Unterhaching vs. Erfurt im Livestream und TV: Heimspiel! SpVgg Unterhaching empfängt am 28. Spieltag FC Rot-Weiß Erfurt

Das Match Unterhaching gegen Erfurt verspricht den Fans Spannung bis zur letzten Minute. Welche der beiden Mannschaften hat die besseren Siegchancen? Die Anwort gibt es hier.

Heimspiel SpVgg Unterhaching: Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de Bild: picture alliance / dpa

SpVgg Unterhaching tritt in der 3. Liga am 28. Spieltag gegen FC Rot-Weiß Erfurt an. Mit 13 Siegen, 3 mal Remis und 11 Niederlagen in 27 Begegnungen stehen die Gastgeber von Trainer Claus Schromm derzeit mit 42 Punkten auf Tabellenplatz 7.

Mit 16 Niederlagen, 6 mal Unentschieden und 4 Siegen kommen die Gäste von FC Rot-Weiß Erfurt unter Coach Stefan Emmerling hingegen auf 18 Punkte und belegen so Tabellenplatz 20. Bei diesem Tabellenstand muss Erfurt aufpassen, dass sie nicht in den Abstiegskampf geraten.

Anpfiff in Unterhaching (Alpenbauer Sportpark Unterhaching) ist am 06.03.2018 um 19:00 Uhr.

SpVgg Unterhaching vs. FC Rot-Weiß Erfurt heute im Livestream und TV: 3. Liga live bei Telekom Sport und im Free-TV sehen

Alle Spiele der 3. Liga live gibt es kostenpflichtig bei Telekom Sport. Allerdings zeigt auch die ARD mit ihren Dritten Programmen ausgewählte Begegnungen im Free-TV. So gibt es zum Beispiel samstags ab 14 Uhr im MDR mit "Sport im Osten" ein Spiel aus der 3. Liga live zu sehen. Zu den Sendern, die Spiele aus der 3. Liga live zeigen, zählen weiterhin der SWR, der BR, der WDR und der NDR.

Ausführliche Spielberichte und Analysen rund um die Begegnungen der 3. Liga am Samstag können Sie ab 16.30 Uhr in den Dritten des öffentlich-rechtlichen Fernsehens sowie online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender verfolgen. Alle Sendungen im Überblick finden Sie hier.

In der Regel samstags beglückt Sie der MDR ab 16.30 Uhr in der Sendung "Sport im Osten" mit einer Zusammenfassung der Ereignisse in der 3. Liga. Verpassen Sie keine Highlights und Tore der Ostvereine rund um den 1. FCM, Hallescher FC, Chemnitzer FC, FSV Zwickau sowie den Vertretern aus Thüringen, FC Carl Zeiss Jena und Rot-Weiß Erfurt.

Alle Ereignisse in der 3. Liga rund um die Vereine SC Paderborn, Preußen Münster, der Fortuna aus Köln sowie der Sportfreunde Lotte können Sie ab 16.50 Uhr im WDR verfolgen.

Die Höhepunkte und Tore rund um den SV Wehen Wiesbaden sehen Sie in der Regel in der Sendung "heimspiel! Am Samstag", welche ab 17.15 Uhr im Hessischen Rundfunk ausgestrahlt wird.

Alle Höhepunkte der Spiele mit den Würzburger Kickers und der Spielvereinigung aus Unterhaching fasst Ihnen der BR in der Regel am Samstag ab 17.15 Uhr sowie montags ab 22.00 Uhr in seiner Sendung "Blickpunkt Sport" zusammen.

Spielberichte über den KSC, SG Sonnenhof Großaspach und den VfR Aalen sehen Sie ab 17.30 Uhr im SWR.

Die Highlights aus den Top-Spielen der 3. Liga sehen Sie ab 18.00 Uhr in der Regel in der "Sportschau" am Samstag (ARD).

Die Tabelle des 28. Spieltages der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1SC Paderborn 0726165556:272953
21. FC Magdeburg26172741:251653
3Karlsruher SC27139530:201048
4SV Wehen Wiesbaden26145752:232947
5SC Fortuna Köln27138642:291347
6FC Hansa Rostock26145737:241347
7SpVgg Unterhaching271331141:39242
8VfR Aalen27109839:35439
9FC Würzburger Kickers271071035:38-337
10SV Meppen2599729:30-136
11SG Sonnenhof Großaspach26961133:39-633
12FC Carl Zeiss Jena26881028:33-532
13VfL Osnabrück26881035:41-632
14SC Preußen Münster27871232:37-531
15FSV Zwickau26871127:35-831
16VfL Sportfreunde Lotte27861332:41-930
17Hallescher FC27781234:41-729
18Chemnitzer FC26641632:51-1922
19SV Werder Bremen II273101425:46-2119
20FC Rot-Weiß Erfurt26461615:41-2618

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser