Der malerische Weihnachtsmarkt in Straßburg zieht jedes Jahr viele Besucher an. Nun hält der Terror in der Stadt im Elsass Einzug. Ein Mann eröffnete das Feuer im Stadtzentrum - und versetzt damit das ganze Land in höchsten Alarmzustand.

mehr »

Fußball-WM-Spielplan 2018: Alle Deutschland-Termine und die Gegner des DFB-Teams

Die Mission Titelverteidigung beginnt schon im Mai. Denn schon vor der Fußball-WM 2018 müssen sich die Nationalspieler im WM-Trainingslager in Südtirol beweisen. Alle Termine sowie den Spielplan für Deutschland zur Fußball-WM in Russland 2018 erfahren Sie hier.

Kann die deutsche Nationalmannschaft ihren WM-Titel 2018 verteidigen? Bild: Thomas Frey / dpa

Die Fußball-WM 2018 in Russland beginnt am 14. Juni. Bis dahin liegt noch ein weiter Weg vor der deutschen Nationalmannschaft. Alle Termine des DFB-Teams sowie der Spielplan der deutschen Gruppe F bei der Weltmeisterschaft lesen Sie hier.

Deutschlands Weg zur Fußball-WM 2018: Termine der Deutschen Nationalmannschaft vor Russland

Vor der Titelverteidigung in Russland steht für Jogis Jungs zunächst ein Trainingslager in Südtirol auf dem Programm. Einige DFB-Spieler hatten zuvor noch das DFB-Pokalfinale oder das Champions-League-Finale zu bestreiten. Am 4. Juni musste Bundestrainer Joachim Löw seinen endgültigen WM-Kader melden. Diese 23 Spieler sind bei der Fußball-WM in Russland dabei.

Datum Ereignis
12. Mai Letzter Bundesliga-Spieltag
15. Mai Meldung vorläufiger WM-Kader an die FIFA (max. 35 Spieler)
19. Mai DFB-Pokal-Finale in Berlin
23. Mai Start des Trainingslagers in Eppan in Südtirol
26. Mai Champions-League-Finale in Kiew
2. Juni Testspiel Österreich - Deutschland in Klagenfurt
4. Juni Meldeschluss für den endgültigen WM-Kader mit 23 Akteuren
7. Juni Abschluss des Trainingslagers in Südtirol
8. Juni Testspiel Deutschland - Saudi-Arabien in Leverkusen
12. Juni Abreise nach Russland und Bezug des WM-Quartiers in Watutinki

Fußball-WM 2018 in Russland: Spielplan und Gegner für Deutschland (Gruppe F)

Deutschland bestreitet seine WM-Gruppenspiele in Gruppe F. Hier trifft die deutsche Nationalmannschaft auf die Gegner Südkorea, Mexiko und Schweden. Das erste WM-Spiel des DFB-Teams wird am 17. Juni 2018 in Moskau ausgetragen.

Datum Ereignis
17. Juni Erstes Gruppenspiel Deutschland - Mexiko in Moskau
23. Juni Zweites Gruppenspiel Deutschland - Schweden in Sotschi
27. Juni Drittes Gruppenspiel Südkorea - Deutschland in Kasan
2. Juli Achtelfinale als Gruppenzweiter in Samara
3. Juli Achtelfinale als Gruppenerster in St. Petersburg
6. Juli Viertelfinale als Gruppenzweiter in Kasan
7. Juli Viertelfinale als Gruppenerster in Samara
10. Juli Halbfinale als Gruppenzweiter in St. Petersburg
11. Juli Halbfinale als Gruppenerster in Moskau
14. Juli Spiel um Platz drei in St. Petersburg
15. Juli WM-Finale in Moskau

Auch interessant: Trikot-Panne! Spott für DFB-Team bei Länderspiel.

VIDEO: Schwul, Toupet, Raser? Joachim Löw spricht Klartext!
Video: Itsin TV

DFB-Spitze gegen Boykott der Fußball-WM in Russland

Deutschlands Fußball-Topfunktionäre haben sich gegen einen Boykott der Weltmeisterschaft in Russland ausgesprochen. "Der DFB setzt auf Dialog und nicht Boykott. Brücken zwischen den Menschen müssen die Kriege der Mächtigen überwinden", sagte Reinhard Grindel, der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), der "Bild". Ein Boykott ändere nichts, "vielmehr haben die Spiele in Südkorea aktuell gezeigt, dass Sport deeskalierend und völkerverbindend wirken kann", meinte Grindel.

Hintergrund der Diskussion über einen möglichen Boykott: Die russische Regierung steht wegen ihres Vorgehens in Syrien und ihres Verhaltens im Fall des Giftanschlags auf den Ex-Doppelagenten Sergej Skripal in der internationalen Kritik, ein WM-Boykott durch England erscheint nicht vollständig unmöglich. Nach Ablauf des Ultimatums an Russland im Fall des Giftanschlags berät die britische Premierministerin Theresa May am Mittwochmorgen mit dem Nationalen Sicherheitsrat über das weitere Vorgehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kns/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser