3. Liga im Live-Stream, TV, Ticker: Alle Spiele der dritten Liga heute live sehen

In der 3. Liga steht der 38. Spieltag auf dem Programm. Welche Partien am Wochenende laufen und wie Sie die Spiele im Live-Stream, TV, Ticker oder Radio erleben können, erfahren Sie hier.

3. Liga im Live-Stream und TV. Bild: dpa

Am Samstag, dem 12. Mai 2018, steht in der 3. Liga der letzte Spieltag auf dem Plan. Wie auch Sie die Spiele vom 38. Spieltag der dritten Liga live im TV, Stream und via Ticker verfolgen können, erfahren Sie hier. Zudem präsentieren wir Ihnen hier auf news.de die aktuellen Ergebnisse und umfassende Spielberichte.

3. Liga heute im Live-Stream und TV bei Telekom Sport

Fans von Drittliga-Fußball mögen es bedauern, dass auch in dieser Fußball-Saison nicht alle Spiele der dritten Bundesliga im Free-TV gezeigt werden. Der Sender Telekom Sport hat sich in diesem Jahr alle Übertragungsrechte der 3. Liga gesichert und zeigt daher alle Spiele der 3. Liga live im TV. Die Sendezeiten der Samstagsspiele richten sich nach den jeweiligen Anstoßzeiten. An diesem Samstag wird um 13.30 Uhr angestoßen.

Wer sich die Partien der dritten Liga lieber online ansehen will, der kann dazu auf den Live-Stream von Telekom Sport zurückgreifen. Sollten Sie noch kein Fußball-Abo bei Telekom Sport haben, wollen sich künftig jedoch kein Drittliga-Spiel mehr entgehen lassen, dann können Sie das Sport-Paket von Telekom Sport jederzeit dazu buchen. Sollten Sie bereits ein EntertainTV-Kunde bei der Telekom sein, dann können Sie sich das Paket kostenlos bestellen. Für diejenigen ohne EntertainTV sind die ersten 24 Monate ohne Aufpreis, danach liegt der Preis bei 4,94 Euro.

3. Liga heute in Free-TV und Live-Stream verfolgen

Alternativ werden einige ausgewählte Spiele vom WDR, NDR, MDR, BR und SWR auch im Free-TV gezeigt. An diesem Wochenende können sich Fußball-Fans auf die Partien Jena - Karlsruhe (SWR), Lotte - Magdeburg (MDR) und Paderborn - Fortuna Köln (WDR) live im TV freuen. Auch hier orientieren sich die Sendezeiten an den Anstoßterminen. Welche Spiele im Fernsehen übertragen werden, entnehmen Sie der nachfolgenden Tabelle. Falls gerade kein Fernseher in der Nähe ist oder Sie lieber online mit dabei sein möchten, nutzen Sie den Live-Stream in den entsprechenden Mediatheken der Sender.

3. Liga heute im Web-Radio und Live-Ticker mitverfolgen

Doch auch ohne Bewegtbild müssen Sie keine Minute von den Spielen in der 3. Liga verpassen. Zahlreiche Clubs stellen via Web-Stream entsprechende Fan-Radios online zur Verfügung, mit denen Sie einige der Begegnungen live mitverfolgen können. Die entsprechenden Links haben wir nachfolgend zusammengestellt. Zusätzlich liefert Ihnen auch der kostenlose Live-Ticker auf news.de alle aktuellen Zwischenstände der Spiele.

Spielplan 3. Liga: Alle Termine und Ergebnisse vom 38. Spieltag

Datum Anstoß Begegnung (Spielbericht)
TV-Übertragung / Live-Stream Ergebnis
Samstag, 12.05.2018 13.30 Uhr Hallescher FC - FSV Zwickau Telekom Sport
Samstag, 12.05.2018 13.30 Uhr Rot-Weiß-Erfurt - Würzburg

NDR

Live-Stream der NDR Mediathek

Telekom Sport

 
Samstag, 12.05.2018 13.30 Uhr SV Wehen WiesbadenVfR Aalen

Telekom Sport

 
Samstag, 12.05.2018 13.30 Uhr Werder Bremen II - Meppen Telekom Sport  
Samstag, 12.05.2018 13.30 Uhr Karlsruher SC - Jena

SWR

Live-Stream SWR Mediathek

Telekom Sport

 
Samstag, 12.05.2018 13.30 Uhr Sonnenhof Großaspach - Preußen Münster

Telekom Sport

 
Samstag, 12.05.2018 13.30 Uhr Fortuna Köln - SC Paderborn

WDR 

Live-Stream WDR Mediathek

Telekom Sport

 
Samstag, 12.05.2018 13.30 Uhr Sportfreunde Lotte - Magdeburg MDR

Live-Stream in der MDR Mediathek

Telekom Sport

 
Samstag, 12.05.2018 13.30 Uhr SpVgg Unterhaching - VfL Osnabrück Telekom Sport

 

Samstag, 12.05.2018 13.30 Uhr Chemnitzer FC - Hansa Rostock Telekom Sport  

Alle Ergebnisse der 3. Liga finden Sie hier übersichtlich auf einen Blick.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/mag/loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser