Kate Middleton

Ausgeplaudert! Prinz William verrät den Babynamen

Es ist bereits drei Tage her, dass Kate Middleton ihr drittes Kind zur Welt gebracht hat. Bis jetzt hat der royale Baby-Prinz noch keinen Namen. Aber das könnte sich bald ändern. Prinz William hat bereits einen Tipp gegeben.

mehr »

Hansa Rostock vs. Würzburg im TV: Nach hartem Spiel den Sieg erkämpft! Rostock siegt mit 3:1

Matchday in der 3. Liga! Die Highlights und die Tore zum Match Hansa Rostock gegen Würzburg erhalten Sie hier in der Zusammenfassung.

Heimspiel Hansa Rostock : Die aktuellen Spielergebnisse der 3. Liga bei news.de. Bild: picture alliance / Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

In der 3. Liga kam es am 24. Spieltag vor 10300 Zuschauern zur Begegnung zwischen FC Hansa Rostock und FC Würzburger Kickers. Gepfiffen wurde das Spiel von Robert Kempter.

Auf Tabellenplatz 4 hat die Mannschaft von Trainer Pavel Dotchev bisher 43 Punkte geholt. Unter Trainer Michael Schiele belegen die Gäste mit 34 Zählern den Tabellenplatz 10.

Hansa Rostock gegen Würzburg, 24. Spieltag der 3. Liga: Alle Tore, alle Karten

31. Minute: Der Würzburg-Spieler Maximilian Ahlschwede sieht die gelbe Karte.
32. Minute: Das erste Tor der Partie schießt der Stürmer Soufian Benyamina für FC Hansa Rostock. Es war ein Elfmeter. Die Mannschaft und ihre Anhänger feiern den gelungenen Elfer ausgiebig.
34. Minute: Für den Hansa Rostock-Spieler Stefan Wannenwetsch gibt es die Gelbe Karte.
38. Minute: Rostock-Treffer durch den Mittelfeldspieler Stefan Wannenwetsch.
47. Minute: Schiedsrichter Robert Kempter zeigt dem Würzburg-Spieler Dominic Baumann die gelbe Karte.
48. Minute: Der Würzburg-Spieler Nikolaou schießt ein Tor.
56. Minute: Tor durch den Rostock-Spieler Vladimir Rankovic. Jubel auf den Rängen.
68. Minute: Würzburg wechselt Müller gegen Königs aus. Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Würzburger Kickers: Simon Skarlatidis geht, es kommt für ihn Fabio Kaufmann.
69. Minute: Der Hansa-Spieler Wannenwetsch geht, für ihn kommt Tommy.
71. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Rostock-Spieler Lukas Scherff.
73. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Hansa Rostock: Soufian Benyamina geht, für ihn kommt Willi Evseev.
78. Minute: Schiedsrichter Robert Kempter zeigt dem Würzburg-Spieler Sebastian Schuppan die gelbe Karte.
79. Minute: Rostock wechselt Breier gegen Väyrynen aus.
80. Minute: Der Schiedsrichter zieht die gelbe Karte für Rostock-Spieler Willi Evseev.
81. Minute: Der Würzburg-Spieler Ademi geht, für ihn kommt Enis.

Die Kicker trennten sich zum Abpfiff mit 3:1. FC Hansa Rostock triumphierte. Torschützen waren Benyamina, Wannenwetsch, Nikolaou und Rankovic. Mit diesem Sieg zuhause kann Pavel Dotchev allemal zufrieden sein. Auswärts haben die wenigsten Mannschaften einen guten Stand. Trotzdem wird sich Michael Schiele Gedanken machen müssen über dieses Ergebnis.

FC Hansa Rostock vs. FC Würzburger Kickers als Wiederholung und alle Höhepunkte des 24. Spieltages im TV und Livestream sehen

Am Samstag sehen Sie ab 14.00 Uhr Zusammenfassungen der Partien in der 3. Liga in den Dritten Programmen der ARD und online via Livestream in den Mediatheken der jeweiligen Sender.

Los geht's um 14.0 Uhr im MDR-Livestream mit "Sport im Osten". Hier sehen Sie regelmäßig alle Tore, Höhepunkte und Analysen zu den Spielen des 1.FCM, Carl Zeiss Jena, RWE, CFC, Hallescher FC und des FSV Zwickau.

Die Höhepunkte und alle Tore des SC Paderborn, Preußen Münster, Fortuna Köln und der Sportfreunde aus Lotte können Sie ab 16.50 Uhr bei "Sport im Westen" im WDR erleben.

Die Höhepunkte und Torerfolge rund um den SV Wehen Wiesbaden sehen Sie in der Regel in der Sendung "heimspiel! Am Samstag", die ab 17.15 Uhr im HR ausgestrahlt wird.

Alle Höhepunkte der Spiele mit den Kickers aus Würzburg und der Spielvereinigung aus Unterhaching fasst Ihnen der BR in der Regel am Samstag ab 17.15 Uhr sowie am Montag ab 22.00 Uhr in seiner Sendung "Blickpunkt Sport" zusammen.

Ab 17.30 Uhr setzt sich das SWR Fernsehen in "Sport am Samstag" mit den Partien rund um die Vereine des Karlsruher SC, der SG Sonnenhof Großaspach und dem VfR Aalen auseinander.

Die Highlights aus den Top-Spielen in der 3. Liga sehen Sie ab 18.00 Uhr in in der Regel in in der "Sportschau" am Samstag (ARD).

Die Tabelle des 24. Spieltages der 3. Liga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1SC Paderborn 0724163555:262951
21. FC Magdeburg24162638:231550
3SV Wehen Wiesbaden23134647:192843
4FC Hansa Rostock23134635:211443
5Karlsruher SC23117526:19740
6SC Fortuna Köln24108636:28838
7SpVgg Unterhaching231121034:35-135
8SV Meppen2498728:29-135
9VfR Aalen2497835:32334
10FC Würzburger Kickers241041032:35-334
11SG Sonnenhof Großaspach2395931:35-432
12VfL Sportfreunde Lotte24851129:34-529
13Hallescher FC2377932:33-128
14FC Carl Zeiss Jena24771027:33-628
15SC Preußen Münster24761129:35-627
16FSV Zwickau24761125:34-927
17VfL Osnabrück23671030:38-825
18Chemnitzer FC24541530:48-1819
19FC Rot-Weiß Erfurt24461415:39-2418
20SV Werder Bremen II23381220:38-1817

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 24. Spieltag, Hansa Rostock vs. Würzburg (Start war 10.02.2018, 14:00 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser