Mesut Özil will nicht mehr für das deutsche Fußball-Nationalteam spielen. Der Weltmeister von 2014 tritt wegen der Nachwirkungen des Eklats um seine Fotos mit dem türkischen Staatschef Erdogan zurück.

mehr »

Münster vs. Wiesbaden: Nach hartem Spiel den Sieg erkämpft! Münster siegt mit 1:0

In der 3. Liga spielte Münster gegen Wiesbaden. Anstoß war um 14:00 Uhr. Die Fans erwarteten die Partie mit Vorfreude. Ob die Erwartungen erfüllt worden sind, erfahren Sie hier in unserem Spielbericht bei news.de.

Heimspiel SC Preußen Münster: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / dpa

Am 33. Spieltag kam es in der 3. Liga zur Begegnung zwischen SC Preußen Münster und SV Wehen Wiesbaden. Gepfiffen wurde das Spiel von Harm Osmers.

Das Team von Trainer Marco Antwerpen steht mit 42 Punkten aktuell auf Position 12 in der Tabelle. Die Gegner unter Trainer Rüdiger Rehm erzielten 62 Punkte und finden sich auf Platz 3 der Tabelle wieder. SV Wehen Wiesbaden ging als klarer Favorit in die Begegnung.

Münster gegen Wiesbaden, 33. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

20. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für SV Wehen-Spieler Kevin Pezzoni.
40. Minute: Nun heißt es runter vom Platz für Andrich, denn es gibt eine rote Karte.
45. Minute: Der Stürmer Martin Kobylanski schießt das erste Tor der Partie für SC Preußen Münster.
50. Minute: Der Schiedsrichter zeigt dem Wiesbaden-Spieler Alf Mintzel die gelbe Karte.
62. Minute: Wiesbaden wechselt Kuhn gegen Dittgen aus.
64. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SC Preußen Münster: Martin Kobylanski geht, für ihn kommt Nico Rinderknecht.
67. Minute: Der Münster-Spieler Rühle geht, es kommt für ihn Moritz.
70. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Wehen Wiesbaden: Kevin Pezzoni geht vom Platz, es kommt für ihn Patrick Breitkreuz.
71. Minute: Der Münster-Spieler Borgmann geht, es kommt für ihn Jeron.
74. Minute: Der Münster-Spieler Nico Rinderknecht sieht die gelbe Karte.
83. Minute: Der Schiedsrichter schickt Brandstetter mit der zweiten Gelben Karte vom Platz.
85. Minute: SV Wehen wechselt Mintzel gegen Schwadorf aus.

1:0 für SC Preußen Münster war der Endstand. Ein Heimsieg, mit dem Marco Antwerpen durchweg zufrieden sein kann. Das Team der Gastmannschaft um Rüdiger Rehm wird sich jetzt auf die Fehlersuche begeben müssen.

Eine Übersicht aller Partien des aktuellen Spieltags in der 3. Liga finden Sie hier.

SC Preußen Münster vs. SV Wehen Wiesbaden als Wiederholung und alle Höhepunkte des 33. Spieltages im TV und Livestream sehen

Spielberichte und Analysen rund um die Begegnungen der 3. Liga am Samstag können Sie ab 14.00 Uhr in den Dritten des öffentlich-rechtlichen Fernsehens und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender sehen. Alle Sendungen im Überblick finden Sie hier.

Los geht's um 14.0 Uhr im MDR-Livestream mit "Sport im Osten". Hier sehen Sie regelmäßig alle Tore, Highlights und Analysen zu den Spielen des 1.FCM, Carl Zeiss Jena, RWE, CFC, Hallescher FC und des FSV Zwickau.

Alle Ereignisse in der 3. Liga rund um die Vereine SC Paderborn, Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte können Sie ab 16.50 Uhr im WDR verfolgen.

Die Highlights und Tore rund um den SV Wehen Wiesbaden sehen Sie in der Regel in der Sendung "heimspiel! Am Samstag", welche ab 17.15 Uhr im HR gezeigt wird.

Den Spielbericht, alle Tore und Highlights der Würzburger Kickers und der SpVgg Unterhaching sehen Sie im TV-Klassiker "Blickpunkt Sport" des BR Fernsehens ab 17.15 Uhr und am Montag um 22.00 Uhr.

Ab 17.30 Uhr setzt sich das SWR Fernsehen in "Sport am Samstag" mit den Spielen rund um die Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen auseinander.

Am Samstagabend gibt es ab 18 Uhr im Ersten Berichte zu ausgewählten Partien der 3. Liga in der "Sportschau".

Die Tabelle des 33. Spieltages der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1SC Paderborn 0733217575:304570
21. FC Magdeburg32214755:292667
3SV Wehen Wiesbaden33195969:323762
4Karlsruher SC331710641:241761
5SC Fortuna Köln331581049:371253
6FC Hansa Rostock331491041:311051
7FC Würzburger Kickers331481143:42150
8SpVgg Unterhaching331461347:47048
9SV Meppen321112937:39-245
10VfR Aalen3311111143:49-644
11Hallescher FC321191243:42142
12SC Preußen Münster331191338:42-442
13SG Sonnenhof Großaspach331181442:52-1041
14FSV Zwickau329101333:43-1037
15VfL Sportfreunde Lotte331071640:51-1137
16FC Carl Zeiss Jena329101334:46-1237
17VfL Osnabrück328111342:52-1035
18Chemnitzer FC32752039:66-2726
19SV Werder Bremen II334111829:54-2523
20FC Rot-Weiß Erfurt32581925:57-3213

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 33. Spieltag, Münster vs. Wiesbaden (Start war 07.04.2018, 14:00 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser