Werder vs. Frankfurt verpasst?: Frankfurt patzt gegen Werder - 2:1

Den Spielbericht und das Ergebnis zum Bundesliga--Match von SV Werder Bremen vs. Eintracht Frankfurt lesen Sie bei news.de. Alle Höhepunkte, Tore und Torschützen hier in unserer Zusammenfassung.

Heimspiel SV Werder Bremen: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Marius Becker/dpa

In der Bundesliga kam es am 28. Spieltag vor 42100 Zuschauern zum Aufeinandertreffen von SV Werder Bremen und Eintracht Frankfurt. Schiedsrichter der Partie war Felix Zwayer.

Mit bislang 36 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Florian Kohfeldt auf Tabellenplatz 12. 45 Zähler haben die Fußballer von Trainer Niko Kovac aktuell auf dem Konto.

Werder gegen Frankfurt, 28. Spieltag der Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

24. Minute: Werder Bremen wechselt Augustinsson gegen Friedl aus.
28. Minute: Das erste Tor der Partie fällt: Der Mittelfeldspieler Junuzovic eröffnet für den SV Werder Bremen.
35. Minute: Schiedsrichter Felix Zwayer zieht die gelbe Karte für Werder-Spieler Niklas Moisander.
39. Minute: Der Frankfurt-Spieler Rebic wird ausgewechselt, für ihn kommt Marco.
53. Minute: Der Frankfurt-Spieler Jovic schießt das Ausgleichstor.
65. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei Eintracht Frankfurt: Timothy Chandler geht, es kommt für ihn Taleb Tawatha.
73. Minute: Schiedsrichter Felix Zwayer zeigt dem Werder Bremen-Spieler Max Kruse die gelbe Karte.
75. Minute: Der Werder-Spieler Belfodil wird ausgewechselt, für ihn kommt Aron.
76. Minute: Frankfurt wechselt Russ gegen Falette aus.
79. Minute: Werder Bremen-Treffer durch den Torhüter Lukas Hradecky. Doch die Aktion ging leider nach hinten los: Statt im gegnerischen Tor landet der Ball im eigenen Kasten - Eigentor.
89. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei SV Werder Bremen: Zlatko Junuzovic geht vom Platz, für ihn kommt Sebastian Langkamp.

Die Kicker trennten sich zum Schlusspfiff mit einem 2:1. SV Werder Bremen triumphierte. Torschützen waren Junuzovic, Jovic und Hradecky. Mit diesem Sieg zuhause kann Florian Kohfeldt vollkommen zufrieden sein. Niko Kovac und die Mannschaft von Eintracht Frankfurt werden diese Niederlage mit Sicherheit zu analysieren wissen.

Eine Übersicht aller Partien des aktuellen Spieltags in der Bundesliga finden Sie hier.

1. Fußball-Bundesliga im TV und Livestream: Sendetermine mit Spielzusammenfassungen und Analysen im Überblick

Eine Zusammenfassung des Spieltages gibt es bei DAZN etwa 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Clip. Eine Zusammenfassung vom Freitag zeigt ab 22.30 Uhr Sky Sport News im Free-TV und Livestream.

Am Samstag wird um 18.30 Uhr in der "Sportschau" der ARD ebenfalls eine Zusammenfassung des Freitagsspiels präsentiert, weiterhin eine zu den fünf Spielen vom Samstagnachmittag. Alle sechs Samstagsspiele können Sie sich ab 23 Uhr in der Sendung "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF ansehen. Hier wird ebenso das Freitagsspiel der Bundesliga zusammengefasst. Und: Die Höhepunkte des Spieltags sind zusätzlich online in den Mediatheken der Sender als Video on Demand zu sehen.

Sie haben "Das aktuelle Sportstudio" im TV verpasst? Eine Wiederholung des ZDF-Sportmagazins gibt es in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei 3sat. Sport1 berichtet ebenfalls über die Spiele in der Bundesliga: Jeden Sonntag um 9.30 Uhr und um 13.15 Uhr gibt es in "Bundesliga Pur" die Höhepunkte der Partien vom Freitag und vom Samstag im Livestream zu sehen. Abends fasst ab 21.15 Uhr die ARD die zwei Sonntagsspiele zusammen. Die "Sportschau Bundesliga" am Sonntag können Sie ab 21.45 Uhr in den öffentlich-rechtlichen Programmen verfolgen, u. a. im NDR, im SWR, im WDR, beim rbb oder im MDR.

Eine Berichterstattung zum aktuellen Spieltag bietet "100% Bundesliga", montags ab 22.15 Uhr bei Nitro.

Die Tabelle des 28. Spieltages der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1FC Bayern München28223372:205269
2FC Schalke 0428157643:301352
3Borussia Dortmund28139654:391548
4RB Leipzig28137843:37646
5Bayer 04 Leverkusen28129747:351245
6Eintracht Frankfurt28136939:32745
7TSG 1899 Hoffenheim28119852:411142
8VfB Stuttgart281151226:31-538
9Borussia Mönchengladbach281071136:42-637
10FC Augsburg28991037:36136
11Hertha BSC28812832:32036
12SV Werder Bremen28991032:33-136
13Hannover 9628881235:42-732
14SC Freiburg286121026:46-2030
15VfL Wolfsburg284141028:37-926
16FSV Mainz 0528681429:46-1726
171. FC Köln28551827:55-2820
18Hamburger SV28471720:44-2419

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 28. Spieltag, Werder vs. Frankfurt (Start war 01.04.2018, 15:30 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser