Schalke vs. Augsburg im TV: 3:2 für Schalke! Augsburg kann nicht überzeugen

Die S04-FCA-Partie Schalke gegen Augsburg in der Bundesliga wurde von den Teams und Fans mit Spannung erwartet. Welche Höhepunkte es hier am 16. Spieltag gab und wie das Spiel ausging, erfahren Sie in der Zusammenfassung.

Heimspiel FC Schalke 04: Die aktuellen Spielergebnisse der 1. Fußball-Bundesliga bei news.de. Bild: picture alliance / Annegret Hilse/dpa

FC Schalke 04 trat gegen FC Augsburg in der Bundesliga am 16. Spieltag vor 59215 Zuschauern an. Sven Jablonski war der Schiedsrichter der Partie.

Mit bisher 29 Punkten steht der Gastgeber mit Trainer Domenico Tedesco aktuell auf Tabellenplatz 2. Die Gegner unter Trainer Manuel Baum erzielten 23 Punkte und finden sich auf Platz 9 der Tabelle wieder.

Schalke gegen Augsburg, 16. Spieltag der Bundesliga: Alle Tore, alle Karten

45. Minute: Tor Nummer 1 der Partie fällt: Der Stürmer Di Santo eröffnet für den FC Schalke 04.
47. Minute: Schiedsrichter Sven Jablonski zeigt dem Augsburg-Spieler Marwin Hitz die gelbe Karte. Der Schalke-Spieler Burgstaller schießt ein Tor.
50. Minute: Schiedsrichter Sven Jablonski zieht die gelbe Karte für Augsburg-Spieler Kevin Danso.
58. Minute: Für den Schalke-Spieler Guido Burgstaller gibt es die Gelbe Karte.
61. Minute: Augsburg wechselt Danso gegen Khedira aus.
63. Minute: Tor durch den Augsburg-Spieler Caiuby. Jubel auf den Rängen.
71. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Schalke 04: Franco Di Santo geht vom Platz, es kommt für ihn Breel Embolo.
71. Minute: Der Augsburg-Spieler Finnbogason geht, für ihn kommt Sergio.
78. Minute: Der Schalke-Spieler Bastian Oczipka sieht die gelbe Karte. Augsburg-Treffer durch den Stürmer Michael Gregoritsch. Gefeiert wird der vollendete Elfmeter vom Team und den Fans auf den Rängen..
82. Minute: Tor durch den Schalke-Spieler Daniel Caligiuri. Jubel auf den Rängen. Es war ein Elfmeter. Die Mannschaft und ihre Anhänger feiern den gelungenen Elfer ausgiebig.
85. Minute: Es gibt einen Spielerwechsel bei FC Schalke 04: Guido Burgstaller geht, es kommt für ihn Fabian Reese.
86. Minute: Augsburg wechselt Baier gegen Schmid aus.
87. Minute: Der Schalke-Spieler Harit wird ausgewechselt, es kommt für ihn Thilo.
88. Minute: Schiedsrichter Sven Jablonski zeigt dem Schalke-Spieler Max Meyer die gelbe Karte.

Das Match endete mit 3:2 für FC Schalke 04. Torschützen waren Di Santo, Burgstaller, Caiuby, Gregoritsch und Caligiuri. Mit diesem Sieg zuhause kann Domenico Tedesco allemal zufrieden sein. Jenseits des eigenen Stadions haben nur die wenigsten Teams einen guten Stand. Trotzdem wird sich Manuel Baum jetzt Gedanken machen müssen über dieses Ergebnis.

1. Fußball-Bundesliga im TV und Livestream: Sendetermine mit Spielberichten und Analysen im Überblick

Einen Überblick des Spieltages zeigt erstmals DAZN 40 Minuten nach Abpfiff in einem Highlight-Video. Außerdem erhalten Sie einen Überblick vom Freitag ab 22.30 Uhr bei Sky Sport News im Free-TV.

Am Samstag sehen Sie um 18.30 Uhr in der "Sportschau" der ARD die Zusammenfassung des Freitagsspiels sowie der fünf Spiele vom Samstagnachmittag. Alle sechs Samstagsspiele inklusive des Topspiels, das erst um 18.30 Uhr angepfiffen wird, können Sie sich ab 23 Uhr in der Sendung "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF anschauen. Dort wird auch noch einmal das Bundesliga-Geschehen vom Freitag zusammengefasst. Die Bundesliga-Höhepunkte des aktuellen Spieltags sind darüber hinaus in den Mediatheken der beiden Sender auch als Video on Demand zu sehen.

Sie haben "Das aktuelle Sportstudio" verpasst? Eine Wiederholung des ZDF-Sportmagazins sehen Sie in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei 3sat.

Sport1 hat ebenfalls Bundesliga-Berichte im Programm: Stets sonntags um 9.30 Uhr und um 13.15 Uhr sehen Sie in "Bundesliga Pur" die Höhepunkte der Partien vom Freitag und vom Samstag. Am Abend fasst ab frühestens 21.15 Uhr die ARD die beiden Partien vom Sonntag zusammen. Die "Sportschau Bundesliga" am Sonntag können Sie ab 21.45 Uhr in den öffentlich-rechtlichen Programmen verfolgen, u.a. im NDR, im SWR, im WDR, beim rbb oder beim MDR.

Eine ausführliche Berichterstattung zum Bundesliga-Spieltag sehen Sie montags ab 22.15 Uhr in "100% Bundesliga" bei RTL Nitro. Alle Sender bieten online in ihren Mediatheken auch einen Livestream an.

Die Tabelle des 16. Spieltages der Bundesliga

PlatzMannschaftSpieleSUNToreDiff.Pkt.
1FC Bayern München16122236:112538
2FC Schalke 041685326:19729
3RB Leipzig1684425:22328
4Bayer 04 Leverkusen1676330:191127
5TSG 1899 Hoffenheim1675426:20626
6Borussia Dortmund1674537:231425
7Eintracht Frankfurt1674518:16225
8Borussia Mönchengladbach1674524:27-325
9FC Augsburg1665524:20423
10Hannover 961664620:22-222
11Hertha BSC1656523:23021
12VfL Wolfsburg16310321:20119
13SC Freiburg1646614:28-1418
14VfB Stuttgart1652913:20-717
15FSV Mainz 051644817:26-916
16Hamburger SV1643914:22-815
17SV Werder Bremen1635811:18-714
181. FC Köln1603139:32-233

Stand der aktuellen Tabelle nach der Begegnung am 16. Spieltag, Schalke vs. Augsburg (Start war 13.12.2017, 20:30 Uhr).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser