Duisburg vs. Lautern im TV verpasst?: Bloßstellung für die Gastgeber! Lautern siegt bei MSV mit 1:4

Die spannende 2. Bundesliga-Partie Duisburg gegen Lautern in der Zusammenfassung: Alle Tore und die Höhepunkte lesen Sie bei news.de.

Heimspiel MSV Duisburg: Die aktuellen Spielergebnisse der 2. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Stefan Puchner/dpa

MSV Duisburg trat gegen 1. FC Kaiserslautern in der 2. Bundesliga am 28. Spieltag vor 18273 Zuschauern an. Schiedsrichter der Partie war Robert Schröder.

Das Team von Trainer Ilia Gruev steht mit 37 Punkten aktuell auf Position 7 in der Tabelle. Unter Trainer Michael Frontzeck belegen die Gegner mit 28 Zählern den Platz 18. Bei diesem Tabellenstand muss Lautern aufpassen, dass sie nicht in den Abstiegskampf geraten.

Duisburg gegen Lautern, 28. Spieltag der 2. Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

12. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Stürmer Osayamen Osawe für 1. FC Kaiserslautern.
15. Minute: Der Lautern-Spieler Brandon Borrello sieht die gelbe Karte.
31. Minute: Für den Lautern-Spieler Lukas Spalvis gibt es die Gelbe Karte.
35. Minute: Schiedsrichter Robert Schröder zeigt dem Lautern-Spieler Philipp Mwene die gelbe Karte.
43. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für MSV-Spieler Enis Hajri.
46. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei 1. FC Kaiserslautern: Brandon Borrello geht vom Platz, für ihn kommt Ruben Jenssen.
48. Minute: Lautern-Treffer durch den Stürmer Osayamen Osawe.
51. Minute: Für den Lautern-Spieler Benjamin Kessel gibt es die Gelbe Karte.
60. Minute: Der Duisburg-Spieler Engin geht, für ihn kommt Cauly.
60. Minute: Duisburg wechselt Tashchy gegen Iljutcenko aus.
64. Minute: Der MSV-Spieler Kevin Wolze sieht die gelbe Karte. Tor durch den Lautern-Spieler Osayamen Osawe. Jubel auf den Rängen.
69. Minute: Lautern wechselt Spalvis gegen Altintop aus.
70. Minute: Der MSV-Spieler Iljutcenko schießt ein Tor.
79. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei MSV Duisburg: Fabian Schnellhardt geht, es kommt für ihn Christian Gartner.
83. Minute: Der Lautern-Spieler Mwene geht, es kommt für ihn Gino.
84. Minute: Der Lautern-Spieler Kessel schießt ein Tor.

Die Sportler trennten sich zum Abpfiff mit einem 1:4. 1. FC Kaiserslautern triumphierte. Torschützen waren Osawe, Iljutcenko und Kessel. Mit 3 Torerfolgen war Osayamen Osawe auf jeden Fall der Spieler des Tages. Mit diesem Auswärtstriumph kann Michael Frontzeck durchaus zufrieden sein. Das Debakel und die Auswertung wird die Mannschaft von Ilia Gruev sicherlich noch lange beschäftigen.

Eine Übersicht aller Partien des aktuellen Spieltags in der 2. Bundesliga finden Sie hier.

Lautern vs. Duisburg: Sendetermine mit Berichten und Einordnungen zur 2. Bundesliga im TV und Livestream

Einen Überblick über den aktuellen Spieltag in der 2. Bundesliga zeigt der Streaming-Anbieter DAZN 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Video. Eine Zusammenfassung der Freitagsspiele bekommen Sie ab 22.30 Uhr bei Sky Sport News im Livestream.

Am Samstag sehen Sie um 18.30 Uhr in der "Sportschau" (ARD) eine Zusammenfassung der zwei Freitagsspiele und der drei Partien vom Samstagnachmittag.

Auch Sport1 berichtet über die Bundesliga: Sonntags um 9.00 Uhr sehen Sie in "Hattrick Pur" die Highlights der Begegnungen vom Freitag und Samstag. Freitags ab 22.15 Uhr und sonntags ab 19.30 Uhr zeigt Sport1 darüber hinaus in Kooperation mit Sky die Sendung "Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga", in der es die Highlights des aktuellen Spieltages zu sehen gibt. Zusammenfassungen ausgewählter Spiele der regionalen 2. Bundesliga-Mannschaften sehen Sie ab 17.30 Uhr und ab 21.45 Uhr in den Öffentlich-Rechtlichen. Hierzu zählen der MDR mit "Sport im Osten", der SWR BW mit "Sport im Dritten", der "Sportclub" im NDR oder der BR mit seiner Sendung "Blickpunkt Sport". Am Abend fasst Sky ab 17.30 Uhr "Alle Spiele, alle Tore" den vollständigen Spieltag in der zweiten Bundesliga zusammen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, ab 19.30 Uhr bei Sky Sport News eine Zusammenfassung der Sonntags-Partien im Livestream zu sehen.

Eine Berichterstattung über den jeweiligen Spieltag und einordnende Analysen sehen Sie montags ab 22.15 Uhr in "100% Bundesliga" bei Nitro.

Die Tabelle des 28. Spieltages der 2. Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1Fortuna Düsseldorf27165646:341253
21. FC Nürnberg28138748:321647
3Holstein Kiel271111553:361744
4FC Ingolstadt 04281171040:31940
5SSV Jahn Regensburg271241144:39540
6DSC Arminia Bielefeld27108943:41238
7MSV Duisburg281071141:50-937
81. FC Union Berlin2799946:39736
9Eintracht Braunschweig27812733:29436
10SV Sandhausen271061131:27436
11SG Dynamo Dresden281061239:44-536
12FC St. Pauli2799928:39-1136
13VfL Bochum27971125:31-634
141. FC Heidenheim28971241:49-834
15SpVgg Greuther Fürth27961230:38-833
16FC Erzgebirge Aue27891028:39-1133
17SV Darmstadt 98276101137:42-528
181. FC Kaiserslautern28771433:46-1328

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 28. Spieltag, Duisburg vs. Lautern (Start war 31.03.2018, 13:00 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser