainz 0529691430:47-1727
17Hamburger SV30571823:48-2522
181. FC Köln30561929:58-2921

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 30. Spieltag, Bayer Leverkusen vs. Frankfurt (Start war 14.04.2018, 15:30 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser